Silnice I/18

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CZ-S
Silnice I/18 in Tschechien
Silnice I/18
Karte
Basisdaten
Betreiber: Ředitelství silnic a dálnic ČR
Straßenbeginn: Rožmitál pod Třemšínem
(49° 36′ N, 13° 53′ O)
Straßenende: Olbramovice u Votic
(49° 40′ N, 14° 38′ O)
Gesamtlänge: 62,343 km
  davon in Betrieb: 62,343 km

Kraj (Region):

Středočeský kraj
(Mittelböhmische Region)

Veselka, silnice.jpg
Die Straße bei Olbramovice

Die Silnice I/18 (tschechisch für: „Straße I. Klasse 18“) ist eine tschechische Staatsstraße (Straße I. Klasse).

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Straße in Vranovice

Die Straße zweigt in Rožmitál pod Třemšínem von der Silnice I/19 ab, führt in nordöstlicher Richtung nach Příbram, wo die Silnice I/66 auf sie trifft, verläuft weiter nach Osten und quert die Dálnice 4 bei der Anschlussstelle (exit) 41, verläuft weiter über Sedlčany (Seltschan) und endet schließlich bei Olbramovice u Votic rund 3 Kilometer nördlich von Votice (Wotitz) an der Silnice I/3 (Europastraße 55).

Die Länge der Straße beträgt rund 62 Kilometer.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freytag & Berndt Autoatlas Česko, Ausgabe 2010, ISBN 978-80-7316-056-2