Saint-Blaise (Alpes-Maritimes)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Blaise
Wappen von Saint-Blaise
Saint-Blaise (Frankreich)
Saint-Blaise
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Alpes-Maritimes
Arrondissement Nizza
Kanton Tourrette-Levens
Gemeindeverband Métropole Nice Côte d’Azur
Koordinaten 43° 49′ N, 7° 14′ OKoordinaten: 43° 49′ N, 7° 14′ O
Höhe 88–808 m
Fläche 8,04 km2
Einwohner 1.005 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 125 Einw./km2
Postleitzahl 06670
INSEE-Code

Saint-Blaise ist eine französische Gemeinde im Département Alpes-Maritimes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört administrativ zum Arrondissement Nizza, zum Kanton Tourrette-Levens und zur Métropole Nice Côte d’Azur. Die Bewohner sind die Saint-Blasois.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss Var bildet im Südwesten die Gemeindegrenze. Parallel dazu verlaufen die Route nationale 202 und die meterspurige Eisenbahnlinie NizzaDigne-les-Bains der Chemins de fer de Provence. Die nächste Haltestelle befindet sich in der westlichen Nachbargemeinde Saint-Martin-du-Var. Saint-Blaise grenzt außerdem an

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
Einwohner 156 190 210 339 640 892 936 988

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Blaise (Alpes-Maritimes) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien