Motorrad-Weltmeisterschaft 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Motorrad-Weltmeisterschaft 2012 war die 64. in der Geschichte der FIM-Motorrad-Straßenweltmeisterschaft.

In der MotoGP-Klasse wurden 18 und in der Moto2- sowie der Moto3-Klasse 17 Rennen ausgetragen.

Punkteverteilung[Bearbeiten]

Weltmeister wird derjenige Fahrer beziehungsweise der Konstrukteur, welcher bis zum Saisonende die meisten Punkte in der Weltmeisterschaft angesammelt hat. Bei der Punkteverteilung werden die Platzierungen im Gesamtergebnis des jeweiligen Rennens berücksichtigt. Die fünfzehn erstplatzierten Fahrer jedes Rennens erhalten Punkte nach folgendem Schema:

Punkteverteilung
Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Punkte 25 20 16 13 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

In die Wertung kamen alle erzielten Resultate.

Wissenswertes[Bearbeiten]

  • Die seit 1949 bestehende 125-cm³-Klasse wurde 2012 durch die Moto3-Klasse ersetzt.[1]

MotoGP-Klasse (1000 cm³)[Bearbeiten]

Rennergebnisse[Bearbeiten]

Datum Rennen Strecke Platz 1 Platz 2 Platz 3 Pole-Position Schn. Rennrunde
1 08.04. KatarKatar GP von Katar [2] Losail Jorge Lorenzo Dani Pedrosa Casey Stoner Jorge Lorenzo Casey Stoner
2 29.04. SpanienSpanien GP von Spanien Jerez Casey Stoner Jorge Lorenzo Dani Pedrosa Jorge Lorenzo Cal Crutchlow
3 06.05. PortugalPortugal GP von Portugal Estoril Casey Stoner Jorge Lorenzo Dani Pedrosa Casey Stoner Jorge Lorenzo
4 20.05. FrankreichFrankreich GP von Frankreich Le Mans Jorge Lorenzo Valentino Rossi Casey Stoner Dani Pedrosa Valentino Rossi
5 03.06. KatalonienKatalonien GP von Katalonien Barcelona Jorge Lorenzo Dani Pedrosa Andrea Dovizioso Casey Stoner Jorge Lorenzo
6 17.06. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GP von Großbritannien Silverstone Jorge Lorenzo Casey Stoner Dani Pedrosa Álvaro Bautista Jorge Lorenzo
7 30.06. NiederlandeNiederlande 82. Dutch TT [3] Assen Casey Stoner Dani Pedrosa Andrea Dovizioso Casey Stoner Dani Pedrosa
8 08.07. DeutschlandDeutschland 75. GP von Deutschland Sachsenring Dani Pedrosa Jorge Lorenzo Andrea Dovizioso Casey Stoner Dani Pedrosa
9 15.07. ItalienItalien GP von Italien Mugello Jorge Lorenzo Dani Pedrosa Andrea Dovizioso Dani Pedrosa Dani Pedrosa
10 29.07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten GP der USA [4] Laguna Seca Casey Stoner Jorge Lorenzo Dani Pedrosa Jorge Lorenzo Dani Pedrosa
11 19.08. IndianapolisIndianapolis GP von Indianapolis Indianapolis Dani Pedrosa Jorge Lorenzo Andrea Dovizioso Dani Pedrosa Dani Pedrosa
12 26.08. TschechienTschechien GP von Tschechien Brünn Dani Pedrosa Jorge Lorenzo Cal Crutchlow Jorge Lorenzo Jorge Lorenzo
13 16.09. San MarinoSan Marino GP von San Marino Misano Jorge Lorenzo Valentino Rossi Álvaro Bautista Dani Pedrosa Jorge Lorenzo
14 30.09. AragonienAragonien GP von Aragonien Aragón Dani Pedrosa Jorge Lorenzo Andrea Dovizioso Jorge Lorenzo Dani Pedrosa
15 14.10. JapanJapan GP von Japan Motegi Dani Pedrosa Jorge Lorenzo Álvaro Bautista Jorge Lorenzo Dani Pedrosa
16 21.10. MalaysiaMalaysia GP von Malaysia Sepang Dani Pedrosa Jorge Lorenzo Casey Stoner Jorge Lorenzo Dani Pedrosa
17 28.10. AustralienAustralien GP von Australien Phillip Island Casey Stoner Jorge Lorenzo Cal Crutchlow Casey Stoner Casey Stoner
18 11.11. ValenciaValencia GP von Valencia Valencia Dani Pedrosa Katsuyuki Nakasuga Casey Stoner Dani Pedrosa Dani Pedrosa

