Grand Prix SAR La Princesse Lalla Meryem 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grand Prix SAR La Princesse Lalla Meryem 2010
Datum 26.4.2010 – 1.5.2010
Auflage 10
WTA Tour
Austragungsort Fès
MarokkoMarokko Marokko
Turniernummer 1005
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/30Q/16D
Preisgeld 220.000 US-$
Website Offizielle Website
Titelverteidiger (Einzel) SpanienSpanien Anabel Medina Garrigues
Titelverteidiger (Doppel) RusslandRussland Alissa Kleibanowa
RusslandRussland Jekaterina Makarowa
Sieger (Einzel) TschechienTschechien Iveta Benešová
Sieger (Doppel) TschechienTschechien Iveta Benešová
SpanienSpanien Anabel Medina Garrigues
Turnier-Supervisor Giulia Orlandi
Letzte direkte Annahme UkraineUkraine Olha Sawtschuk(156)
Spielervertreter UkraineUkraine Olha Sawtschuk
Stand: 1. Mai 2013

Das Grand Prix SAR La Princesse Lalla Meryem 2010 war ein Tennis-Sandplatzturnier für Frauen in Fès. Es war als Turnier der International-Kategorie Teil der WTA Tour 2010. Das Turnier fand vom 26. April bis zum 1. Mai 2010 statt.

Einzel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde
01. SpanienSpanien Carla Suárez Achtelfinale
02. SchweizSchweiz Patty Schnyder Viertelfinale
03. SpanienSpanien Anabel Medina Garrigues Achtelfinale
04. UngarnUngarn Melinda Czink 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. DeutschlandDeutschland Angelique Kerber Viertelfinale
06. KroatienKroatien Petra Martić 1. Runde
07. TschechienTschechien Iveta Benešová Sieg
08. TschechienTschechien Lucie Hradecká 1. Runde

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = Walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SpanienSpanien C. Suárez 6 5 6  
   ItalienItalien A. Floris 1 7 1     1  SpanienSpanien C. Suárez 6 r    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Keothavong 6 0 6      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Keothavong 5      
   FrankreichFrankreich J. Coin 3 6 4          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Keothavong 5 2    
   RusslandRussland W. Manassijewa 6 3 3          FrankreichFrankreich A. Cornet 7 6    
   SpanienSpanien A. Parra Santonja 2 6 6        SpanienSpanien A. Parra Santonja 2 2  
   FrankreichFrankreich A. Cornet 7 6        FrankreichFrankreich A. Cornet 6 6    
6  KroatienKroatien P. Martić 63 4            FrankreichFrankreich A. Cornet 3 6 5  
3  SpanienSpanien A. Medina Garrigues 6 6         7  TschechienTschechien I. Benešová 6 4 7  
WC  MarokkoMarokko L. Bennani 0 0       3  SpanienSpanien A. Medina Garrigues 3 2    
Q  SpanienSpanien L. Pous Tió 6 7     Q  SpanienSpanien L. Pous Tió 6 6    
   AustralienAustralien J. Groth 0 64         Q  SpanienSpanien L. Pous Tió 6 1 0
Q  FrankreichFrankreich C. Gubernatis 7 6         7  TschechienTschechien I. Benešová 2 6 6  
WC  MarokkoMarokko N. Lalami 61 3       Q  FrankreichFrankreich C. Gubernatis 2 4  
   AustralienAustralien O. Rogowska 0 4     7  TschechienTschechien I. Benešová 6 6    
7  TschechienTschechien I. Benešová 6 6         7  TschechienTschechien I. Benešová 6 6  
5  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6         Q  RumänienRumänien S. Halep 4 2  
WC  MarokkoMarokko F. Z. El Allami 0 1       5  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6    
   TschechienTschechien B. Záhlavová-Strýcová 3 1        SerbienSerbien B. Jovanovski 2 2    
   SerbienSerbien B. Jovanovski 6 6         5  DeutschlandDeutschland A. Kerber 5 2    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. O'Brien 6 4 6          TschechienTschechien R. Voráčová 7 6    
   FrankreichFrankreich P. Parmentier 2 6 3        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. O'Brien 0 5  
   TschechienTschechien R. Voráčová 6 7        TschechienTschechien R. Voráčová 6 7    
4  UngarnUngarn M. Czink 4 65            TschechienTschechien R. Voráčová 5 4  
8  TschechienTschechien L. Hradecká 5 1         Q  RumänienRumänien S. Halep 7 6    
Q  RumänienRumänien S. Halep 7 6       Q  RumänienRumänien S. Halep 6 6    
   UkraineUkraine O. Sawtschuk 6 7        UkraineUkraine O. Sawtschuk 3 1    
   OsterreichÖsterreich P. Mayr 4 60         Q  RumänienRumänien S. Halep 6 7  
   RumänienRumänien I. Raluca Olaru 6 2 6       2  SchweizSchweiz P. Schnyder 2 63    
   TschechienTschechien K. Zakopalová 4 6 4        RumänienRumänien I. Raluca Olaru 3 6 2
Q  UngarnUngarn G. Arn 6 5 1   2  SchweizSchweiz P. Schnyder 6 3 6  
2  SchweizSchweiz P. Schnyder 4 7 6  

Doppel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. TschechienTschechien Iveta Benešová
SpanienSpanien Anabel Medina Garrigues
Sieg
02. TschechienTschechien Lucie Hradecká
TschechienTschechien Renata Voráčová
Finale
03. UkraineUkraine Olha Sawtschuk
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Riza Zalameda
1. Runde
04. UngarnUngarn Melinda Czink
SpanienSpanien Arantxa Parra Santonja
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = Walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  TschechienTschechien I. Benešová
 SpanienSpanien A. Medina Garrigues
6 6    
   KroatienKroatien P. Martić
 SchweizSchweiz P. Schnyder
2 2       1  TschechienTschechien I. Benešová
 SpanienSpanien A. Medina Garrigues
6 6    
   AustralienAustralien J. Groth
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Keothavong
6 6        AustralienAustralien J. Groth
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Keothavong
1 3    
WC  MarokkoMarokko L. Bennani
 MarokkoMarokko I. Rassif
1 0         1  TschechienTschechien I. Benešová
 SpanienSpanien A. Medina Garrigues
6 7    
3  UkraineUkraine O. Sawtschuk
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Zalameda
63 61            FrankreichFrankreich J. Coin
 FrankreichFrankreich A. Cornet
4 5    
   FrankreichFrankreich J. Coin
 FrankreichFrankreich A. Cornet
7 7          FrankreichFrankreich J. Coin
 FrankreichFrankreich A. Cornet
6 6  
WC  MarokkoMarokko F. Z. El Allami
 MarokkoMarokko N. Lalami
0 3        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. O'Brien
 RumänienRumänien I. Raluca Olaru
2 2    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. O'Brien
 RumänienRumänien I. Raluca Olaru
6 6         1  TschechienTschechien I. Benešová
 SpanienSpanien A. Medina Garrigues
6 6  
   RusslandRussland M. Kondratjewa
 FrankreichFrankreich S. Lefèvre
2 6 [3]       2  TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien R. Voráčová
3 1  
   RusslandRussland W. Manassijewa
 TschechienTschechien K. Zakopalová
6 2 [10]        RusslandRussland W. Manassijewa
 TschechienTschechien K. Zakopalová
6 7    
   PolenPolen K. Kosinska
 FrankreichFrankreich L. Thorpe
0 1     4  UngarnUngarn M. Czink
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
2 63    
4  UngarnUngarn M. Czink
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
6 6            RusslandRussland W. Manassijewa
 TschechienTschechien K. Zakopalová
5 1  
   SpanienSpanien E. Cabeza Candela
 SpanienSpanien L. Pous Tió
4 7 [10]       2  TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien R. Voráčová
7 6    
   RusslandRussland J. Bowina
 SlowenienSlowenien A. Klepač
6 5 [6]        SpanienSpanien E. Cabeza Candela
 SpanienSpanien L. Pous Tió
2 1  
   DeutschlandDeutschland A. Kerber
 FrankreichFrankreich A. Védy
3 4     2  TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien R. Voráčová
6 6    
2  TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien R. Voráčová
6 6    

Weblinks[Bearbeiten]