Olympische Sommerspiele 1988/Teilnehmer (Nordjemen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

YAR

YAR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Jemenitische Arabische Republik nahm an den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul, Südkorea, mit einer Delegation von acht Sportlern (allesamt Männer) teil. Es war nach 1984 die zweite und letzte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Nachdem sich der Nordjemen mit dem Südjemen vereinigte, nahm Jemen 1992 erstmals als vereinte Nation an Olympischen Spielen teil.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]