Oscarverleihung 1999

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Oscarverleihung 1999 fand am 21. März 1999 zum letzten Mal im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles statt. Es waren die 71st Annual Academy Awards. Im Jahr der Auszeichnung werden immer Filme des vergangenen Jahres ausgezeichnet, in diesem Fall also die Filme des Jahres 1998.

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; S=Sieg
Film N S
Shakespeare in Love 13 7
Der Soldat James Ryan 11 5
Das Leben ist schön 7 3
Elizabeth 7 1
Der schmale Grat 7 0
Armageddon – Das jüngste Gericht 4 0
Gods and Monsters 3 1
Die Truman Show 3 0
Pleasantville – Zu schön, um wahr zu sein 3 0
Der Gejagte 2 1
Der Prinz von Ägypten 2 1
Hinter dem Horizont 2 1
Die Maske des Zorro 2 0
Ein einfacher Plan 2 0
Hilary & Jackie 2 0
Mit aller Macht 2 0
Out of Sight 2 0
Zivilprozess 2 0

Moderation[Bearbeiten]

Whoopi Goldberg führte zum dritten Mal als Moderatorin durch die Oscarverleihung. Die Präsentatoren der Kandidaten sind bei den jeweiligen Kategorien weiter unten aufgeführt.

Gewinner und Nominierungen[Bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten]

präsentiert von Harrison Ford

Shakespeare in LoveJohn Madden

Das Leben ist schön (La Vita è bella)Gianluigi Braschi, Elda Ferri
Der schmale Grat (The Thin Red Line)Robert Michael Geisler, Grant Hill, John Roberdau
Der Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)Ian Bryce, Mark Gordon, Gary Levinsohn, Steven Spielberg
ElizabethTim Bevan, Eric Fellner, Alison Owen

Beste Regie[Bearbeiten]

Steven Spielberg

präsentiert von Kevin Costner

Steven SpielbergDer Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)

Roberto BenigniDas Leben ist schön (La Vita è bella)
John MaddenShakespeare in Love
Terrence MalickDer schmale Grat (The Thin Red Line)
Peter WeirDie Truman Show (The Truman Show)

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten]

präsentiert von Helen Hunt

Roberto BenigniDas Leben ist schön (La Vita è bella)

Tom HanksDer Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)
Ian McKellenGods and Monsters
Nick NolteDer Gejagte (Affliction)
Edward NortonAmerican History X

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten]

präsentiert von Jack Nicholson

Gwyneth PaltrowShakespeare in Love

Cate BlanchettElizabeth
Fernanda MontenegroCentral Station (Central do Brasil)
Meryl StreepFamiliensache (One True Thing)
Emily WatsonHilary & Jackie (Hilary and Jackie)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten]

präsentiert von Kim Basinger

James CoburnDer Gejagte (Affliction)

Robert DuvallZivilprozess (A Civil Action)
Ed HarrisDie Truman Show (The Truman Show)
Geoffrey RushShakespeare in Love
Billy Bob ThorntonEin einfacher Plan (A Simple Plan)

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten]

präsentiert von Robin Williams

Judi DenchShakespeare in Love

Kathy BatesMit aller Macht (Primary Colors)
Brenda BlethynLittle Voice
Rachel GriffithsHilary & Jackie (Hilary and Jackie)
Lynn RedgraveGods and Monsters

Bestes Adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten]

präsentiert von Goldie Hawn und Steve Martin

Bill CondonGods and Monsters

Scott FrankOut of Sight
Terrence MalickDer schmale Grat (The Thin Red Line)
Elaine MayMit aller Macht (Primary Colors)
Scott SmithEin einfacher Plan (A Simple Plan)

Bestes Original-Drehbuch[Bearbeiten]

präsentiert von Goldie Hawn und Steve Martin

Marc Norman, Tom StoppardShakespeare in Love

Warren Beatty, Jeremy PikserBulworth
Roberto Benigni, Vincenzo CeramiDas Leben ist schön (La Vita è bella)
Andrew NiccolDie Truman Show (The Truman Show)
Robert RodatDer Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)

Beste Kamera[Bearbeiten]

präsentiert von Uma Thurman

Janusz KamińskiDer Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)

Remi AdefarasinElizabeth
Richard GreatrexShakespeare in Love
Conrad L. HallZivilprozess (A Civil Action)
John TollDer schmale Grat (The Thin Red Line)

Bestes Szenenbild[Bearbeiten]

präsentiert von Gwyneth Paltrow

Martin Childs, Jill QuertierShakespeare in Love

Cindy Carr, Eugenio ZanettiHinter dem Horizont (What Dreams May Come)
Lisa Dean, Thomas E. SandersDer Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)
Jay Hart, Jeannine Claudia OppewallPleasantville – Zu schön, um wahr zu sein (Pleasantville)
Peter Howitt, John MyhreElizabeth

Bestes Kostüm-Design[Bearbeiten]

präsentiert von Whoopi Goldberg

Sandy PowellShakespeare in Love

Colleen AtwoodMenschenkind (Beloved)
Alexandra ByrneElizabeth
Judianna MakovskyPleasantville – Zu schön, um wahr zu sein (Pleasantville)
Sandy PowellVelvet Goldmine

Bestes MakeUp[Bearbeiten]

präsentiert von Mike Myers

Jenny ShircoreElizabeth

Veronica Brebner, Lisa WestcottShakespeare in Love
Lois Burwell, Conor O'Sullivan, Daniel C. StriepekeDer Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)

Beste Filmmusik (Original Dramatic Score)[Bearbeiten]

präsentiert von Geena Davis

Nicola PiovaniDas Leben ist schön (La Vita è bella)

David HirschfelderElizabeth
Randy NewmanPleasantville – Zu schön, um wahr zu sein (Pleasantville)
John WilliamsDer Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)
Hans ZimmerDer schmale Grat (The Thin Red Line)

Beste Filmmusik (Original Musical or Comedy Score)[Bearbeiten]

präsentiert von Andy García und Andie MacDowell

Stephen WarbeckShakespeare in Love

Jerry Goldsmith, Matthew Wilder, David ZippelMulan
Randy NewmanDas große Krabbeln (A Bug's Life)
Stephen Schwartz, Hans ZimmerDer Prinz von Ägypten (The Prince of Egypt)
Marc ShaimanPatch Adams

Bester Original Song[Bearbeiten]

präsentiert von Jennifer Lopez

„When You Believe“ aus Der Prinz von Ägypten (The Prince of Egypt)Stephen Schwartz

„A Soft Place To Fall“ aus Der Pferdeflüsterer (The Horse Whisperer)Allison Moorer, Gwil Owen
I Don’t Want to Miss a Thing“ aus ArmageddonDiane Warren
„That'll Do“ aus Schweinchen Babe in der großen Stadt (Babe: Pig in the City)Randy Newman
„The Prayer“ aus Das magische Schwert – Die Legende von Camelot (Quest for Camelot)David Foster, Tony Renis, Carole Bayer Sager, Alberto Testa

Bester Schnitt[Bearbeiten]

präsentiert von Jim Carrey

Michael KahnDer Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)

Anne V. CoatesOut of Sight
David GambleShakespeare in Love
Leslie Jones, Saar Klein, Billy WebberDer schmale Grat (The Thin Red Line)
Simona PaggiDas Leben ist schön (La Vita è bella)

Beste Tonmischung[Bearbeiten]

präsentiert von Anjelica Huston

Andy Nelson, Ron Judkins, Gary Rydstorm, Gary SummersDer Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)

Anna Behlmer, Paul Brincat, Andy NelsonDer schmale Grat (The Thin Red Line)
Pud Cusack, Kevin O'Connell, Greg P. RussellDie Maske des Zorro (The Mask of Zorro)
Peter Glossop, Dominic Lester, Robin O'DonoghueShakespeare in Love
Kevin O'Connell, Greg P. Russell, Keith A. WesterArmageddon – Das jüngste Gericht (Armageddon)

Bester Tonschnitt[Bearbeiten]

präsentiert von Chris Rock

Richard Hymns, Gary RydstormDer Soldat James Ryan (Saving Private Ryan)

Dave McMoylerDie Maske des Zorro (The Mask of Zorro)
George Watters IIArmageddon – Das jüngste Gerichtn (Armageddon)

Beste Visuelle Effekte[Bearbeiten]

präsentiert von Liam Neeson

Nicholas Brooks, Joel Hynek, Kevin Scott Mack, Stuart RobertsonHinter dem Horizont (What Dreams May Come)

John Frazier, Richard R. Hoover, Pat McClungArmageddon – Das jüngste Gericht (Armageddon)
Mein großer Freund Joe (Mighty Joe Young)Rick Baker, Allen Hall, Jim Mitchell, Hoyt Yeatman

Bester Kurzfilm (Animiert)[Bearbeiten]

BunnyChris Wedge

The Canterbury TalesChristopher Grace, Jonathan Myerson
Jolly RogerMark Baker
MoreSteven B. Kalafer, Mark Osborne
Når livet går sin vejStefan Fjeldmark, Karsten Kiilerich

Bester Kurzfilm (Live Action)[Bearbeiten]

präsentiert von Brendan Fraser

ValgaftenAnders Thomas Jensen, Kim Magnusson

CultureJosh Gordon, Will Speck
Holiday RomanceAlexander Jovy
La Carte postaleVivian Goffette
VictorJoel Bergvall, Simon Sandquist

Bester Dokumentarfilm (Kurzfilm)[Bearbeiten]

präsentiert von Ben Affleck und Matt Damon

The PersonalsKeiko Ibi

A Place in the LandCharles Guggenheim
Sunrise Over Tiananmen SquareDonald McWilliams, Shui-Bo Wang

Bester Dokumentarfilm (Langform)[Bearbeiten]

präsentiert von Ben Affleck und Matt Damon

Die letzten TageKen Lipper, James Moll

DancemakerMatthew Diamond, Jerry Kupfer
Lenny Bruce: Swear to Tell the TruthRobert B. Weide
The Farm: Angola, USALiz Garbus, Jonathan Stack
Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssenJanet Cole, Barbara Sonneborn

Bester Fremdsprachiger Film[Bearbeiten]

präsentiert von Sophia Loren

Das Leben ist schön (La Vita è bella) von Roberto Benigni (Italien)

Central Station (Central do Brasil) von Walter Salles (Brasilien)
El Abuelo von José Luis Garci (Spanien)
Kinder des Himmels (Bacheha-ye aseman) von Majid Majidi (Iran)
Tango von Carlos Saura (Argentiniern)

Ehren-Oscars[Bearbeiten]

Honorary Award[Bearbeiten]

präsentiert von Robert De Niro und Martin Scorsese

Irving G. Thalberg Memorial Award[Bearbeiten]

präsentiert von Nicolas Cage

Weblinks[Bearbeiten]