Teams und Fahrer[Bearbeiten]

Fahrerwertung[Bearbeiten]

WM-Platz Fahrer Motorrad QAT
KatarKatar
ESP
SpanienSpanien
POR
PortugalPortugal
FRA
FrankreichFrankreich
KAT
KatalonienKatalonien
GBR
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
NED
NiederlandeNiederlande
GER
DeutschlandDeutschland
ITA
ItalienItalien
USA
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
IND
IndianapolisIndianapolis
CZE
TschechienTschechien
SMR
San MarinoSan Marino
ARA
AragonienAragonien
JPN
JapanJapan
MAL
MalaysiaMalaysia
AUS
AustralienAustralien
VAL
ValenciaValencia
Punkte
1 SpanienSpanien Jorge Lorenzo Yamaha 25 20 20 25 25 25 Ret 20 25 20 20 20 25 20 20 20 20 Ret 350
2 SpanienSpanien Dani Pedrosa Honda 20 16 16 13 20 16 20 25 20 16 25 25 Ret 25 25 25 Ret 25 332
3 AustralienAustralien Casey Stoner Honda 16 25 25 16 13 20 25 Ret 8 25 13 Inj Inj Inj 11 16 25 16 254
4 ItalienItalien Andrea Dovizioso Yamaha 11 11 13 9 16 0 16 16 16 13 16 13 13 16 13 3 13 10 218
5 SpanienSpanien Álvaro Bautista Honda 9 10 10 6 10 13 Ret 9 6 8 11 10 16 10 16 10 13 13 178
6 ItalienItalien Valentino Rossi Ducati 6 7 9 20 9 7 3 10 11 Ret 9 9 20 8 9 11 9 6 163
7 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Cal Crutchlow Yamaha 13 13 11 8 11 10 11 8 10 11 Ret 16 Ret 13 Ret Ret 16 Ret 151
8 DeutschlandDeutschland Stefan Bradl Honda 8 9 7 11 8 8 Ret 11 13 9 10 11 10 Ret 10 Ret 10 Ret 135
9 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicky Hayden Ducati 10 8 5 10 7 9 10 6 9 10 DNS Inj 9 Ret 8 13 8 Ret 122
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ben Spies Yamaha 5 5 8 0 6 11 13 13 5 Ret Ret Ret 11 11 Ret Ret Inj Inj 88
11 SpanienSpanien Héctor Barberá Ducati 7 6 6 7 5 6 9 7 7 Inj Inj Inj Ret 4 6 9 4 Ret 83
12 SpanienSpanien Aleix Espargaró ART 1 4 4 3 3 5 Ret 3 3 7 6 6 Ret 6 4 8 6 5 74
13 FrankreichFrankreich Randy De Puniet ART 3 Ret 3 Ret 1 4 8 5 4 5 Ret 8 7 5 Ret Ret 5 4 62
14 TschechienTschechien Karel Abraham Ducati Ret 0 Ret Ret 4 Inj Inj Inj Inj 6 8 7 Ret 7 5 6 7 9 59
15 ItalienItalien Michele Pirro FTR 0 Ret 2 2 2 3 7 Ret DQ Ret Ret 2 6 1 1 4 2 11 43
16 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Ellison ART 0 Ret Ret 5 0 2 2 1 2 Ret 1 1 3 2 2 7 Ret 7 35
17 KolumbienKolumbien Yonny Hernández BQR-FTR 2 Ret Ret 1 0 1 Ret 2 Ret 4 7 4 4 3 Ret Inj Inj Inj 28
18 JapanJapan Katsuyuki Nakasuga Yamaha 7 20 27
19 ItalienItalien Danilo Petrucci Ioda Ret 3 1 Ret 0 0 5 0 Ret Ret Ret 0 2 0 Ret 5 3 8 27
20 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Colin Edwards Suter 4 0 Inj Inj 0 0 Ret 4 Ret 3 3 3 5 0 3 Ret Ret 2 27
21 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Rea Honda 8 9 17
22 ItalienItalien Mattia Pasini ART 0 2 Ret 4 0 Ret 6 Ret 1 Ret Ret 0 Ret 0 13
23 SpanienSpanien Ivan Silva BQR 0 1 Ret 0 0 0 4 0 0 2 4 Ret Ret Ret 1 Ret 12
24 SpanienSpanien Toni Elías Ducati Ret 5 5 10
25 JapanJapan Hiroshi Aoyama BQR 3 3
26 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Rapp APR DNQ 2 2
27 SpanienSpanien David Salom BQR 1 Ret 1
Farbe Resultat
Gold Sieger
Silber Zweiter
Bronze Dritter
Grün im Ziel mit Punkten
Blau im Ziel ohne Punkte
Violett nicht im Ziel (Ret)
Rosa nicht qualifiziert (DNQ)
Schwarz disqualifiziert (DQ)
Azurblau Rennen wurde als
Regenrennen gestartet
keine nicht teilgenommen
nicht teilgenommen
wegen Verletzung (Inj)
nicht an den Start gegangen (DNS)
Rennen wurde annulliert (Ann.)
ausgeschlossen (EX)

Konstrukteurswertung[Bearbeiten]

1 JapanJapan Honda 412
2 JapanJapan Yamaha 386
3 ItalienItalien Ducati 192
4 ItalienItalien ART 100
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich FTR 43
6 SpanienSpanien BQR 35
7 SchweizSchweiz Suter 27
8 ItalienItalien Ioda-Suter 18
9 ItalienItalien Ioda 9
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten APR 2
11 SpanienSpanien BQR-FTR 2

Teamwertung[Bearbeiten]

1 Repsol Honda Team 603
2 Yamaha Factory Racing 458
3 Monster Yamaha Tech 3 369
4 Ducati MotoGP Team 285
5 San Carlo Honda Gresini 221
6 Power Electronics Aspar 136
7 LCR Honda MotoGP 135
8 Pramac Racing Team 93
9 Cardion AB Motoracing 59
10 Avintia Blusens 44
11 Paul Bird Motorsport 35
12 Came IodaRacing Project 27
13 NGM Mobile Forward Racing 27
14 Speed Master 13

Moto2-Klasse (600 cm³)[Bearbeiten]

Rennergebnisse[Bearbeiten]

Datum Rennen Strecke Platz 1 Platz 2 Platz 3 Pole-Position Schn. Rennrunde
1 08.04. KatarKatar GP von Katar [2] Losail Marc Márquez Andrea Iannone Pol Espargaró Thomas Lüthi Marc Márquez
2 29.04. SpanienSpanien GP von Spanien Jerez Pol Espargaró Marc Márquez Thomas Lüthi Marc Márquez Randy Krummenacher
3 06.05. PortugalPortugal GP von Portugal Estoril Marc Márquez Pol Espargaró Thomas Lüthi Marc Márquez Pol Espargaró
4 20.05. FrankreichFrankreich GP von Frankreich Le Mans Thomas Lüthi Claudio Corti Scott Redding Marc Márquez Claudio Corti
5 03.06. KatalonienKatalonien GP von Katalonien Barcelona Andrea Iannone Thomas Lüthi Marc Márquez Marc Márquez Thomas Lüthi
6 17.06. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GP von Großbritannien Silverstone Pol Espargaró Scott Redding Marc Márquez Pol Espargaró Thomas Lüthi
7 30.06. NiederlandeNiederlande 82. Dutch TT [3] Assen Marc Márquez Andrea Iannone Scott Redding Marc Márquez Marc Márquez
8 08.07. DeutschlandDeutschland 75. GP von Deutschland Sachsenring Marc Márquez Mika Kallio Alex De Angelis Marc Márquez Alex De Angelis
9 15.07. ItalienItalien GP von Italien Mugello Andrea Iannone Pol Espargaró Thomas Lüthi Pol Espargaró Thomas Lüthi
10 19.08. IndianapolisIndianapolis GP von Indianapolis Indianapolis Marc Márquez Pol Espargaró Julián Simón Pol Espargaró Marc Márquez
11 26.08. TschechienTschechien GP von Tschechien Brünn Marc Márquez Thomas Lüthi Pol Espargaró Pol Espargaró Pol Espargaró
12 16.09. San MarinoSan Marino GP von San Marino Misano Marc Márquez Pol Espargaró Andrea Iannone Marc Márquez Marc Márquez
13 30.09. AragonienAragonien GP von Aragonien Aragón Pol Espargaró Marc Márquez Scott Redding Simone Corsi Pol Espargaró
14 14.10. JapanJapan GP von Japan Motegi Marc Márquez Pol Espargaró Esteve Rabat Pol Espargaró Pol Espargaró
15 21.10. MalaysiaMalaysia GP von Malaysia Sepang Alex De Angelis Anthony West Gino Rea Pol Espargaró Hafizh Syahrin
16 28.10. AustralienAustralien GP von Australien Phillip Island Pol Espargaró Anthony West Marc Márquez Pol Espargaró Pol Espargaró
17 11.11. ValenciaValencia GP von Valencia Valencia Marc Márquez Julián Simón Nicolas Terol Pol Espargaró Marc Márquez

