Oscar/Beste Filmmusik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit dem Oscar für die beste Filmmusik werden die Komponisten der Filmmusik eines Films geehrt. Besonders im Bereich der Musik für einen Film gab es im Laufe der Jahre unterschiedliche Bezeichnungen für die einzelnen Kategorien, beispielsweise Music (Scoring), Music (Original Score), Music (Scoring of a Musical Picture), Music (Music Score of a Dramatic or Comedy Picture), Music (Music Score – substantially original) und noch einige andere. Diese Entwicklung resultierte oft auf dem sich wandelnden Geschmack der Kinogänger (beispielsweise die Hochkonjunktur für Musicals in den 60er-Jahren) Seit 2000 gibt es die Kategorie Original Score neben der Kategorie Original Song.

Statistik[Bearbeiten]

Komponist John Williams
Statistik
Am häufigsten honorierter Komponist Alfred Newman (9 Siege)
Am häufigsten nominierter Komponist John Williams (49 Nominierungen)
Am häufigsten nominierter Komponist ohne Sieg Alex North (14 Nominierungen)

In unten stehender Tabelle sind die Filme nach dem Jahr der Verleihung gelistet.

1935–1940[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1935 Alfred Newman, Louis Silvers & Victor Schertzinger
Columbia Studio Music Department
One Night of Love Max Steiner und RKO Radio Studio Music Department für Tanz mit mir!
Max Steiner und RKO Radio Studio Music Department für Die letzte Patrouille
1936 Max Steiner
RKO Radio Studio Music Department
Der Verräter Nat W. Finston und M-G-M Studio Music Department für Meuterei auf der Bounty
Erich Wolfgang Korngold und Warner Bros.-First National Studio Music Department für Unter Piratenflagge
Irvin Talbot und Paramount Studio Music Department für Peter Ibbetson
1937 Erich Wolfgang Korngold
Warner Bros. Studio Music Department
Ein rastloses Leben Max Steiner und Warner Bros. Studio Music Department für Der Verrat des Surat Khan
Boris Morros und Paramount Studio Music Department für Der General starb im Morgengrauen
Nathaniel Shilkret und RKO Radio Studio Music Department für Winterset
Max Steiner und Selznick International Pictures Music Department für Der Garten Allahs
1938 Charles Previn
Universal Studio Music Department
100 Mann und ein Mädchen Constantin Bakaleinikoff und Grand National Studio Music Department für Musik in den Fäusten
Alberto Colombo und Republic Studio Music Department für Portia on Trial
Nat W. Finston und M-G-M Studio Music Department für Maienzeit
Max Steiner und Warner Bros. Studio Music Department für Das Leben des Emile Zola
Leigh Harline und Walt Disney Studio Music Department für Schneewittchen und die sieben Zwerge
Marvin Hatley und Roach Studio Music Department für Zwei ritten nach Texas
Boris Morros und Paramount Studio Music Department für Schiffbruch der Seelen
Alfred Newman und Samuel Goldwyn Studio Music Department für … dann kam der Orkan
Alfred Newman und Selznick International Pictures Music Department für Der Gefangene von Zenda
Hugo Riesenfeld und RKO Radio für Make a Wish
Louis Silvers und 20th Century-Fox Studio Music Department für In Old Chicago
Morris Stoloff und Columbia Studio Music Department für In den Fesseln von Shangri-La
Roy Webb und RKO Radio Studio Music Department für Quality Street
1939 Original Score:
Erich Wolfgang Korngold
Robin Hood, König der Vagabunden Robert Russell Bennett für Pacific Liner
Richard Hageman für Wenn ich König wär
Marvin Hatley für Die Klotzköpfe
Werner Janssen für Blockade
Alfred Newman für Mein Mann, der Cowboy
Louis Silvers für Suez
Herbert Stothart für Marie-Antoinette
Franz Waxman für The Young in Heart
Victor Young für Army Girl
Victor Young für Breaking the Ice
Scoring:
Alfred Newman
Alexander's Ragtime Band Victor Baravalle für Sorgenfrei durch Dr. Flagg – Carefree
Cy Feuer für Storm Over Bengal
Marvin Hatley für Millionärin auf Abwegen
Boris Morros für Tropic Holiday
Alfred Newman für The Goldwyn Follies
Charles Previn und Frank Skinner für Mad About Music
Max Steiner für Jezebel – Die boshafte Lady
Morris Stoloff und Gregory Stone für Girls’ School
Herbert Stothart für Sweethearts
Franz Waxman für The Young in Heart
1940 Original Score:
Herbert Stothart
Das zauberhafte Land Anthony Collins für Nurse Edith Cavell
Aaron Copland für Von Mäusen und Menschen
Lud Gluskin und Lucien Moraweck für Der Mann mit der eisernen Maske
Werner Janssen für Zauberer der Liebe
Alfred Newman für Nacht über Indien
Alfred Newman für Sturmhöhe
Max Steiner für Opfer einer großen Liebe
Max Steiner für Vom Winde verweht
Victor Young für Golden Boy
Victor Young für Gullivers Reisen
Victor Young für Rache für Alamo
Scoring:
Richard Hageman
William Franke Harling
John Leipold
Leo Shuken
