Guangzhou International Women’s Open 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Guangzhou International Women’s Open 2010
Datum 11.9.2010 – 19.9.2010
Auflage 7
Navigation 2009 ◄ 2010 ► 2011
WTA Tour
Austragungsort Guangzhou
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Turniernummer 1023
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 220.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) IsraelIsrael Shahar Peer
Vorjahressieger (Doppel) Weissrussland 1995Weißrussland Wolha Hawarzowa
Weissrussland 1995Weißrussland Tazzjana Putschak
Sieger (Einzel) AustralienAustralien Jarmila Groth
Sieger (Doppel) RumänienRumänien Edina Gallovits
IndienIndien Sania Mirza
Turnier-Supervisor Chen Shu
Letzte direkte Annahme RusslandRussland Jekaterina Iwanowa (141)
Spielervertreter IndienIndien Sania Mirza
China VolksrepublikVolksrepublik China Han Xinyun
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chang Kai-chen
Stand: 8. Mai 2013

Die Guangzhou International Women’s Open 2010 war die 7. Ausgabe des Tennis-Hartplatzturniers für Frauen in Guangzhou, China. Es war als Turnier der International-Kategorie Teil der WTA Tour 2010. Es fand zeitgleich mit dem Bell Challenge 2010 in Québec, Kanada vom 11. bis zum 19. September 2010 statt.

Titelverteidigerin im Einzel war Shahar Peer und im Doppel die Paarung Wolha Hawarzowa / Tatjana Putschek.

Im Einzel gewann Jarmila Groth gegen Alla Kudrjawzewa mit 6:1, 6:4 und im Doppel Edina Gallovits / Sania Mirza gegen Xinyun Han / Wanting Liu mit 7:5, 6:3.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Jarmila Groth Sieg
02. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan 1. Runde
03. UsbekistanUsbekistan Akgul Amanmuradova Achtelfinale
04. JapanJapan Ayumi Morita Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chang Kai-chen Achtelfinale

06. SerbienSerbien Bojana Jovanovski 1. Runde

07. ItalienItalien Alberta Brianti Achtelfinale

08. SudafrikaSüdafrika Chanelle Scheepers Achtelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  AustralienAustralien J. Groth 6 6                          
   RusslandRussland N. Brattschikowa 2 0     1  AustralienAustralien J. Groth 6 6  
   RumänienRumänien S. Halep 64 2        ThailandThailand T. Tanasugarn 1 4    
   ThailandThailand T. Tanasugarn 7 6       1  AustralienAustralien J. Groth 6 6  
   ItalienItalien M. E. Camerin 3 6 7      ItalienItalien M. E. Camerin 0 2    
WC  China VolksrepublikVolksrepublik China J. Lu 6 1 5      ItalienItalien M. E. Camerin 6 3 6  
   FrankreichFrankreich P. Parmentier 3 1     7  ItalienItalien A. Brianti 4 6 4  
7  ItalienItalien A. Brianti 6 6       1  AustralienAustralien J. Groth 6 6  
4  JapanJapan A. Morita 6 6        RumänienRumänien E. Gallovits 0 1    
Q  JapanJapan J. Namigata 2 2     4  JapanJapan A. Morita 2 6 4  
   RumänienRumänien E. Gallovits 64 6 6      RumänienRumänien E. Gallovits 6 4 6  
Q  Korea SudSüdkorea S.-j. Kim 7 1 3        RumänienRumänien E. Gallovits 3 6 6
Q  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-w. Hsieh 62 6 1   WC  China VolksrepublikVolksrepublik China X. Han 6 2 4  
WC  China VolksrepublikVolksrepublik China X. Han 7 1 6   WC  China VolksrepublikVolksrepublik China X. Han 1 6 6  
   JapanJapan K. Nara 1 2     5  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh K.-c. Chang 6 2 4  
5  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh K.-c. Chang 6 6       1  AustralienAustralien J. Groth 6 6  
8  SudafrikaSüdafrika C. Scheepers 6 6        RusslandRussland A. Kudrjawzewa 1 4  
WC  China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu 4 0     8  SudafrikaSüdafrika C. Scheepers 1 0    
   AustralienAustralien S. Ferguson 6 65 2      China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang 6 6    
   China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang 3 7 6        China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang 6 1 6
   IndienIndien S. Mirza 6 1 6      IndienIndien S. Mirza 4 6 4  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. O'Brien 3 6 2      IndienIndien S. Mirza 6 6    
   UkraineUkraine O. Sawtschuk 5 2     3  UsbekistanUsbekistan A. Amanmuradova 4 3    
3  UsbekistanUsbekistan A. Amanmuradova 7 6          China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang 0 4  
6  SerbienSerbien B. Jovanovski 1 5        RusslandRussland A. Kudrjawzewa 6 6    
   RusslandRussland A. Kudrjawzewa 6 7        RusslandRussland A. Kudrjawzewa 6 3 6  
   SchweizSchweiz S. Vögele 3 66        RusslandRussland J. Iwanowa 4 6 2  
   RusslandRussland J. Iwanowa 6 7          RusslandRussland A. Kudrjawzewa 6 6  
Q  China VolksrepublikVolksrepublik China S. Sun 6 4 2      RusslandRussland X. Perwak 3 1    
   RusslandRussland A. Panowa 1 6 6      RusslandRussland A. Panowa 5 6 0  
   RusslandRussland X. Perwak 3 6 6      RusslandRussland X. Perwak 7 2 6  
2  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan 6 0 2    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. UsbekistanUsbekistan Akgul Amanmuradova
RusslandRussland Alla Kudrjawzewa
Viertelfinale
02. SudafrikaSüdafrika Natalie Grandin
TschechienTschechien Vladimíra Uhlířová
1. Runde
03. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Hsieh Su-wei
SudafrikaSüdafrika Chanelle Scheepers
Viertelfinale
04. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Anna Smith
China VolksrepublikVolksrepublik China Yan Zi
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  UsbekistanUsbekistan A. Amanmuradova
 RusslandRussland A. Kudrjawzewa
6 6          
   RusslandRussland A. Panowa
 RusslandRussland X. Perwak
4 1       1  UsbekistanUsbekistan A. Amanmuradova
 RusslandRussland A. Kudrjawzewa
3 3    
WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y. Chen
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Liu
6 4 [9]      UkraineUkraine O. Sawtschuk
 ThailandThailand T. Tanasugarn
6 6    
   UkraineUkraine O. Sawtschuk
 ThailandThailand T. Tanasugarn
3 6 [11]          UkraineUkraine O. Sawtschuk
 ThailandThailand T. Tanasugarn
3 0    
4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Smith
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yan
6 63 [10]        RumänienRumänien E. Gallovits
 IndienIndien S. Mirza
6 6    
   China VolksrepublikVolksrepublik China S. Sun
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang
3 7 [5]     4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Smith
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yan
2 4    
   AustralienAustralien J. Groth
 AustralienAustralien S. Peers
4 3        RumänienRumänien E. Gallovits
 IndienIndien S. Mirza
6 6    
   RumänienRumänien E. Gallovits
 IndienIndien S. Mirza
6 6            RumänienRumänien E. Gallovits
 IndienIndien S. Mirza
7 6  
   China VolksrepublikVolksrepublik China J. Lu
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
2 6 [10]        China VolksrepublikVolksrepublik China X. Han
 China VolksrepublikVolksrepublik China W.-t. Liu
5 3  
   Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-w. Chan
 KirgisistanKirgisistan K. Palkina
6 2 [8]        China VolksrepublikVolksrepublik China J. Lu
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
6 6      
   RusslandRussland N. Brattschikowa
 RusslandRussland J. Iwanowa
3 3     3  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-w. Hsieh
 SudafrikaSüdafrika C. Scheepers
4 2    
3  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-w. Hsieh
 SudafrikaSüdafrika C. Scheepers
6 6            China VolksrepublikVolksrepublik China J. Lu
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
3 3  
   ItalienItalien A. Brianti
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh K.-c. Chang
6 6          China VolksrepublikVolksrepublik China X. Han
 China VolksrepublikVolksrepublik China W.-t. Liu
6 6    
WC  China VolksrepublikVolksrepublik China C. Liang
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Zhou
4 1          ItalienItalien A. Brianti
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh K.-c. Chang
1 5    
   China VolksrepublikVolksrepublik China X. Han
 China VolksrepublikVolksrepublik China W.-t. Liu
6 6        China VolksrepublikVolksrepublik China X. Han
 China VolksrepublikVolksrepublik China W.-t. Liu
6 7    
2  SudafrikaSüdafrika N. Grandin
 TschechienTschechien V. Uhlířová
3 4      

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]