Teams und Fahrer[Bearbeiten]

Fahrerwertung[Bearbeiten]

WM-Platz Fahrer Motorrad QAT
KatarKatar
ESP
SpanienSpanien
POR
PortugalPortugal
FRA
FrankreichFrankreich
KAT
KatalonienKatalonien
GBR
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
NED
NiederlandeNiederlande
GER
DeutschlandDeutschland
ITA
ItalienItalien
IND
IndianapolisIndianapolis
CZE
TschechienTschechien
SMR
San MarinoSan Marino
ARA
AragonienAragonien
JPN
JapanJapan
MAL
MalaysiaMalaysia
AUS
AustralienAustralien
VAL
ValenciaValencia
Punkte
1 SpanienSpanien Marc Márquez Suter 25 20 25 Ret 16 16 25 25 11 25 25 25 20 25 Ret 16 25 324
2 SpanienSpanien Pol Espargaró Kalex 16 25 20 10 Ret 25 Ret 13 20 20 16 20 25 20 5 25 8 268
3 ItalienItalien Andrea Iannone Speed Up 20 2 11 13 25 13 20 0 25 7 13 16 13 0 10 Ret 6 193
4 SchweizSchweiz Thomas Lüthi Suter 11 16 16 25 20 8 Ret 11 16 11 20 7 5 11 Ret Ret 4 190
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Scott Redding Kalex 10 13 5 16 6 20 16 Ret 10 10 Ret 9 16 13 4 13 0 161
6 FinnlandFinnland Mika Kallio Kalex 6 9 7 11 7 6 6 20 5 13 7 13 0 0 9 Ret 9 128
7 SpanienSpanien Esteve Rabat Kalex 13 0 0 5 13 3 13 4 Ret 5 6 11 4 16 6 8 6 114
8 SchweizSchweiz Dominique Aegerter Suter 0 8 4 1 9 7 9 6 8 9 2 10 1 6 7 11 11 110
9 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Bradley Smith Tech 3 7 5 6 6 4 9 10 9 13 0 8 8 11 Ret 8 4 0 109
10 FrankreichFrankreich Johann Zarco Motobi 4 6 13 Ret 5 Ret 8 5 6 4 9 6 10 8 Ret 10 Ret 94
11 ItalienItalien Simone Corsi FTR 8 0 Ret Ret 11 11 Ret 10 0 8 11 Ret 9 10 0 9 0 87
12 San MarinoSan Marino Alex De Angelis Suter Ret 4 10 Ret 2 5 86
FTR 11 16 Ret Ret 10 3 Ret 0 25 DNS
13 SpanienSpanien Julián Simón FTR 1 0 8 3 Ret 0 2 1 2 16 5 4 0 5 11 Ret 20 79
14 ItalienItalien Claudio Corti Kalex 0 10 2 20 3 10 0 7 7 6 Ret 2 7 74
15 JapanJapan Takaaki Nakagami Kalex 2 11 0 Ret 10 0 4 0 9 0 0 5 0 9 Ret 6 Ret 56
16 AustralienAustralien Anthony West Moriwaki 0 0 0 9 0 0 0 0 52
Speed Up 0 2 0 0 6 4 20 20
17 SpanienSpanien Toni Elías Suter 3 7 9 4 Ret 4 7 Ret Ret 48
Kalex Ret 2 2 7
18 SpanienSpanien Nicolás Terol Suter 0 0 0 3 1 0 0 2 3 3 4 1 3 0 Ret 0 16 36
19 SchweizSchweiz Randy Krummenacher Kalex 5 0 0 Ret 8 2 5 0 4 0 0 DNS 7 0 31
20 SpanienSpanien Jordi Torres Tech 3 0 29
Suter 0 3 0 8 3 Ret 5 10
21 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Gino Rea Moriwaki 0 1 0 21
Suter Ret Ret 0 0 0 0 0 0 Ret 0 0 16 0 4
22 BelgienBelgien Xavier Siméon Tech 3 0 3 3 DNS 0 3 8 Ret Ret Ret Ret Ret 2 Ret 2 0 21
23 FrankreichFrankreich Mike Di Meglio Speed Up 9 Ret Ret Ret Ret 0 1 14
MZ-RE Honda 0 0 0
Kalex 0 2 1 Ret 1 0
24 MalaysiaMalaysia Hafizh Syahrin FTR 13 13
25 SpanienSpanien Axel Pons Kalex 0 0 Ret 0 0 Ret Ret Ret Ret 0 1 0 0 7 2 Ret 0 10
26 DeutschlandDeutschland Max Neukirchner Kalex 0 Ret 0 9 0 0 Ret 0 Ret 0 DNS 9
27 ThailandThailand Ratthapark Wilairot Moriwaki 0 0 0 9
Suter 8 0 1 Ret Ret 0 0 0 0 0 0 0 0 0
28 SpanienSpanien Ricard Cardús AJR 0 0 1 Ret 0 0 0 3 1 1 DNS 0 1 0 1 8
29 SpanienSpanien Dani Rivas Kalex 3 3
30 JapanJapan Yūki Takahashi Suter 0 0 Ret 0 0 0 2
FTR 0 Ret 0 0 0 Ret 0 0 0 0 2
31 ItalienItalien Roberto Rolfo Suter Ret 0 0 1 Ret 0 0 0 Ret Ret 0 1
JapanJapan Tomoyoshi Koyama Suter 0 0 0 0 0 0 0
DeutschlandDeutschland Marcel Schrötter Bimota 0 0 0 0 0 0 0 0 0
SchweizSchweiz Marco Colandrea FTR 0 Ret 0 0 0 0 0 0 0 0 Ret 0 0 0 0 0
SchweizSchweiz Jesko Raffin Kalex 0 0 0 0
SpanienSpanien Álex Mariñelarena Suter 0 0
SpanienSpanien Angel Rodriguez FTR 0 0 0 0
Bimota Ret 0 0
SpanienSpanien Elena Rosell Moriwaki 0 Ret 0 Ret 0 0 0 Ret Ret Ret 0
Speed Up 0 Ret 0 0 0 0 Ret
SudafrikaSüdafrika Steven Odendaal AJR Ret 0 0
BrasilienBrasilien Eric Granado Motobi 0 0 0 0 0 0 0 0 Ret Ret 0 0
AustralienAustralien Damian Cudlin Bimota Ret 0 0
ItalienItalien Alessandro Andreozzi FTR 0 0
Speed Up Ret Ret Ret 0 0 0 0 DSQ 0 0
SchwedenSchweden Alexander Lundh MZ FTR 0 0
MZ-RE Honda 0 0 Ret 0 0 Ret
DeutschlandDeutschland Kevin Wahr IAMT 0 0
ItalienItalien Mattia Pasini FTR 0 0
SpanienSpanien Román Ramos FTR 0 0
DeutschlandDeutschland Markus Reiterberger MZ-RE Honda 0 0
IndonesienIndonesien Rafid Topan Sucipto Speed Up 0 0
ItalienItalien Massimo Roccoli Bimota Ret 0
KatarKatar Nasser Al-Malki Moriwaki Ret 0
JapanJapan Kohta Nozane FTR DSQ 0
WM-Platz Fahrer Motorrad QAT
KatarKatar
ESP
SpanienSpanien
POR
PortugalPortugal
FRA
FrankreichFrankreich
KAT
KatalonienKatalonien
GBR
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
NED
NiederlandeNiederlande
GER
DeutschlandDeutschland
ITA
ItalienItalien
IND
IndianapolisIndianapolis
CZE
TschechienTschechien
SMR
San MarinoSan Marino
ARA
AragonienAragonien
JPN
JapanJapan
MAL
MalaysiaMalaysia
AUS
AustralienAustralien
VAL
ValenciaValencia
Punkte
Farbe Resultat
Gold Sieger
Silber Zweiter
Bronze Dritter
Grün im Ziel mit Punkten
Blau im Ziel ohne Punkte
Violett nicht im Ziel (Ret)
Rosa nicht qualifiziert (DNQ)
Schwarz disqualifiziert (DQ)
Azurblau Rennen wurde als
Regenrennen gestartet
keine nicht teilgenommen
nicht teilgenommen
wegen Verletzung (Inj)
nicht an den Start gegangen (DNS)
Rennen wurde annulliert (Ann.)
ausgeschlossen (EX)

Konstrukteurswertung[Bearbeiten]

1 SchweizSchweiz Suter 374
2 DeutschlandDeutschland Kalex 319
3 ItalienItalien Speed Up 227
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich FTR 134
5 FrankreichFrankreich Tech 3 111
6 ItalienItalien Motobi 94
7 SpanienSpanien AJR 8
8 JapanJapan Moriwaki 1

Moto3-Klasse (250 cm³)[Bearbeiten]

Rennergebnisse[Bearbeiten]

Datum Rennen Strecke Platz 1 Platz 2 Platz 3 Pole-Position Schn. Rennrunde
1 08.04. KatarKatar GP von Katar [2] Losail Maverick Viñales Romano Fenati Sandro Cortese Sandro Cortese Maverick Viñales
2 29.04. SpanienSpanien GP von Spanien Jerez Romano Fenati Luis Salom Sandro Cortese Álex Rins Romano Fenati
3 06.05. PortugalPortugal GP von Portugal Estoril Sandro Cortese Maverick Viñales Luis Salom Sandro Cortese Sandro Cortese
4 20.05. FrankreichFrankreich GP von Frankreich Le Mans Louis Rossi Alberto Moncayo Álex Rins Maverick Viñales Jakub Kornfeil
5 03.06. KatalonienKatalonien GP von Katalonien Barcelona Maverick Viñales Sandro Cortese Miguel Oliveira Maverick Viñales Alex Márquez
6 17.06. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GP von Großbritannien Silverstone Maverick Viñales Luis Salom Sandro Cortese Maverick Viñales Sandro Cortese
7 30.06. NiederlandeNiederlande 82. Dutch TT [3] Assen Maverick Viñales Sandro Cortese Danny Kent Sandro Cortese Zulfahmi Khairuddin
8 08.07. DeutschlandDeutschland 75. GP von Deutschland Sachsenring Sandro Cortese Alexis Masbou Luis Salom Sandro Cortese Sandro Cortese
9 15.07. ItalienItalien GP von Italien Mugello Maverick Viñales Romano Fenati Sandro Cortese Maverick Viñales Sandro Cortese
10 19.08. IndianapolisIndianapolis GP von Indianapolis Indianapolis Luis Salom Sandro Cortese Jonas Folger Sandro Cortese Romano Fenati
11 26.08. TschechienTschechien GP von Tschechien Brünn Jonas Folger Luis Salom Sandro Cortese Maverick Viñales Luis Salom
12 16.09. San MarinoSan Marino GP von San Marino Misano Sandro Cortese Luis Salom Romano Fenati Sandro Cortese Álex Rins
13 30.09. AragonienAragonien GP von Aragonien Aragón Luis Salom Sandro Cortese Jonas Folger Jonas Folger Danny Kent
14 14.10. JapanJapan GP von Japan Motegi Danny Kent Maverick Viñales Alessandro Tonucci Danny Kent Alessandro Tonucci
15 21.10. MalaysiaMalaysia GP von Malaysia Sepang Sandro Cortese Zulfahmi Khairuddin Jonas Folger Zulfahmi Khairuddin Zulfahmi Khairuddin
16 28.10. AustralienAustralien GP von Australien Phillip Island Sandro Cortese Miguel Oliveira Arthur Sissis Sandro Cortese Alessandro Tonucci
17 11.11. ValenciaValencia GP von Valencia Valencia Danny Kent Sandro Cortese Zulfahmi Khairuddin Jonas Folger Zulfahmi Khairuddin

Teams und Fahrer[Bearbeiten]

Fahrerwertung[Bearbeiten]

