Volkswagen Air Service

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Volkswagen Air Service
Eine Dassault Falcon 2000 der Volkswagen Air Service
IATA-Code:
ICAO-Code: WGT
Rufzeichen: WORLDGATE
Gründung:
Sitz: Braunschweig, DeutschlandDeutschland Deutschland
Heimatflughafen: Braunschweig-Wolfsburg
Flottenstärke: 9
Ziele: National und international

Volkswagen Air Service ist ein deutscher Lufttransportdienstleister mit Sitz in Braunschweig und Basis auf dem Flughafen Braunschweig-Wolfsburg. Er ist ein Tochterunternehmen der Volkswagen AG und führt ausschließlich für diese Flüge durch. Mit Stand November 2013 besteht die Flotte aus neun Geschäftsreiseflugzeugen, die Luftfahrzeugkennzeichen der Cayman Islands (VP-C) tragen:[1][2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. airframes.org: Flotte der Volkswagen Air Service 10. Februar 2014
  2. ch-aviation.ch - Flotte der Volkswagen Air Service (englisch), abgerufen am 22. Januar 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Volkswagen Air Service – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien