Toyota Noah

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Toyota Noah/Voxy
Produktionszeitraum: seit 2001
Klasse: Van
Karosserieversionen: Kombi
Vorgängermodell: Toyota TownAce Noah
Toyota LiteAce Noah
Nachfolgemodell: keines

Der Toyota Noah und Toyota Voxy sind achtsitzige Vans mit zwei Schiebetüren, die von Toyota in Japan für den Verkauf nur in Asien gebaut werden. Ein Fünfsitzer (ohne die hinterste Sitzbank) ist ebenfalls erhältlich (YY Grade). Der Noah ersetzte den Toyota TownAce Noah und der etwas einfacher ausgestattete Voxy den Toyota LiteAce Noah.

Toyota Noah/Voxy R60G 2001–2007[Bearbeiten]

R60G
Toyota Noah 2001-2004

Toyota Noah 2001-2004

Produktionszeitraum: 2001–2007
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotor:
2,0 Liter (113 kW)
Länge: 4580–4625 mm
Breite: 1695 mm
Höhe: 1850 mm
Radstand: 2825 mm
Leergewicht: 1500 kg

Herausgebracht wurde der Noah/Voxy R60G 2001 und reihte sich in die Toyota-Modellpalette unterhalb der Modelle Estima und Alphard, aber oberhalb des Sienta ein. Daher sind seine Konkurrenten der Honda StepWGN und der Nissan Serena. Der Noah bot die beste Motorleistung in seiner Klasse. Sein 2,0 l-R4-Motor mit Direkteinspritzung (AAZ-FE) lieferte 113 kW (155 PS) bei 6000/min und 192 Nm bei 4000/min, damit beschleunigte das Fahrzeug in 9,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h. Auch sein Handling und sein Fahrverhalten waren gegenüber dem Vorgänger verbessert.


Toyota Noah/Voxy R70G 2007–2013[Bearbeiten]

R70G
Toyota Noah seit 2010

Toyota Noah seit 2010

Produktionszeitraum: seit 2007
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
2,0 Liter
Länge: 4595–4630 mm
Breite: 1695–1720 mm
Höhe: 1850–1875 mm
Radstand: 2825 mm
Leergewicht: 1550–1700 kg

Die aktuelle Generation des Noah wurde 2007 vorgestellt. Diese Version hat einen 2,0-l-Reihenvierzylindermotor mit Direkteinspritzung und ein stufenloses Automatikgetriebe (CVT). Serienmäßig ist sie mit Frontantrieb ausgestattet, auf Wunsch gibt es aber auch Allradantrieb. Im Modelljahr 2007 wurden für die in Japan ausgelieferte Version das Toyota-Navigationssystem G-BOOK und Telematik als Sonderausstattung angeboten.


Toyota Noah/Voxy seit 2013[Bearbeiten]

Bild nicht vorhanden

Produktionszeitraum: seit 2013
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
Länge:
Breite:
Höhe:
Radstand:
Leergewicht:

Weblinks[Bearbeiten]