Toyota Regius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Toyota
Toyota Regius (1999)
Toyota Regius (1999)
Regius
Hersteller: Toyota
Produktionszeitraum: 1997–2002
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: keines
Technische Daten
Bauformen: Kleinbus
Motoren: Ottomotoren:
2,0–2,7 Liter
(81–107 kW)
Dieselmotoren:
3,0 Liter
(67–96 kW)
Länge: 4750 mm
Breite: 1695 mm
Höhe: 1960 mm
Radstand: 2985 mm

Der Toyota Regius ist ein japanischer Kleinbus, der auf dem Toyota Granvia basiert.

Im April 1997 erschien der Toyota Regius. Es handelte sich dabei um einen in der Breite reduzierten Toyota Granvia mit Allradantrieb, der auch mit Dieselmotoren verfügbar war. Im Oktober desselben Jahres erschien der Toyota Hiace Regius Van für den gewerblichen Einsatz, der aber nur bis 1999 gebaut wurde.

Die Wagen waren mit Reihenvierzylinder-Dieselmotoren ausgerüstet. Nur der Van war auch mit einem 2,7 l-R4-Benzintriebwerk mit zwei obenliegenden Nockenwellen erhältlich. Der 3,0-l-R4-Turbodieselmotor 3RZ-FE und der Motor 1KZ-TE waren schon aus dem Granvia bekannt. Das Leergewicht des Wagens wird mit 1860 kg angegeben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Toyota Regius – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien