Toyota Allion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Toyota Allion
Produktionszeitraum: seit 2001
Klasse: Mittelklasse
Karosserieversionen: Limousine
Vorgängermodell: Toyota Carina
Toyota Cavalier

Als Nachfolger des aus den USA importierten Toyota Cavalier trat 2001 der Toyota Allion dessen offizielle Nachfolge an. Anders als beim Vorgänger wurde das neue Modell mit modernen Features und einer besseren Ausstattung versehen.

Erste Generation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T240
2001 Toyota Allion 01.jpg
Produktionszeitraum: 2001–2007
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,5–2,0 Liter
(80–114 kW)
Länge: 4565 mm
Breite: 1695 mm
Höhe: 1470 mm
Radstand: 2700 mm
Leergewicht: 1170–1290 kg
Toyota Allion NZT240

Mehr als ein Jahr nach der Konzeptüberarbeitung des erfolglosen Toyota Cavalier, präsentierte Toyota am 25. Dezember 2001 den neuen Toyota Allion. Schwestermodell war der Toyota Premio. Die einzige Änderung folgte am 20. Dezember 2004 mit der Abänderung des Stoßstangen- und Rücklichtdesigns. Mit der Umstellung setzte Toyota nun nur noch LED-Lichtsysteme ein.

Folgende Motorisierungen standen zur Auswahl:

  • NZT240 (2WD): 1NZ-FE mit einem Hubraum von 1500 cm² und einer Leistung von 80 kW (109 PS)
  • ZZT240 (2WD): 1ZZ-FE mit einem Hubraum von 1800 cm³ und einer Leistung von 97 kW (132 PS)
  • ZZT245 (AWD): 1ZZ-FE mit einem Hubraum von 1800 cm³ und einer Leistung von 92 kW (125 PS)
  • AZT240 (2WD): 1AZ-FSE mit einem Hubraum von 2000 cm³ und einer Leistung von 114 kW (155 PS)
  • AZT245 (AWD): 1AZ-FSE mit einem Hubraum von 2000 cm³ und einer Leistung von 112 kW (152 PS)

Zweite Generation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T260
2007 Toyota Allion 01.jpg
Produktionszeitraum: 2007–2021
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,5–2,0 Liter
(81–116 kW)
Länge: 4565 mm
Breite: 1695 mm
Höhe: 1475–1485 mm
Radstand: 2700 mm
Leergewicht: 1200–1330 kg
Toyota Allion A18

Mit einem neuen Charakter ging die zweite Modellgeneration am 4. Juni 2007 in Serienproduktion. Obwohl die Karosserie des Modells kaum verändert wurde, so besitzt die neue Modellgeneration einen größeren Innenraum und nochmals einen höheren Standard als sein Vorgänger.

Folgende Motorisierungen stehen zur Auswahl:

  • A15 (2WD): 1NZ-FE mit einem Hubraum von 1,5 l und einer Leistung von 81 kW (110 PS)
  • A18 (2WD): 2ZR-FE mit einem Hubraum von 1,8 l und einer Leistung von 100 kW (136 PS)
  • A18 (AWD): 2ZR-FE mit einem Hubraum von 1,8 l und einer Leistung von 92 kW (125 PS)
  • A20 (2WD): 3ZR-FAE mit einem Hubraum von 2,0 l und einer Leistung von 116 kW (158 PS)

Am 2. September 2008 fügte Toyota den A15G dem Modellprogramm hinzu. Bei diesem handelt es sich lediglich mit einem Sportpaket verkleideten A15-Modell.

Der im Mai 2012 eingeführte Z300 der chinesischen Herstellers Zotye International ähnelt stark dem Allion.[1]

Dritte Generation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E210
FAW Toyota Allion For Guangzhou Auto Show 2020 (cropped).jpg
Produktionszeitraum: seit 2021
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotor:
2,0 Liter
(126 kW)
Länge: 4720 mm
Breite: 1780 mm
Höhe: 1435 mm
Radstand: 2750 mm
Leergewicht: 1380–1420 kg
Toyota Allion E210

Auf der Guangzhou Auto Show im November 2020 präsentierte FAW-Toyota eine Variante, die auf dem 2018 vorgestellten Corolla E210 basiert, jedoch etwas länger ist.[2] Im April 2021 kam sie in China in den Handel.[3] Äquivalent zum Allion bietet GAC-Toyota mit dem Toyota Lingshang ebenfalls eine verlängerte Version der Baureihe an.[4]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenngrößen 2.0
Bauzeitraum seit 04/2021
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor
Hubraum 1987 cm³
Verdichtungsverhältnis 13 : 1
Motoraufladung
max. Leistung 126 kW (171 PS) bei 6600/min
max. Drehmoment 205 Nm bei 4600–5000/min
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig Stufenloses Getriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Beschleunigung,
0–100 km/h
8,9 s
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert)
5,7–6,0 l Super
Tankinhalt 50 l

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zotye Z300 debuts at the Beijing Auto Show. 24. April 2012, abgerufen am 22. Dezember 2016 (englisch).
  2. New Toyota Allion for China is really just a Corolla. 20. November 2020, abgerufen am 14. Januar 2021 (englisch).
  3. 售14.28万起 一汽丰田亚洲狮正式上市. 10. April 2021, abgerufen am 17. April 2021.
  4. Cai Liyuan: 预售15.88万 广汽丰田凌尚将于今日上市. In: autohome.com.cn. 6. Juni 2021, abgerufen am 6. Juni 2021 (chinesisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Toyota Allion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien