Oscarverleihung 1983

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Oscarverleihung 1983 fand am 11. April 1983 im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles statt. Es waren die 55th Annual Academy Awards. Im Jahr der Auszeichnung werden immer Filme des vergangenen Jahres ausgezeichnet, in diesem Fall also die Filme des Jahres 1982.

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; S=Sieg
Film N S
Gandhi 11 8
Tootsie 10 1
E. T. – Der Außerirdische 9 4
Victor/Victoria 7 1
Ein Offizier und Gentleman 6 2
Das Boot 6 0
Sophies Entscheidung 5 1
The Verdict – Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit 5 0
Vermißt 4 1
Poltergeist 3 0
Garp und wie er die Welt sah 2 0
Frances 2 0
Annie 2 0
Tron 2 0
Blade Runner 2 0
La Traviata 2 0

Moderation[Bearbeiten]

Gewinner und Nominierte[Bearbeiten]

Richard Attenborough

Bester Film[Bearbeiten]

Ben Kingsley

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten]

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten]

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten]

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten]

Beste Regie[Bearbeiten]

Bestes Original-Drehbuch[Bearbeiten]

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten]

Beste Kamera[Bearbeiten]

Bestes Szenenbild[Bearbeiten]

Bestes Kostümdesign[Bearbeiten]

Bester Ton[Bearbeiten]

Bester Schnitt[Bearbeiten]

Bester Tonschnitt[Bearbeiten]

Beste visuelle Effekte[Bearbeiten]

Bestes Make-up[Bearbeiten]

Bester Filmsong[Bearbeiten]

Beste Filmmusik[Bearbeiten]

Beste Filmmusik (von einem Song inspiriert)[Bearbeiten]

Bester animierter Kurzfilm[Bearbeiten]

Bester Kurzfilm[Bearbeiten]

Bester Dokumentar-Kurzfilm[Bearbeiten]

Bester Dokumentarfilm[Bearbeiten]

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten]

Ehrenoscar[Bearbeiten]

Jean Hersholt Humanitarian Award[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]