Ringo Phil Boutelje und Arthur Lange für Dreivierteltakt am Broadway
Aaron Copland für Von Mäusen und Menschen
Roger Edens und George E. Stoll für Musik ist unsere Welt
Cy Feuer für She Married a Cop
Louis Forbes für Intermezzo
Erich Wolfgang Korngold für Günstling einer Königin
Alfred Newman für Der Glöckner von Notre Dame
Alfred Newman für Musik fürs Leben
Charles Previn für First Love
Louis Silvers für Swanee River
Dimitri Tiomkin für Mr. Smith geht nach Washington
Victor Young für Way Down South

1941–1950[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1941 Original Score:
Leigh Harline
Paul J. Smith
Ned Washington
Pinocchio Aaron Copland für Unsere kleine Stadt
Louis Gruenberg für The Fight for Life
Richard Hageman für The Howards of Virginia
Richard Hageman für Der lange Weg nach Cardiff
Werner R. Heymann für Tumak, der Herr des Urwalds
Alfred Newman für Im Zeichen des Zorro
Miklós Rózsa für Der Dieb von Bagdad
Frank Skinner für The House of the Seven Gables
Max Steiner für Das Geheimnis von Malampur
Herbert Stothart für Ihr erster Mann
Franz Waxman für Rebecca
Roy Webb für Meine Lieblingsfrau
Meredith Willson für Der große Diktator
Victor Young für Arizona
Victor Young für Schwarzes Kommando
Victor Young für Die scharlachroten Reiter
Score:
Alfred Newman
Tin Pan Alley Anthony Collins für Irene
Aaron Copland für Unsere kleine Stadt
Cy Feuer für Hit Parade of 1941
Erich Wolfgang Korngold für Der Herr der sieben Meere
Charles Previn für Spring Parade
Artie Shaw für Second Chorus
George E. Stoll und Roger Edens für Heiße Rhythmen in Chicago
Victor Young für Arise, My Love
1942 Drama:
Bernard Herrmann
Der Teufel und Daniel Webster Cy Feuer und Walter Scharf für Mercy Island
Louis Gruenberg für So Ends Our Night
Bernard Herrmann für Citizen Kane
Edward J. Kay für King of the Zombies
Alfred Newman für Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss
Alfred Newman für Schlagende Wetter
Miklós Rózsa für Ein Frauenherz vergißt nie und Waffenschmuggler von Kenya
Frank Skinner für Seitenstraße
Max Steiner für Sergeant York
Morris Stoloff und Ernst Toch für Ladies in Retirement
Edward Ward für Cheers for Miss Bishop
Franz Waxman für Arzt und Dämon
Meredith Willson für Die kleinen Füchse
Victor Young für Das goldene Tor
Musical:
Frank Churchill
Oliver Wallace
Dumbo Anthony Collins für Sunny
Robert Emmett Dolan für Birth of the Blues
Cy Feuer für Ice-Capades
Emil Newman für Adoptiertes Glück
Charles Previn für Buck Privates
Heinz Roemheld für Schönste der Stadt
Morris Stoloff für Reich wirst du nie
Herbert Stothart und Bronislau Kaper für The Chocolate Soldier
Edward Ward für All-American Co-Ed
1943 Drama/Komödie:
Max Steiner
Reise aus der Vergangenheit Frank Churchill und Edward H. Plumb für Bambi
Richard Hageman für Abrechnung in Shanghai
Leigh Harline für Der große Wurf
Edward J. Kay für Klondike Fury
Alfred Newman für Der Seeräuber
Miklós Rózsa für Das Dschungelbuch
Frank Skinner für Arabische Nächte
Herbert Stothart für Gefundene Jahre
Max Terr für Goldrausch
Dimitri Tiomkin für The Corsican Brothers
Roy Webb für Meine Frau, die Hexe
Roy Webb für Joan of Paris
Victor Young für Unternehmen Tigersprung
Victor Young für Silver Queen
Victor Young für Liebling, zum Diktat
Musical:
Ray Heindorf
Heinz Roemheld
Yankee Doodle Dandy Robert Emmett Dolan für Musik, Musik
Roger Edens und George E. Stoll für For Me and My Gal
Leigh Harline für Du warst nie berückender
Alfred Newman für Die Königin vom Broadway
Charles Previn und Hans J. Salter für Die ewige Eva
Walter Scharf für Johnny Doughboy
Edward Ward für Flying with Music
1944 Drama/Komödie:
Alfred Newman
Das Lied von Bernadette Constantin Bakaleinikoff und Roy Webb für The Fallen Sparrow
Phil Boutelje für Hi Diddle Diddle
Gerard Carbonara für Der Sheriff von Kansas
Aaron Copland für The North Star
Hanns Eisler für Auch Henker sterben
Louis Gruenberg und Morris Stoloff für Commandos Strike at Dawn
Leigh Harline für Johnny Come Lately
Arthur Lange für Lady of Burlesque
Hans J. Salter und Frank Skinner für Neun Kinder und kein Vater
Walter Scharf für Die Hölle von Oklahoma
Max Steiner für Casablanca
Herbert Stothart für Madame Curie
Dimitri Tiomkin für Der Besessene von Tahiti
Victor Young für Wem die Stunde schlägt
Musical:
Ray Heindorf
This Is the Army Robert Emmett Dolan für Star Spangled Rhythm
Leigh Harline für The Sky's the Limit
Alfred Newman für Coney Island
Edward H. Plumb, Paul J. Smith und Charles Wolcott für Drei Caballeros im Sambafieber
Freddie Rich für Stage Door Canteen
Walter Scharf für Hit Parade of 1943
Morris Stoloff für Something to Shout About
Herbert Stothart für Thousands Cheer
Edward Ward für Phantom der Oper
