Yamaha DT 50 MX

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yamaha DT 50 MX

Die Yamaha DT 50 ist ein geländegängiges Kleinkraftrad von Yamaha. Das Zweirad kam 1986 auf dem Markt, weil der Gesetzgeber die Höchstgeschwindigkeit für Mokicks von 40 km/h auf 50 km/h erhöht hatte. Um den Markt zu testen, brachte Yamaha die DT 50 MX (1NN) heraus.

Sie verwendeten die aktuelle 80-cm³-MX (erkennbar an den goldenen Felgen) und verbauten dabei einen 49-cm³-Motor mit ca. 4 PS bei 5750/min. Das Modell war ein Markterfolg. Yamaha reizte dabei die 50 plus 5 km/h Toleranz aus. In die Fahrzeugpapiere wurde die Anzahl der Kettenritzelzähne eingetragen, damit jeder Polizist ein Kettentuning erkennen konnte (vorn 10, hinten 48). Der Vergaser kam von Teikei, später von Mikuni. Die 1NN gehört zu den seltenen DTs, denn sie wurde zwar bis 1988 verkauft, aber nur ein Jahr lang gebaut. Danach kam eine kostengünstigere Version DT 50 R (3MN) mit ca. 3 PS auf den Markt (silberne Felgen), welche die teureren DT 80 MX-Teile nicht mehr benötigte.

Barcelona Motociclett DT50mx .jpg

Hersteller: MBK Industrie (Frankreich)

  • Leergewicht: 91 kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: 290 kg
  • Motor Hersteller: Yamaha Motor Co., Ltd Japan
  • Fahrzeugtyp: 1NN
  • Vergaser: Standard Teikei Y12P
  • Hauptdüse: 82
  • Standgeräusch: 73 dB(A) bei 2500/min
  • Felgengröße vorn: 1.60×21
  • Felgengröße hinten: 1.85×18
  • Sitzplätze: 2
  • Batterie: 6V
  • Neupreis (UVP): ca. 4500 Deutsche Mark
  • Modell DT50MX Bauteil Typ 1NN Kennummer 1. ANS.GER.DPF Yamaha 5J1 2. Verg. Y12P 13N 3. ANS.STZ. Yamaha 13 N 4. LI.KURB.GEH. 13N 5. RE.KURB.GEH. 13N 6. ZYL. Yamaha 5RO 7. ZYL.KOPF 5N6 8. AUSP.ROHR Yamaha 1NN-14610 9. SCHALLD.DPF. Yamaha 1NN-14759 10.VORD.KETTENR. Yamaha 10 11.HINT.KETTENR. Yamaha 48 DURCHTRITTS QUERSCHNITTE DES ANS:GER:DPFS 17,3 x 19 YAMAHA 5G1 Yamaha 5J1


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]