Dänische Davis-Cup-Mannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark
Flag of Denmark.svg
Kapitän Kenneth Carlsen
Aktuelles ITF-Ranking 42
Statistik
Erste Teilnahme 1921
Davis-Cup-Teilnahmen 83
davon in Weltgruppe 9
Bestes Ergebnis VF (1988)
Ewige Bilanz 90:83
Erfolgreichste Spieler
Meiste Siege gesamt Kurt Nielsen (53)
Meiste Einzelsiege Kurt Nielsen (42)
Meiste Doppelsiege Einer Ulrich (16)
Bestes Doppel Torben Ulrich / Kurt Nielsen (11)
Meiste Teilnahmen Torben Ulrich (40)
Meiste Jahre Torben Ulrich (20)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 5. März 2012

Die dänische Davis-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft Dänemarks. Der Davis Cup ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Herren-Tennis, analog zum Fed Cup bei den Damen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1921 nimmt Dänemark am Davis Cup teil und spielte bereits neunmal in der Weltgruppe. 1988 erreichte die dänische Mannschaft erstmals das Viertelfinale, was ihr bislang beste Ergebnis darstellt. Gegen das Team der Bundesrepublik Deutschland unterlag Dänemark anschließend jedoch deutlich mit 0:5. Erfolgreichster Spieler ist Kurt Nielsen mit insgesamt 53 Siegen, Rekordspieler ist Torben Ulrich mit 40 Teilnahmen innerhalb von 20 Jahren.

Aktuelles Team[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Spieler traten bislang im Davis Cup 2012 für ihr Land an:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dänische Fed-Cup-Mannschaft

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]