Silnice I/49

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CZ-S
Silnice I/49 in Tschechien
Silnice I/49
Karte
Basisdaten
Betreiber: Ředitelství silnic a dálnic ČR
Gesamtlänge: 44,216 km
  davon in Betrieb: 44,216 km

Kraj (Region):

Zlínský kraj
(Region Zlin)

Lípa nad Dřevnicí, main street.jpg
Die Straße in Lípa nad Dřevnicí

Die Silnice I/49 (tschechisch für: „Straße I. Klasse 49“) ist eine tschechische Staatsstraße (Straße I. Klasse).

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Straße zweigt in Otrokovice (Otrokowitz) bei der Anschlussstelle (exit) 32 von der Dálnice 55, die hier in die Silnice I/55 übergeht, ab und führt in östlicher Richtung nach Zlín. Von hier aus verläuft sie weiter nach Vizovice (Wisowitz), wo die Silnice I/69 nach Nordosten abzweigt, und weiter nach Valašská Polanka. Hier trifft sie auf die Silnice I/57, von der sie rund 10 Kilometer weiter südlich in Horní Lideč (Ober Litsch) wieder trennt und über den Lissapass nach Púchov in der Slowakei abzweigt.

Die Gesamtlänge der Straße beträgt rund 44 Kilometer.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Straße soll östlich von Zlín durch die projektierte Dálnice 49 ersetzt werden, die von Hulín kommend die ursprünglich hier geplante Fortsetzung der Dálnice 1 in die Slowakei ersetzen soll.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freytag & Berndt Autoatlas Česko, Ausgabe 2010, ISBN 978-80-7316-056-2