1945 Drama/Komödie:
Max Steiner
Als du Abschied nahmst Constantin Bakaleinikoff und Hanns Eisler für None But the Lonely Heart
Karl Hajos für Summer Storm
Arthur Lange für Casanova Brown
Michel Michelet und Edward Paul für The Hairy Ape
Miklós Rózsa für Frau ohne Gewissen
Freddie Rich für Jack London
David Rose für Das Korsarenschiff
Hans J. Salter für Christmas Holiday
Walter Scharf und Roy Webb für Alarm im Pazifik
Max Steiner für The Adventures of Mark Twain
Morris Stoloff und Ernst Toch für Address Unknown
Robert Stolz für It Happened Tomorrow
Herbert Stothart für Kismet
Dimitri Tiomkin für The Bridge of San Luis Rey
Musical:
Carmen Dragon
Morris Stoloff
Es tanzt die Göttin Constantin Bakaleinikoff für Higher and Higher
Robert Emmett Dolan für Lady in the Dark
Leo Erdody und Ferde Grofé Sr. für Minstrel Man
Louis Forbes und Ray Heindorf für Up in Arms
Ray Heindorf für Hollywood Canteen
Werner R. Heymann und Kurt Weill für Knickerbocker Holiday
Edward J. Kay für Lady, Let's Dance
Mahlon Merrick für Sensations of 1945
Alfred Newman für Irish Eyes Are Smiling
Charles Previn für Song of the Open Road
Hans J. Salter für The Merry Monahans
Walter Scharf für Brazil
George E. Stoll für Meet me in St. Louis
1946 Drama/Komödie:
Miklós Rózsa
Ich kämpfe um dich Daniele Amfitheatrof für Guest Wife
R. Dale Butts und Morton Scott für San Francisco Lilly
Robert Emmett Dolan für Die Glocken von St. Marien
Louis Forbes für Brewster's Millions
Karl Hajos für The Man Who Walked Alone
Werner Janssen für Unter schwarzer Flagge
Werner Janssen für Guest in the House
Edward J. Kay für G.I. Honeymoon
Alfred Newman für The Keys of the Kingdom
Miklós Rózsa für Das verlorene Wochenende
Alexander Tansman für Paris Underground
Franz Waxman für Der Held von Burma
Roy Webb für The Enchanted Cottage
Victor Young für Liebesbriefe
Musical:
George E. Stoll
Urlaub in Hollywood Robert Emmett Dolan für Incendiary Blonde
Louis Forbes und Ray Heindorf für Der Wundermann
Walter Greene für Why Girls Leave Home
Ray Heindorf und Max Steiner für Rhapsodie in Blau
Charles E. Henderson und Alfred Newman für Jahrmarkt der Liebe
Edward J. Kay für Sunbonnet Sue
Jerome Kern und Hans J. Salter für Das Lied des goldenen Westens
Arthur Lange für Belle of the Yukon
Edward H. Plumb, Paul J. Smith und Charles Wolcott für Drei Caballeros
Morton Scott für Hitchhike to Happiness
Marlin Skiles und Morris Stoloff für Tonight and Every Night
1947 Drama/Komödie:
Hugo Friedhofer
Die besten Jahre unseres Lebens Bernard Herrmann für Anna und der König von Siam
Miklós Rózsa für Rächer der Unterwelt
William Walton für Heinrich V.
Franz Waxman für Humoreske
Musical:
Morris Stoloff
Der Jazzsänger Robert Emmett Dolan für Blau ist der Himmel
Lennie Hayton für The Harvey Girls
Ray Heindorf und Max Steiner für Tag und Nacht denk’ ich an Dich
Alfred Newman für Centennial Summer
1948 Drama/Komödie:
Miklós Rózsa
Ein Doppelleben Hugo Friedhofer für Jede Frau braucht einen Engel
Alfred Newman für Der Hauptmann von Kastilien
David Raksin für Forever Amber
Max Steiner für Unser Leben mit Vater
Musical:
Alfred Newman
Mother Wore Tights Daniele Amfitheatrof, Paul J. Smith und Charles Wolcott für Onkel Remus’ Wunderland
Robert Emmett Dolan für Road to Rio
Johnny Green für Fiesta
Ray Heindorf und Max Steiner für My Wild Irish Rose
1949 Drama/Komödie:
Brian Easdale
Die roten Schuhe Hugo Friedhofer für Johanna von Orleans
Alfred Newman für Die Schlangengrube
Max Steiner für Schweigende Lippen
William Walton für Hamlet
Musical:
Johnny Green
Roger Edens
Osterspaziergang Lennie Hayton für Der Pirat
Ray Heindorf für Zaubernächte in Rio
Alfred Newman für When My Baby Smiles at Me
Victor Young für The Emperor Waltz
1950 Drama/Komödie:
Aaron Copland
Die Erbin Max Steiner für Der Stachel des Bösen
Dimitri Tiomkin für Zwischen Frauen und Seilen
Musical:
Roger Edens
Lennie Hayton
Heut’ gehn wir bummeln (On the Town) Ray Heindorf für Stern vom Broadway
Morris Stoloff und George Duning für Jolson Sings Again

1951–1960[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1951 Drama/Komödie:
Franz Waxman
Boulevard der Dämmerung George Duning für Mein Glück in deine Hände
Alfred Newman für Alles über Eva
Max Steiner für Der Rebell
Victor Young für Samson und Delilah
Musical:
Adolph Deutsch
Roger Edens
Annie Get Your Gun Ray Heindorf für The West Point Story
Lionel Newman für I'll Get By
André Previn für Drei kleine Worte
Oliver Wallace und Paul J. Smith für Cinderella
1952 Drama/Komödie:
Franz Waxman
Ein Platz an der Sonne Alfred Newman für David und Bathseba
Alex North für Der Tod eines Handlungsreisenden
Alex North für Endstation Sehnsucht
Miklós Rózsa für Quo vadis?
