Coppa Italia 1976/77

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Coppa Italia 1976/77, den Fußball-Pokalwettbewerb für Vereinsmannschaften in Italien der Saison 1976/77, gewann der AC Mailand. Milan traf im Finale auf Inter Mailand und konnte die Coppa Italia zum vierten Mal gewinnen. Mit 2:0 setzte sich die Mannschaft von Trainer Nereo Rocco durch. Man wurde Nachfolger des SSC Neapel, der sich im Vorjahr gegen Hellas Verona durchgesetzt hatte, diesmal aber bereits in der zweiten Gruppenphase ausgeschieden war.

Als italienischer Pokalsieger 1976/77 qualifizierte sich der AC Mailand für den Europapokal der Pokalsieger des folgenden Jahres, wo man bereits in der ersten Runde gegen den spanischen Vertreter Betis Sevilla ausschied.

1. Gruppenphase[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. AC Mailand 4 3 1 0 8:2 7
2. Atalanta Bergamo 4 3 1 0 7:2 7
3. Lazio Rom 4 2 0 2 8:7 4
4. Catania Calcio 4 1 0 3 2:6 2
5. Novara Calcio 4 0 0 4 2:10 0
1. Spieltag
Atalanta Bergamo 2:1  Lazio Rom
AC Mailand 2:0  Catania Calcio
2. Spieltag
Lazio Rom 1:2  AC Mailand
Novara Calcio 0:1  Catania Calcio
3. Spieltag
Lazio Rom 3:2  Novara Calcio
AC Mailand 1:1  Atalanta Bergamo
4. Spieltag
Atalanta Bergamo 3:0  Novara Calcio
Catania Calcio 1:3  Lazio Rom
5. Spieltag
Catania Calcio 0:1  Atalanta Bergamo
Novara Calcio 0:3  AC Mailand

Gruppe 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Juventus Turin 4 2 2 0 7:1 6
2. CFC Genua 4 2 2 0 6:2 6
3. Hellas Verona 4 2 0 2 3:6 4
4. AC Monza Brianza 4 0 3 1 3:4 3
5. Sambenedettese Calcio 4 0 1 3 1:7 1
1. Spieltag
AC Monza Brianza 1:1  Juventus Turin
Hellas Verona 0:3  CFC Genua
2. Spieltag
CFC Genua 1:0  Sambenedettese Calcio
Juventus Turin 2:0  Hellas Verona
3. Spieltag
Juventus Turin 4:0  Sambenedettese Calcio
Hellas Verona 1:0  AC Monza Brianza
4. Spieltag
AC Monza Brianza 2:2  CFC Genua
Sambenedettese Calcio 1:2  Hellas Verona
5. Spieltag
CFC Genua 0:0  Juventus Turin
Sambenedettese Calcio 0:0  AC Monza Brianza

Gruppe 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Inter Mailand 4 3 1 0 7:2 7
2. AC Florenz 4 2 2 0 7:4 6
3. SSC Palermo 4 0 3 1 2:3 3
4. FC Varese 4 1 1 2 3:7 3
5. Pescara Calcio 4 0 1 3 0:3 1
1. Spieltag
Pescara Calcio 0:1  AC Florenz
FC Varese 0:3  Inter Mailand
2. Spieltag
AC Florenz 3:1  FC Varese
Inter Mailand 1:0  SSC Palermo
3. Spieltag
AC Florenz 2:2  Inter Mailand
Pescara Calcio 0:0  SSC Palermo
4. Spieltag
SSC Palermo 1:1  AC Florenz
FC Varese 1:0  Pescara Calcio
5. Spieltag
Inter Mailand 1:0  Pescara Calcio
SSC Palermo 1:1  FC Varese

Gruppe 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. SPAL Ferrara 4 3 0 1 6:2 6
2. Como Calcio 4 1 2 1 6:6 4
3. AC Cesena 4 1 2 1 3:4 4
4. Ternana Calcio 4 1 1 2 4:5 3
5. US Catanzaro 4 1 1 2 4:6 3
1. Spieltag
SPAL Ferrara 2:0  US Catanzaro
Ternana Calcio 1:2  AC Cesena
2. Spieltag
US Catanzaro 3:2  Como Calcio
AC Cesena 0:2  SPAL Ferrara
3. Spieltag
Como Calcio 1:1  AC Cesena
SPAL Ferrara 1:0  Ternana Calcio
4. Spieltag
US Catanzaro 1:2  Ternana Calcio
Como Calcio 2:1  SPAL Ferrara
5. Spieltag
AC Cesena 0:0  US Catanzaro
Ternana Calcio 1:1  Como Calcio

Gruppe 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. US Lecce 4 3 1 0 5:2 7
2. AC Turin 4 2 1 1 9:4 5
3. US Foggia 4 1 2 1 4:5 4
4. AS Taranto 4 0 2 2 2:5 2
5. Ascoli Calcio 4 0 2 2 1:5 2
1. Spieltag
US Lecce 1:0  Ascoli Calcio
AC Turin 3:0  US Foggia
2. Spieltag
US Foggia 1:1  US Lecce
AS Taranto 1:1  AC Turin
3. Spieltag
Ascoli Calcio 0:0  AS Taranto
US Lecce 2:1  AC Turin
4. Spieltag
Ascoli Calcio 0:0  US Foggia
AS Taranto 0:1  US Lecce
5. Spieltag
US Foggia 3:1  AS Taranto
AC Turin 4:1  Ascoli Calcio

Gruppe 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FC Bologna 4 3 1 0 9:3 7
2. AS Rom 4 2 2 0 7:3 6
3. Rimini Calcio 4 1 1 2 5:8 3
4. Brescia Calcio 4 1 0 3 6:9 2
5. US Avellino 4 0 2 2 5:9 2
1. Spieltag
FC Bologna 3:2  US Avellino
Rimini Calcio 0:1  AS Rom
2. Spieltag
US Avellino 2:2  Rimini Calcio
Brescia Calcio 0:2  FC Bologna
3. Spieltag
US Avellino 1:1  AS Rom
Rimini Calcio 3:2  Brescia Calcio
4. Spieltag
FC Bologna 3:0  Rimini Calcio
AS Rom 4:1  Brescia Calcio
5. Spieltag
Brescia Calcio 3:0  US Avellino
AS Rom 1:1  FC Bologna

Gruppe 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Lanerossi Vicenza 4 4 0 0 6:1 8
2. AC Perugia 4 2 1 1 5:2 5
3. Cagliari Calcio 4 1 2 1 4:4 4
4. FC Modena 4 1 1 2 6:9 3
5. Sampdoria Genua 4 0 0 4 3:8 0
1. Spieltag
Cagliari Calcio 0:0  AC Perugia
Sampdoria Genua 0:1  Lanerossi Vicenza
2. Spieltag
Cagliari Calcio 0:1  Lanerossi Vicenza
AC Perugia 3:0  FC Modena
3. Spieltag
FC Modena 2:2  Cagliari Calcio
AC Perugia 2:1  Sampdoria Genua
4. Spieltag
Lanerossi Vicenza 3:1  FC Modena
Sampdoria Genua 1:2  Cagliari Calcio
5. Spieltag
Lanerossi Vicenza 1:0  AC Perugia
FC Modena 3:1  Sampdoria Genua

2. Gruppenphase[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. AC Mailand 6 5 1 0 15:3 11
2. FC Bologna 6 2 2 2 6:7 6
3. SSC Neapel 6 2 2 2 4:5 6
4. SPAL Ferrara 6 0 1 5 0:10 1
1. Spieltag
FC Bologna 3:0  SPAL Ferrara
AC Mailand 3:1  SSC Neapel
2. Spieltag
AC Mailand 5:0  FC Bologna
SPAL Ferrara 0:1  SSC Neapel
3. Spieltag
SPAL Ferrara 0:2  FC Bologna
SSC Neapel 1:2  AC Mailand
4. Spieltag
FC Bologna 0:0  SSC Neapel
AC Mailand 2:0  SPAL Ferrara
5. Spieltag
FC Bologna 1:1  AC Mailand
SSC Neapel 0:0  SPAL Ferrara
6. Spieltag
SSC Neapel 1:0  FC Bologna
SPAL Ferrara 0:2  AC Mailand

Gruppe 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Inter Mailand 6 3 3 0 7:2 9
2. Juventus Turin 6 2 2 2 8:7 6
3. Lanerossi Vicenza 6 2 1 3 9:11 5
4. US Lecce 6 0 4 2 4:8 4
1. Spieltag
Juventus Turin 0:1  Inter Mailand
Lanerossi Vicenza 3:0  US Lecce
2. Spieltag
Juventus Turin 1:1  US Lecce
Lanerossi Vicenza 0:3  Inter Mailand
3. Spieltag
Inter Mailand 1:0  Juventus Turin
US Lecce 1:2  Lanerossi Vicenza
4. Spieltag
Lanerossi Vicenza 2:4  Juventus Turin
US Lecce 1:1  Inter Mailand
5. Spieltag
Inter Mailand 1:1  Lanerossi Vicenza
US Lecce 1:1  Juventus Turin
6. Spieltag
Inter Mailand 0:0  US Lecce
Juventus Turin 2:1  Lanerossi Vicenza

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

AC Mailand Inter Mailand
AC Mailand
Finale
3. Juli 1977 in Mailand (San Siro)
Ergebnis: 2:0 (0:0)
Schiedsrichter: Cesare Gussoni
Inter Mailand


Enrico AlbertosiGiuseppe Sabadini, Aldo Maldera, Aldo Bet, Maurizio TuroneGiorgio Morini (12. Simone Boldini), Alberto Bigon, Giorgio Biasiolo, Gianni RiveraEgidio Calloni, Giorgio Braglia
Trainer: Nereo Rocco
Ivano BordonNazzareno Canuti (70. Viviano Guida), Adriano Fedele, Angiolino Gasparini, Giacinto FacchettiGiuseppe Pavone, Gabriele Oriali, Claudio Merlo (76. Maurizio Grosselli), Giampiero MariniPietro Anastasi, Sandro Mazzola
Trainer: Giuseppe Chiappella
Tor 1:0 Aldo Maldera (64.)
Tor 2:0 Giorgio Braglia (89.)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]