John A. Bonner-Medaille

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die John A. Bonner-Medaille ist eine Auszeichnung, die bei der Oscar-Verleihung als Anerkennung für außergewöhnliche Leistungen und das Engagement bei der Wahrung der hohen Standards der Akademie verliehen wird.

Benannt wurde diese Auszeichnung nach John A. Bonner, einem Tontechniker, welcher über dreißig Jahre der Oscar-Jury angehörte. 1977 wurde die Auszeichnung zum ersten Mal vergeben, damals noch als Medal of Commendation. Erst 1997 wurde die Medaille im Gedenken an John A. Bonner umbenannt.

Preisträger[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Academy Award