Yamaha BT 1100 Bulldog

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yamaha
Yamaha BT 1100 Bulldog.JPG
Yamaha BT 1100 Bulldog
BT1100 Bulldog
Hersteller: Yamaha Motor Corp.
Produktionszeitraum 2001 bis 2007
Klasse Motorrad
Bauart Naked Bike
Motordaten
Viertaktmotor, luftgekühlter Zweizylinder-Viertakt-75-Grad-V-Motor, zwei Ventile pro Zylinder, Nasssumpfschmierung, Vergaser
Hubraum (cm³) 1063
Leistung (kW/PS) 48/65 bei 5500 min−1
Drehmoment (N m) 88 bei 4500 min−1
Höchst­geschwindigkeit (km/h) 174
Getriebe 5-Gang
Antrieb Kardanantrieb
Bremsen Doppelscheibenbremsen vorne, Scheibenbremse hinten
Maße (L × B × H, mm): 2085 × 745 × 1110 mm

Die BT 1100 Bulldog ist ein Motorrad des japanischen Motorradherstellers Yamaha, das im September 2001 der Öffentlichkeit auf der Intermot in München präsentiert und bis 2007 verkauft wurde. Sie besitzt einen 1063-cm³-2-Zylinder-V-Motor, der in anderen Versionen schon in der Yamaha TR1 (mit 981 cm³) und in der Yamaha XV 1100 verbaut wurde.

Hergestellt wurde das Motorrad bei Yamaha Italien (ehemalige Belgarda-Werke).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Yamaha Bulldog – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien