Copa del Generalísimo 1962/63

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Copa del Generalísimo 1963)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Copa del Generalísimo 1962/63 war die 59. Austragung des spanischen nationalen Fußballpokals Copa del Rey. Die wechselnde Benennung des Pokals spiegelt hierbei den Verlauf der spanischen Geschichte wider.

Der Wettbewerb startete am 25. November 1962 und endete mit dem Finale am 23. Juni 1963 im Camp Nou (Barcelona). Titelverteidiger des Pokalwettbewerbs war Real Madrid. Den Titel gewann der FC Barcelona durch einen 3:1-Erfolg im Finale gegen Real Saragossa.

Erste Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 25. November, die Rückspiele am 2. Dezember 1962 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Cádiz 3:3  RCD Español 3:1 0:2
CD Constancia 3:3  Sevilla Atlético 2:1 1:2
Hércules Alicante 2:0  Celta Vigo 1:0 1:0
Recreativo Huelva 1:1  Real Gijón 1:0 0:1
SD Indauchu 1:5  CD Eldense 1:0 0:5
Real Jaén 4:3  CD Baskonia 2:0 2:3
UP Langreo 1:4  UD Las Palmas 1:1 0:3
Levante UD 4:4  Burgos CF 3:1 1:3
Melilla CF 3:4  CD Alavés 2:0 1:4
Real Murcia 3:1  CD Orense 1:0 2:1
AD Plus Ultra 2:3  Real Sociedad 1:0 1:3
FC Pontevedra 2:3  CD Mestalla 1:1 1:2
CE Sabadell 0:6  FC Granada 0:3 0:3
UD Salamanca 4:4  CD San Fernando 4:0 0:4
Real Santander 1:3  FC Cartagena 0:2 1:1
CD Teneriffa 3:1  CD Atlético Baleares 3:0 0:1

Entscheidungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnis


FC Cádiz 12:11  RCD Español
CD Constancia 10:02  Sevilla Atlético
CD Constancia 11:23  Sevilla Atlético
Recreativo Huelva 10:24  Real Gijón
Levante UD 11:05  Burgos CF
UD Salamanca 11:16  CD San Fernando
UD Salamanca 11:27  CD San Fernando
1 Das Spiel wurde am 13. Februar 1963 in Valencia ausgetragen.
2 Das Spiel wurde am 20. Dezember 1962 in Madrid ausgetragen.
3 Das Spiel wurde am 6. Februar 1963 in Valencia ausgetragen.
4 Das Spiel wurde am 10. Januar 1963 in Madrid ausgetragen.
5 Das Spiel wurde am 23. Januar 1963 in Madrid ausgetragen.
6 Das Spiel wurde am 21. Februar 1963 in Valencia ausgetragen.
7 Das Spiel wurde am 19. März 1963 in Badajoz ausgetragen.

Runde der letzten 32[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 27. und 28. April, die Rückspiele am 4. und 5. Mai 1963 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
CD Alavés 1:2  CD Málaga 1:0 0:2
CF Barcelona 3:2  Real Murcia 3:1 0:1
FC Cádiz 2:5  FC Córdoba 1:2 1:3
FC Cartagena 4:4  FC Elche 2:2 2:2
Deportivo La Coruña 1:1  Levante UD 0:0 1:1
Real Gijón 3:3  Real Valladolid 2:1 1:2
FC Granada 0:6  Real Madrid 0:3 0:3
Hércules Alicante 2:7  Atlético Madrid 2:3 0:4
UD Las Palmas 1:5  Betis Sevilla 0:1 1:4
CD Mestalla 8:2  RCD Mallorca 3:2 5:0
Real Sociedad 1:4  Real Oviedo 0:3 1:1
FC Sevilla 3:0  Real Jaén 2:0 1:0
Sevilla Atlético 2:7  Atlético Bilbao 0:3 2:4
CD Teneriffa 5:4  CA Osasuna 4:2 1:2
FC Valencia 8:2  CD Eldense 8:1 0:1
Real Saragossa 8:2  CD San Fernando 4:1 4:1

Entscheidungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnis


FC Cartagena 110:110  FC Elche
Deportivo La Coruña 111:320  Levante UD
Real Gijón 111:230  Real Valladolid
1 Das Spiel wurde am 7. Mai 1963 in Murcia ausgetragen.
2 Das Spiel wurde am 7. Mai 1963 in Madrid ausgetragen.
3 Das Spiel wurde am 7. Mai 1963 in Saragossa ausgetragen.

Achtelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 11. und 12. Mai, die Rückspiele am 18. und 19. Mai 1963 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Atlético Bilbao 1:1  Real Saragossa 1:0 0:1
Atlético Madrid 3:0  FC Córdoba 2:0 1:0
Betis Sevilla 3:2  FC Sevilla 2:1 1:1
FC Elche 5:5  CF Barcelona 4:1 1:4
Levante UD 2:7  Real Madrid 1:4 1:3
Real Oviedo 2:4  CD Málaga 1:1 1:3
CD Teneriffa 2:3  FC Valencia 1:0 1:3
Real Valladolid 4:2  CD Mestalla 4:1 0:1

Entscheidungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele wurden am 21. Mai 1963 in Valencia bzw. in Madrid ausgetragen.

Ergebnis


Atlético Bilbao 2:3  Real Saragossa
FC Elche 1:2  CF Barcelona

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 25. und 26. Mai, die Rückspiele am 1. und 2. Juni 1963 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Atlético Madrid 1:2  Real Saragossa 1:0 0:2
Betis Sevilla 3:3  Real Madrid 1:0 2:3
FC Valencia 5:1  CD Málaga 5:1 0:0
Real Valladolid 3:5  CF Barcelona 2:1 1:4

Entscheidungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel wurde am 5. Juni 1963 in Valencia ausgetragen.

Ergebnis


Betis Sevilla 0:2  Real Madrid

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 8. und 9. Juni, die Rückspiele am 15. und 16. Juni 1963 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Valencia 3:3  CF Barcelona 2:2 1:1
Real Saragossa 4:3  Real Madrid 4:0 0:3

Entscheidungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel wurde am 18. Juni 1963 in Madrid ausgetragen.

Ergebnis


FC Valencia 0:1  CF Barcelona

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CF Barcelona Real Saragossa
CF Barcelona
23. Juni 1963 in Barcelona (Camp Nou)
Ergebnis: 3:1 (2:0)
Zuschauer: 90.000
Schiedsrichter: José Luis López Zaballa
Real Saragossa


José Manuel PesudoRodrí, Ferran Olivella, Sígfrid GràciaJesús Garay, Joan Segarra (C)Kapitän der MannschaftPedro Zaballa, Sándor Kocsis, Martín Vergés, José Antonio Zaldúa, Jesús María Pereda
Trainer: Josep Gonzalvo
Enrique Yarza (C)Kapitän der MannschaftJoaquín Cortizo, Francisco Santamaría, Juan ZubiaurreSantiago Isasi, PepínMarcelino Martínez, Juan Manuel Villa, Joaquín Murillo, Sigi, Carlos Lapetra
Trainer: César Rodríguez
Tor 1:0 Jesús María Pereda (9.)
Tor 2:0 Sándor Kocsis (18.)
Tor 3:0 José Antonio Zaldúa (59.)



Tor 3:1 José Antonio Zaldúa (61.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]