Musical:
Johnny Green
Saul Chaplin
Ein Amerikaner in Paris Peter Herman Adler und Johnny Green für Der große Caruso
Adolph Deutsch und Conrad Salinger für Mississippi-Melodie
Alfred Newman für On the Riviera
Oliver Wallace für Alice im Wunderland
1953 Drama/Komödie:
Dimitri Tiomkin
Zwölf Uhr mittags Herschel Burke Gilbert für Ich bin ein Atomspion
Alex North für Viva Zapata!
Miklós Rózsa für Ivanhoe – Der schwarze Ritter
Max Steiner für The Miracle of Our Lady of Fatima
Musical:
Alfred Newman
With a Song in My Heart Lennie Hayton für Singin’ in the Rain
Ray Heindorf und Max Steiner für The Jazz Singer
Gian Carlo Menotti für The Medium
Walter Scharf für Hans Christian Andersen
1954 Drama/Komödie:
Bronislau Kaper
Lili Louis Forbes für This Is Cinerama
Hugo Friedhofer für Above and Beyond
Miklós Rózsa für Julius Caesar
Morris Stoloff und George Duning für Verdammt in alle Ewigkeit
Musical:
Alfred Newman
Madame macht Geschichte(n) Adolph Deutsch für Vorhang auf!
Ray Heindorf für Schwere Colts in zarter Hand
Frederick Hollander und Morris Stoloff für Die 5000 Finger des Dr. T.
André Previn und Saul Chaplin für Kiss Me Kate
1955 Drama/Komödie:
Dimitri Tiomkin
Es wird immer wieder Tag Larry Adler für Die feurige Isabella
Leonard Bernstein für Die Faust im Nacken
Max Steiner für Die Caine war ihr Schicksal
Franz Waxman für The Silver Chalice
Musical:
Adolph Deutsch
Saul Chaplin
Eine Braut für sieben Brüder Joseph Gershenson und Henry Mancini für Die Glenn Miller Story
Herschel Burke Gilbert für Carmen Jones
Ray Heindorf für Ein neuer Stern am Himmel
Alfred Newman und Lionel Newman für Rhythmus im Blut
1956 Drama/Komödie:
Alfred Newman
Alle Herrlichkeit auf Erden Elmer Bernstein für Der Mann mit dem goldenen Arm
George Duning für Picknick
Alex North für Die tätowierte Rose
Max Steiner für Battle Cry
Musical:
Robert Russell Bennett
Jay Blackton
Adolph Deutsch
Oklahoma! Jay Blackton und Cyril J. Mockridge für Schwere Jungs – leichte Mädchen
Percy Faith und George E. Stoll für Tyrannische Liebe
Alfred Newman für Daddy Langbein
André Previn für It’s Always Fair Weather
1957 Drama/Komödie:
Victor Young
In 80 Tagen um die Welt Hugo Friedhofer für Feuertaufe
Alfred Newman für Anastasia
Alex North für Der Regenmacher
Dimitri Tiomkin für Giganten
Musical:
Alfred Newman
Ken Darby
Der König und ich Johnny Green und Saul Chaplin für Die oberen Zehntausend
Lionel Newman für The Best Things in Life Are Free
George E. Stoll und Johnny Green für Meet Me in Las Vegas
Morris Stoloff und George Duning für Geliebt in alle Ewigkeit
1958 Malcolm Arnold Die Brücke am Kwai Hugo Friedhofer für Die große Liebe meines Lebens
Hugo Friedhofer für Boy on a Dolphin
Johnny Green für Das Land des Regenbaums
Paul J. Smith für Perri
1959 Drama/Komödie:
Dimitri Tiomkin
Der alte Mann und das Meer Hugo Friedhofer für Die jungen Löwen
Jerome Moross für Weites Land
David Raksin für Getrennt von Tisch und Bett
Oliver Wallace für White Wilderness
Musical:
André Previn
Gigi Yuri Faier und Gennadi Roschdestwenski für The Bolshoi Ballet
Ray Heindorf für Damn Yankees!
Alfred Newman und Ken Darby für South Pacific
Lionel Newman für Mardi Gras
1960 Drama/Komödie:
Miklós Rózsa
Ben Hur Frank De Vol für Bettgeflüster
Ernest Gold für Das letzte Ufer
Alfred Newman für Das Tagebuch der Anne Frank
Franz Waxman für Geschichte einer Nonne
Musical:
André Previn
Ken Darby
Porgy und Bess George Bruns für Dornröschen
Lionel Newman für Say One for Me
Nelson Riddle und Joseph J. Lilley für Li’l Abner
Leith Stevens für The Five Pennies

1961–1970[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1961 Drama/Komödie:
Ernest Gold
Exodus Elmer Bernstein für Die glorreichen Sieben
Alex North für Spartacus
André Previn für Elmer Gantry
Dimitri Tiomkin für Alamo
Musical:
Morris Stoloff
Harry Sukman
Nur wenige sind auserwählt Johnny Green für Pepe
Lionel Newman und Earle H. Hagen für Machen wir’s in Liebe
André Previn für Bells Are Ringing
Nelson Riddle für Can Can
1962 Drama/Komödie:
Henry Mancini
Frühstück bei Tiffany Elmer Bernstein für Sommer und Rauch
Miklós Rózsa für El Cid
Morris Stoloff und Harry Sukman für Fanny
Dimitri Tiomkin für Die Kanonen von Navarone
Musical:
Saul Chaplin
Johnny Green
Sid Ramin
Irwin Kostal
West Side Story George Bruns für Aufruhr im Spielzeugland
Duke Ellington für Paris Blues
Alfred Newman und Ken Darby für Mandelaugen und Lotosblüten
Dmitri Schostakowitsch für Khovanshchina
1963 Score – Substantially Original:
Maurice Jarre
Lawrence von Arabien Elmer Bernstein für Wer die Nachtigall stört
Jerry Goldsmith für Freud
Bronislau Kaper für Meuterei auf der Bounty
Franz Waxman für Taras Bulba
Scoring of Music, Adaptation or Treatment:
Ray Heindorf
Music Man Leigh Harline für Die Wunderwelt der Gebrüder Grimm
Michel Magne für Gigot
Frank Perkins für Gypsy
George E. Stoll für Billy Rose's Jumbo
1964 Score – Substantially Original:
John Addison
Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen Ernest Gold für Eine total, total verrückte Welt
Alfred Newman und Ken Darby für Das war der Wilde Westen
Alex North für Cleopatra
Dimitri Tiomkin für 55 Tage in Peking
Scoring of Music, Adaptation or Treatment:
André Previn
Das Mädchen Irma la Douce George Bruns für Die Hexe und der Zauberer
Johnny Green für Bye Bye Birdie
Maurice Jarre für Sonntage mit Sibyll
Leith Stevens für Eine neue Art von Liebe
1965 Score – Substantially Original:
Richard M. Sherman
Robert B. Sherman
Mary Poppins Frank De Vol für Wiegenlied für eine Leiche
Henry Mancini für Der rosarote Panther
Laurence Rosenthal für Becket
Dimitri Tiomkin für Der Untergang des Römischen Reiches
Scoring of Music, Adaptation or Treatment:
André Previn
My Fair Lady Robert Armbruster, Léo Arnaud, Jack Elliott, Jack Hayes, Calvin Jackson und Leo Shuken für Goldgräber-Molly
Irwin Kostal für Mary Poppins
George Martin für Yeah Yeah Yeah
Nelson Riddle für Sieben gegen Chicago
1966 Score – Substantially Original:
Maurice Jarre
Doktor Schiwago Jerry Goldsmith für Träumende Lippen
Michel Legrand und Jacques Demy für Die Regenschirme von Cherbourg
Alfred Newman für Die größte Geschichte aller Zeiten
Alex North für Michelangelo – Inferno und Ekstase
Scoring of Music, Adaptation or Treatment:
Irwin Kostal
Meine Lieder – meine Träume Frank De Vol für Cat Ballou – Hängen sollst du in Wyoming
Lionel Newman und Alexander Courage für Drei Mädchen in Madrid
Don Walker für Tausend Clowns
1967 Original Music Score:
John Barry
Frei geboren – Königin der Wildnis Elmer Bernstein für Hawaii
Jerry Goldsmith für Kanonenboot am Yangtse-Kiang
Toshiro Mayuzumi für Die Bibel
Alex North für Wer hat Angst vor Virginia Woolf?
Scoring of Music, Adaptation or Treatment:
Ken Thorne
Toll trieben es die alten Römer Elmer Bernstein für Die Rückkehr der glorreichen Sieben
Luis Enríquez Bacalov für Das 1. Evangelium – Matthäus
Al Ham für Stop the World: I Want to Get Off
Harry Sukman für Dominique – Die singende Nonne
1968 Original Music Score:
Elmer Bernstein
Thoroughly Modern Millie Richard Rodney Bennett für Die Herrin von Thornhill
Leslie Bricusse für Doktor Dolittle
Quincy Jones für Kaltblütig
Lalo Schifrin für Der Unbeugsame
Scoring of Music, Adaptation or Treatment:
Alfred Newman
Ken Darby
Camelot – Am Hofe König Arthurs Frank De Vol für Rat mal, wer zum Essen kommt
Lionel Newman und Alexander Courage für Doktor Dolittle
André Previn und Joseph Gershenson für Thoroughly Modern Millie
John Williams für Das Tal der Puppen
1969 Score of a Musical Picture (Original or Adaptation):
Johnny Green
Oliver Lennie Hayton für Star!
Ray Heindorf für Der goldene Regenbogen
Michel Legrand und Jacques Demy für Die Mädchen von Rochefort
Walter Scharf für Funny Girl
Original Score for a Motion Picture (not a Musical):
John Barry
Der Löwe im Winter Jerry Goldsmith für Planet der Affen
Michel Legrand für Thomas Crown ist nicht zu fassen
Alex North für In den Schuhen des Fischers
Lalo Schifrin für The Fox
1970 Score of a Musical Picture (Original or Adaptation):
Lennie Hayton
Lionel Newman
Hello, Dolly! Leslie Bricusse und John Williams für Goodbye, Mr. Chips
Cy Coleman für Sweet Charity
Johnny Green und Albert Woodbury für Nur Pferden gibt man den Gnadenschuß
Nelson Riddle für Westwärts zieht der Wind (Paint Your Wagon)
Original Score for a Motion Picture (not a Musical):
Burt Bacharach
Zwei Banditen Georges Delerue für Königin für tausend Tage
Jerry Fielding für The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz
Ernest Gold für Das Geheimnis von Santa Vittoria
John Williams für Der Gauner

1971–1980[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1971 Original Song Score:
Paul McCartney
John Lennon
George Harrison
Ringo Starr
Let It Be Leslie Bricusse, Ian Fraser und Herbert W. Spencer für Scrooge
Fred Karlin und Tylwyth Kymry für The Baby Maker
Henry Mancini und Johnny Mercer für Darling Lili
Rod McKuen, John Scott Trotter, Bill Melendez, Al Shean und Vince Guaraldi für Charlie Brown und seine Freunde
Original Score:
Francis Lai
Love Story Frank Cordell für Cromwell
Jerry Goldsmith für Patton
Henry Mancini für I Girasoli
Alfred Newman für Airport
1972 Original Dramatic Score:
Michel Legrand
Frühling einen Sommer lang John Barry für Maria Stuart, Königin von Schottland
Richard Rodney Bennett für Nikolaus und Alexandra
Jerry Fielding für Wer Gewalt sät
Isaac Hayes für Shaft
Scoring Adaptation and Original Song Score:
John Williams
Anatevka Leslie Bricusse, Anthony Newley und Walter Scharf für Charlie und die Schokoladenfabrik
Peter Maxwell Davies und Peter Greenwell für The Boy Friend
Richard M. Sherman, Robert B. Sherman und Irwin Kostal für Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett
Dimitri Tiomkin für Tschaikowski
1973 Original Dramatic Score:
Charles Chaplin
Ray Rasch
Larry Russell
Rampenlicht John Addison für Mord mit kleinen Fehlern
Buddy Baker für Flucht in die Wildnis
John Williams für Images
John Williams für Poseidon Inferno
Scoring Original Song Score and/or Adaptation:
Ralph Burns
Cabaret Gil Askey für Lady Sings the Blues
Laurence Rosenthal für Man of La Mancha
1974 Original Dramatic Score:
Marvin Hamlisch
So wie wir waren John Cameron für Mann, bist du Klasse!
Georges Delerue für Der Tag des Delphins
Jerry Goldsmith für Papillon
John Williams für Cinderella Liberty
Scoring Original Song Score and/or Adaptation:
Marvin Hamlisch
Der Clou André Previn, Herbert W. Spencer und Andrew Lloyd Webber für Jesus Christ Superstar
Richard M. Sherman, Robert B. Sherman und John Williams für Tom Sawyers Abenteuer
1975 Original Dramatic Score:
Nino Rota
Carmine Coppola
Der Pate – Teil II Richard Rodney Bennett für Mord im Orient-Expreß
Jerry Goldsmith für Chinatown
Alex North für Shanks
John Williams für Flammendes Inferno
Scoring Original Song Score and/or Adaptation:
Nelson Riddle
Der große Gatsby Alan Jay Lerner, Frederick Loewe, Angela Morley und Douglas Gamley für The Little Prince
Paul H. Williams und George Aliceson Tipton für Das Phantom im Paradies
1976 Scoring Original Song Score and/or Adaptation:
Leonard Rosenman
Barry Lyndon Peter Matz für Funny Lady
Pete Townshend für Tommy
Original Score:
John Williams
Der weiße Hai Gerald Fried für Die Paarungen der Tiere
Jerry Goldsmith für Der Wind und der Löwe
Jack Nitzsche für Einer flog über das Kuckucksnest
Alex North für Der Texaner
1977 Original Score:
Jerry Goldsmith
Das Omen Jerry Fielding für The Outlaw Josey Wales
Bernard Herrmann für Obsession
Bernard Herrmann für Taxi Driver
Lalo Schifrin für Reise der Verdammten
Original Song Score and Its Adaptation or Best Adaptation Score:
Leonard Rosenman
Dieses Land ist mein Land Roger Kellaway für A Star Is Born
Paul H. Williams für Bugsy Malone
1978 Original Score:
John Williams
Krieg der Sterne Georges Delerue für Julia
Marvin Hamlisch für Der Spion, der mich liebte
Maurice Jarre für The Message
John Williams für Unheimliche Begegnung der dritten Art
Original Song Score and Its Adaptation or Best Adaptation Score:
Jonathan Tunick
Das Lächeln einer Sommernacht Al Kasha, Joel Hirschhorn und Irwin Kostal für Elliot, das Schmunzelmonster
Richard M. Sherman, Robert B. Sherman und Angela Morley für The Slipper and the Rose
1979 Original Score:
Giorgio Moroder
12 Uhr nachts – Midnight Express Jerry Goldsmith für The Boys from Brazil
Dave Grusin für Der Himmel soll warten
Ennio Morricone für In der Glut des Südens
John Williams für Superman
Original Song Score and Its Adaptation or Best Adaptation Score:
Joe Renzetti
Die Buddy Holly Story Quincy Jones für The Wiz – Das zauberhafte Land
Jerry Wexler für Pretty Baby
1980 Original Score:
Georges Delerue
A Little Romance Jerry Goldsmith für Star Trek: Der Film
Dave Grusin für The Champ
Henry Mancini für 10
Lalo Schifrin für Amityville Horror
Original Song Score and Its Adaptation or Best Adaptation Score:
Ralph Burns
Hinter dem Rampenlicht Paul H. Williams und Kenny Ascher für Muppet Movie
Patrick Williams für Vier irre Typen – Wir schaffen alle, uns schafft keiner

1981–1990[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1981 Original Score:
Michael Gore
Fame – Der Weg zum Ruhm John Corigliano für Der Höllentrip
John Morris für Der Elefantenmensch
Philippe Sarde für Tess
John Williams für Das Imperium schlägt zurück
1982 Original Score:
Vangelis
Die Stunde des Siegers Dave Grusin für Am goldenen See
Randy Newman für Ragtime
Alex North für Der Drachentöter
John Williams für Jäger des verlorenen Schatzes
1983 Original Score:
John Williams
E.T. – Der Außerirdische Jerry Goldsmith für Poltergeist
Marvin Hamlisch für Sophies Entscheidung
Jack Nitzsche für Ein Offizier und Gentleman
Ravi Shankar und George Fenton für Gandhi
Original Song Score and Its Adaptation or Best Adaptation Score:
Henry Mancini
Leslie Bricusse
Victor/Victoria Ralph Burns für Annie
Tom Waits für Einer mit Herz
1984 Original Score:
Bill Conti
Der Stoff, aus dem die Helden sind Jerry Goldsmith für Under Fire
Michael Gore für Zeit der Zärtlichkeit
Leonard Rosenman für Cross Creek
John Williams für Die Rückkehr der Jedi-Ritter
Original Song Score and Its Adaptation or Best Adaptation Score:
Michel Legrand
Alan Bergman
Marilyn Bergman
Yentl Elmer Bernstein für Die Glücksritter
Lalo Schifrin für Zwei ausgekochte Gauner
1985 Original Song Score:
Prince
Purple Rain Kris Kristofferson für Der Songschreiber
Jeff Moss für Die Muppets erobern Manhattan
Original Score:
Maurice Jarre
Reise nach Indien Randy Newman für Der Unbeugsame
Alex North für Unter dem Vulkan
John Williams für Indiana Jones und der Tempel des Todes
John Williams für Menschen am Fluß
1986 Original Score:
John Barry
Jenseits von Afrika Bruce Broughton für Silverado
Georges Delerue für Agnes – Engel im Feuer
Maurice Jarre für Der einzige Zeuge
Quincy Jones, Jeremy Lubbock, Rod Temperton, Caiphus Semenya, Andraé Crouch, Chris Boardman, Jorge Calandrelli, Joel Rosenbaum, Fred Steiner, Jack Hayes, Jerry Hey und Randy Kerber für Die Farbe Lila
1987 Original Score:
Herbie Hancock
Um Mitternacht Jerry Goldsmith für Freiwurf
James Horner für Aliens – Die Rückkehr
Ennio Morricone für Mission
Leonard Rosenman für Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart
1988 Original Score:
Ryūichi Sakamoto
David Byrne
Cong Su
Der letzte Kaiser George Fenton und Jonas Gwangwa für Schrei nach Freiheit
Ennio Morricone für The Untouchables – Die Unbestechlichen
John Williams für Das Reich der Sonne
John Williams für Die Hexen von Eastwick
1989 Original Score:
Dave Grusin
Milagro – Der Krieg im Bohnenfeld George Fenton für Gefährliche Liebschaften
Maurice Jarre für Gorillas im Nebel
John Williams für Die Reisen des Mr. Leary
Hans Zimmer für Rain Man
1990 Original Score:
Alan Menken
Arielle, die Meerjungfrau Dave Grusin für Die fabelhaften Baker Boys
James Horner für Feld der Träume
John Williams für Geboren am 4. Juli
John Williams für Indiana Jones und der letzte Kreuzzug

1991–2000[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1991 Original Score:
John Barry
Der mit dem Wolf tanzt Dave Grusin für Havanna
Maurice Jarre für Ghost – Nachricht von Sam
Randy Newman für Avalon
John Williams für Kevin – Allein zu Haus
1992 Original Score:
Alan Menken
Die Schöne und das Biest George Fenton für König der Fischer
James Newton Howard für Herr der Gezeiten
Ennio Morricone für Bugsy
John Williams für JFK – Tatort Dallas
1993 Original Score:
Alan Menken
Aladdin John Barry für Chaplin
Jerry Goldsmith für Basic Instinct
Mark Isham für Aus der Mitte entspringt ein Fluss
Richard Robbins für Wiedersehen in Howards End
1994 Original Score:
John Williams
Schindlers Liste Elmer Bernstein für Zeit der Unschuld
Dave Grusin für Die Firma
James Newton Howard für Auf der Flucht
Richard Robbins für Was vom Tage übrig blieb
1995 Original Score:
Hans Zimmer
Der König der Löwen Elliot Goldenthal für Interview mit einem Vampir
Thomas Newman für Betty und ihre Schwestern
Thomas Newman für Die Verurteilten
Alan Silvestri für Forrest Gump
1996 Drama:
Luis Enríquez Bacalov
Der Postmann Patrick Doyle für Sinn und Sinnlichkeit
James Horner für Apollo 13
James Horner für Braveheart
John Williams für Nixon
Musical/Komödie:
Alan Menken
Stephen Schwartz
Pocahontas Randy Newman für Toy Story
Thomas Newman für Unstrung Heroes
Marc Shaiman für Hallo, Mr. President
John Williams für Sabrina
1997 Drama:
Gabriel Yared
Der englische Patient Patrick Doyle für Hamlet
Elliot Goldenthal für Michael Collins
David Hirschfelder für Shine – Der Weg ins Licht
John Williams für Sleepers
Musical/Komödie:
Rachel Portman
Jane Austens Emma Alan Menken und Stephen Schwartz für Der Glöckner von Notre Dame
Randy Newman für James und der Riesenpfirsich
Marc Shaiman für Der Club der Teufelinnen
Hans Zimmer für Rendezvous mit einem Engel
1998 Drama:
James Horner
Titanic Danny Elfman für Good Will Hunting
Philip Glass für Kundun
Jerry Goldsmith für L.A. Confidential
John Williams für Amistad
Musical/Komödie:
Anne Dudley
Ganz oder gar nicht Danny Elfman für Men in Black
Stephen Flaherty, Lynn Ahrens und David Newman für Anastasia
James Newton Howard für Die Hochzeit meines besten Freundes
Hans Zimmer für Besser geht’s nicht
1999 Drama:
Nicola Piovani
Das Leben ist schön David Hirschfelder für Elizabeth
Randy Newman für Pleasantville – Zu schön, um wahr zu sein
John Williams für Der Soldat James Ryan
Hans Zimmer für Der schmale Grat
Musical/Komödie:
Stephen Warbeck
Shakespeare in Love Randy Newman für Das große Krabbeln
Stephen Schwartz und Hans Zimmer für Der Prinz von Ägypten
Marc Shaiman für Patch Adams
Matthew Wilder, David Zippel und Jerry Goldsmith für Mulan
2000 John Corigliano Die rote Violine Thomas Newman für American Beauty
Rachel Portman für Gottes Werk und Teufels Beitrag
John Williams für Die Asche meiner Mutter
Gabriel Yared für Der talentierte Mr. Ripley

2001–2010[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
2001 Tan Dun Tiger and Dragon Ennio Morricone für Der Zauber von Malèna
Rachel Portman für Chocolat – Ein kleiner Biss genügt
John Williams für Der Patriot
Hans Zimmer für Gladiator
2002 Howard Shore Der Herr der Ringe: Die Gefährten James Horner für A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn
Randy Newman für Die Monster AG
John Williams für A.I. – Künstliche Intelligenz
John Williams für Harry Potter und der Stein der Weisen
2003 Elliot Goldenthal Frida Elmer Bernstein für Dem Himmel so fern
Philip Glass für The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit
Thomas Newman für Road to Perdition
John Williams für Catch Me If You Can
2004 Howard Shore Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs Danny Elfman für Big Fish
James Horner für Haus aus Sand und Nebel
Thomas Newman für Findet Nemo
Gabriel Yared für Unterwegs nach Cold Mountain
2005 Jan A. P. Kaczmarek Wenn Träume fliegen lernen John Debney für Die Passion Christi
James Newton Howard für The Village – Das Dorf
Thomas Newman für Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse
John Williams für Harry Potter und der Gefangene von Askaban
2006 Gustavo Santaolalla Brokeback Mountain Alberto Iglesias für Der ewige Gärtner
Dario Marianelli für Stolz und Vorurteil
John Williams für Die Geisha
John Williams für München
2007 Gustavo Santaolalla Babel Alexandre Desplat für Die Queen
Philip Glass für Tagebuch eines Skandals
Javier Navarrete für Pans Labyrinth
Thomas Newman für The Good German – In den Ruinen von Berlin
2008 Dario Marianelli Abbitte Alberto Iglesias für Drachenläufer
James Newton Howard für Michael Clayton
Michael Giacchino für Ratatouille
Marco Beltrami für Todeszug nach Yuma
2009 A. R. Rahman Slumdog Millionär Alexandre Desplat für Der seltsame Fall des Benjamin Button
James Newton Howard für Defiance – Für meine Brüder, die niemals aufgaben
Danny Elfman für Milk
Thomas Newman für WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf
2010 Michael Giacchino Oben James Horner für Avatar – Aufbruch nach Pandora
Alexandre Desplat für Der fantastische Mr. Fox
Marco Beltrami und Buck Sanders für Tödliches Kommando – The Hurt Locker
Hans Zimmer für Sherlock Holmes

seit 2011[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
2011 Trent Reznor
Atticus Ross
The Social Network A. R. Rahman für 127 Hours
John Powell für Drachenzähmen leicht gemacht
Hans Zimmer für Inception
Alexandre Desplat für The King’s Speech
2012 Ludovic Bource The Artist Alberto Iglesias für Dame, König, As, Spion
Howard Shore für Hugo Cabret
John Williams für Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn
John Williams für Gefährten
2013 Mychael Danna Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger Dario Marianelli für Anna Karenina
Alexandre Desplat für Argo
John Williams für Lincoln
Thomas Newman für James Bond 007 – Skyfall
2014 Steven Price Gravity John Williams für Die Bücherdiebin
William Butler und Owen Pallett für Her
Alexandre Desplat für Philomena
Thomas Newman für Saving Mr. Banks