WM-Platz Fahrer Motorrad QAT
KatarKatar
ESP
SpanienSpanien
POR
PortugalPortugal
FRA
FrankreichFrankreich
KAT
KatalonienKatalonien
GBR
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
NED
NiederlandeNiederlande
GER
DeutschlandDeutschland
ITA
ItalienItalien
IND
IndianapolisIndianapolis
CZE
TschechienTschechien
SMR
San MarinoSan Marino
ARA
AragonienAragonien
JPN
JapanJapan
MAL
MalaysiaMalaysia
AUS
AustralienAustralien
VAL
ValenciaValencia
Punkte
1 DeutschlandDeutschland Sandro Cortese KTM 16 16 25 10 20 16 20 25 16 20 16 25 20 10 25 25 20 325
2 SpanienSpanien Luis Salom Kalex-KTM 13 20 16 Ret 6 20 13 16 Ret 25 20 20 25 Ret 13 1 6 214
3 SpanienSpanien Maverick Viñales FTR-Honda 25 10 20 Ret 25 25 25 0 25 Ret 13 11 DNS 20 Ret Ret 8 207
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Danny Kent KTM 8 Ret 8 Ret 0 10 16 Ret 11 4 9 4 13 25 10 11 25 154
5 SpanienSpanien Álex Rins Suter-Honda 6 13 9 16 Ret Ret 10 0 9 9 11 13 10 13 9 13 0 141
6 ItalienItalien Romano Fenati FTR-Honda 20 25 Ret Ret 7 9 4 0 20 11 8 16 Ret 6 0 10 0 136
7 MalaysiaMalaysia Zulfahmi Khairuddin KTM 10 6 13 Ret 8 7 6 10 7 10 Ret 6 Ret 11 20 Ret 16 128
8 PortugalPortugal Miguel Oliveira Suter-Honda 11 Ret Ret Ret 16 6 6 0 Ret 13 7 7 8 9 11 20 Ret 114
9 DeutschlandDeutschland Jonas Folger Ioda Ret Ret 5 Ret Ret Ret Ret Ret 93
Kalex-KTM 16 25 10 16 Ret 16 5 Ret
10 SpanienSpanien Efrén Vázquez Honda 0 93
FTR-Honda Ret 11 Ret Ret 11 7 11 10 Ret 0 9 11 7 8 8 Ret
11 FrankreichFrankreich Louis Rossi FTR-Honda 7 Ret Ret 25 13 Ret 11 Ret Ret 3 0 Ret 9 8 Ret 0 10 86
12 AustralienAustralien Arthur Sissis KTM 9 Ret 3 11 0 8 0 7 Ret 6 2 6 7 6 6 16 0 84
13 FrankreichFrankreich Alexis Masbou Honda Ret 11 7 Ret 11 13 9 20 4 6 0 81
14 ItalienItalien Niccolò Antonelli Honda 0 77
FTR-Honda 8 10 13 4 3 Ret 4 13 Ret 0 8 6 4 1 DNS 3
15 TschechienTschechien Jakub Kornfeil FTR-Honda 1 Ret 6 Ret 6 6 3 6 8 8 10 1 6 1 0 3 9 71
16 SpanienSpanien Héctor Faubel Kalex-KTM 4 7 4 Ret 9 4 1 9 6 DNS 6 3 63
FTR-Honda 11
17 SpanienSpanien Alberto Moncayo Kalex-KTM 2 9 2 20 2 1 0 Ret Ret 52
FTR-Honda 7 4 2 3 Ret 0 0
18 ItalienItalien Alessandro Tonucci FTR-Honda Ret 6 0 2 0 0 0 0 0 1 6 0 4 16 0 9 2 45
19 FinnlandFinnland Niklas Ajo KTM 3 Ret EX 1 0 2 8 2 6 DQ EX Ret 2 3 7 Ret 7 40
20 SpanienSpanien Alex Márquez Suter-Honda 4 1 10 Ret 0 Ret 1 2 2 7 Ret 27
21 SudafrikaSüdafrika Brad Binder Kalex-KTM Ret Ret 6 Ret Ret 0 0 Ret 0 Ret 0 0 0 Ret 4 2 13 24
22 FrankreichFrankreich Alan Techer TSR-Honda 6 2 0 8 3 0 0 3 0 Ret DNS Ret 0 0 0 0 0 21
23 AustralienAustralien Jack Miller Honda 0 Ret Ret 1 Ret DQ 13 0 DNS Ret 0 0 3 0 Ret 17
24 SpanienSpanien Adrián Martín Honda 0 16
FTR-Honda Ret Ret Ret 0 Ret 0 Ret 3 Ret 3 DNS Ret 0 6 4 Ret
25 SpanienSpanien Iván Moreno FTR-Honda 0 3 0 7 0 0 0 0 0 10
26 NiederlandeNiederlande Jasper Iwema FGR-Honda 0 0 Ret 9 0 0 0 Ret Ret Ret 0 Ret Ret 9
27 DeutschlandDeutschland Luca Grünwald Honda 8 0 8
28 SpanienSpanien Isaac Viñales FTR-Honda Ret Ret Ret Ret 0 0 0 0 0 2 DNS 0 0 0 6 0 8
29 SchweizSchweiz Giulian Pedone Oral 1 NC 7
Suter-Honda 6 0 0 Ret 0 0 0 0 Ret 0 0 0 0 0
30 DeutschlandDeutschland Toni Finsterbusch MZ-RE-Honda 0 7
MZ-FTR Ret
Honda 0 DNS 0 2 6 0 0 Ret 0 0 Ret 0 Ret Ret
31 DeutschlandDeutschland Philipp Öttl Kalex-KTM 6 5
32 SpanienSpanien Juan Francisco Guevara FTR-Honda 0 4 4
33 DeutschlandDeutschland Marcel Schrötter Mahindra Ret 0 0 4 Ret 0 Ret Ret 4
34 DeutschlandDeutschland Kevin Hanus Honda 0 3 0 3
35 ItalienItalien Kevin Calia Honda 2 Ret 2
36 SpanienSpanien Josep Rodríguez FTR-Honda Ret 0 1
FGR-Honda 0 0 DNS 1
37 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich John McPhee KRP-Honda 0 0 1 0 0 0 0 Ret 1
38 ItalienItalien Michael Ruben Rinaldi Honda 1 Ret 0 1
39 ItalienItalien Simone Grotzkyj Oral 0 Ret Ret 1
Suter-Honda Ret 0 0 0 1 0
JapanJapan Hyuga Watanabe Honda 0 0
SpanienSpanien Joan Olivé KTM 0 0 0
JapanJapan Kenta Fujii TSR-Honda 0 Ret 0 Ret 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Danny Webb Mahindra 0 Ret Ret Ret Ret Ret Ret 0 0 DNS Ret 0 0 Ret DNS Ret 0
ItalienItalien Armando Pontone Ioda NC 0 0 Ret 0 DNS 0 0 0 0
TschechienTschechien Miroslav Popov Mahindra Ret 0 Ret Ret 0
DeutschlandDeutschland Luca Amato Kalex-KTM 0 0 0 Ret 0 0
ItalienItalien Riccardo Moretti Mahindra Ret 0 DNS DNS Ret Ret 0
ItalienItalien Luigi Morciano Ioda Ret Ret 0 Ret 0 0 0 0 0 Ret 0 0 DNS Ret 0
ItalienItalien Manuel Tatasciore Honda 0 0
AustralienAustralien Lincoln Gilding Honda 0 0
ItalienItalien Stefano Valtulini Honda 0 0
AustralienAustralien Sam Clarke Honda 0 0
NiederlandeNiederlande Bryan Schouten Honda 0 0
SpanienSpanien Julián Miralles Rodríguez Honda 0 0
JapanJapan Yuudai Kamei Honda 0 0
SpanienSpanien Jorge Navarro Honda Ret 0
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Fraser Rogers KRP-Honda Ret 0
WM-Platz Fahrer Motorrad QAT
KatarKatar
ESP
SpanienSpanien
POR
PortugalPortugal
FRA
FrankreichFrankreich
KAT
KatalonienKatalonien
GBR
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
NED
NiederlandeNiederlande
GER
DeutschlandDeutschland
ITA
ItalienItalien
IND
IndianapolisIndianapolis
CZE
TschechienTschechien
SMR
San MarinoSan Marino
ARA
AragonienAragonien
JPN
JapanJapan
MAL
MalaysiaMalaysia
AUS
AustralienAustralien
VAL
ValenciaValencia
Punkte
Farbe Resultat
Gold Sieger
Silber Zweiter
Bronze Dritter
Grün im Ziel mit Punkten
Blau im Ziel ohne Punkte
Violett nicht im Ziel (Ret)
Rosa nicht qualifiziert (DNQ)
Schwarz disqualifiziert (DQ)
Azurblau Rennen wurde als
Regenrennen gestartet
keine nicht teilgenommen
nicht teilgenommen
wegen Verletzung (Inj)
nicht an den Start gegangen (DNS)
Rennen wurde annulliert (Ann.)
ausgeschlossen (EX)

Konstrukteurswertung[Bearbeiten]

1 OsterreichÖsterreich KTM 346
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich FTR-Honda 306
3 DeutschlandDeutschland Kalex-KTM 262
4 SchweizSchweiz Suter-Honda 182
5 JapanJapan Honda 87
6 JapanJapan TSR-Honda 21
7 TschechienTschechien FGR-Honda 10
8 ItalienItalien Ioda 5
9 IndienIndien Mahindra 4
10 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich KPR-Honda 1
11 ItalienItalien Oral 1

Verweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Motorrad-Weltmeisterschaft 2012 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatLennart Schmid: Beschlossene Sache: Moto3 kommt 2012. www.motorsport-total.com, 30. Juni 2010, abgerufen am 6. Dezember 2011.
  2. a b c Der Grand Prix von Katar wurde als einziger Lauf als Nachtrennen ausgetragen.
  3. a b c Die Dutch TT fand traditionell samstags statt.
  4. Beim Grand Prix der USA wird nur die MotoGP-Klasse an den Start gehen.