Venarey-les-Laumes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Venarey-les-Laumes
Wappen von Venarey-les-Laumes
Venarey-les-Laumes (Frankreich)
Venarey-les-Laumes
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Côte-d’Or
Arrondissement Montbard
Kanton Montbard
Gemeindeverband Pays d’Alésia et de la Seine
Koordinaten 47° 32′ N, 4° 38′ OKoordinaten: 47° 32′ N, 4° 38′ O
Höhe 299–482 m
Fläche 34,77 km2
Einwohner 2.902 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 83 Einw./km2
Postleitzahl 21150
INSEE-Code
Website www.venareyleslaumes.fr

Rathaus von Venarey-les-Laumes

Venarey-les-Laumes ist eine französische Gemeinde mit 2902 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Côte-d’Or in der Region Bourgogne-Franche-Comté; sie gehört zum Arrondissement Montbard und ist der Hauptort (chef-lieu) des Kantons Montbard. Die Einwohner werden Laumois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Venarey-les-Laumes fließen sowohl die Oze (als nördliche Gemeindegrenze) als auch die Brenne. Mitten durch die Gemeinde zieht sich der Schifffahrtskanal Canal de Bourgogne. Umgeben wird Venarey-les-Laumes von den Nachbargemeinden Ménétreux-le-Pitois im Norden, Grésigny-Sainte-Reine im Osten und Nordosten, Alise-Sainte-Reine im Osten und Südosten, Mussy-la-Fosse im Süden, Massigny-lès-Semur im Südwesten sowie Grignon im Westen und Nordwesten.

Der Bahnhof von Venarey-les-Laumes liegt an der Bahnstrecke Paris–Marseille.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 3.294 3.463 3.347 3.450 3.544 3.274 3.068 2.913

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Kirche Saint-Germain wurde im 13. Jahrhundert erbaut, Umbauten stammen aus dem 15. Jahrhundert; Im Innern befinden sich zwei Statuen der Heiligen Ludwig und Laurentius. die als Monument historique eingetragen sind.
  • Kirche Sainte-Chantal
  • Rathaus
  • Schloss Venarey, 1730 anstelle der früheren Schloss- bzw. Burganlage errichtet
  • Römerbrücke über die Oze, seit 1925 Monument historique
  • Großkreuz, seit 1925 Monument historique
Kirche Saint-Germain

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der deutschen Gemeinde Bingen am Rhein in Rheinland-Pfalz besteht seit 1967 eine Partnerschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Venarey-les-Laumes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien