Botswanische Davis-Cup-Mannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Botswana
Flag of Botswana.svg
Kapitän Phenyo Matong
Aktuelles ITF-Ranking 117
Statistik
Erste Teilnahme 1996
Davis-Cup-Teilnahmen 17
davon in Weltgruppe 0
Bestes Ergebnis Verbleib in der Afrika-Gruppenzone III (2000, 2001)
Ewige Bilanz 28:51
Erfolgreichste Spieler
Meiste Siege gesamt Michael Judd (22)
Meiste Einzelsiege Phenyo Matong (13)
Meiste Doppelsiege Michael Judd (16)
Bestes Doppel Michael Judd / Petrus Molefe (8)
Michael Judd / Thato Kgosimore (8)
Meiste Teilnahmen Phenyo Matong (30)
Meiste Jahre Phenyo Matong (8)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 20. September 2016

Die botswanische Davis-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft Botswanas, die das Land im Davis Cup vertritt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Botswana nahm 1996 erstmals am Davis Cup teil, und konnte im ersten Jahr zwei der sechs Begegnungen in der Europa/Afrika-Gruppenzone III für sich entscheiden. Nach dem resultierenden Abstieg in die Gruppenzone IV folgte bis 2010 ein mehrfacher Aufstieg und Wiederabstieg. Seit 2010 hat Botswana an keiner Auflage des Davis Cups mehr teilgenommen.

Erfolgreichster Spieler ist Michael Judd mit 22 Siegen und 16 Niederlagen.

Aktueller Kader[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die letzte Kader aus dem Jahr 2010 bestand aus:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]