Desirèe Henry

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Desirèe Henry Leichtathletik

Podium 200 m women Rieti 2013.jpg
Desiree Henry (Links) 2013 in Rieti

Nation Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Geburtstag 26. August 1995 (23 Jahre)
Geburtsort Enfield, London
Größe 171 cm
Gewicht 64 kg
Karriere
Disziplin 100 m, 200 m
Bestleistung 11,06 s
22,46 s
Trainer Rana Reider
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Europameisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Junioren-EM 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Jugend-WM 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Spiele
0Bronze0 Rio de Janeiro 2016 4 × 100 m
Logo der EAA Europameisterschaften
0Gold0 Zürich 2014 4 × 100 m
Logo der EAA Junioreneuropameisterschaften
0Gold0 Rieti 2013 4 × 100 m
0Silber0 Rieti 2013 200 m
Logo der IAAF Jugendweltmeisterschaften
0Gold0 Lille 2011 100 m
letzte Änderung: 15. Februar 2017

Desirèe Henry (* 26. August 1995) ist eine britische Sprinterin.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über 200 m gewann sie bei den Leichtathletik-Jugendweltmeisterschaften 2011 in Lille Gold und bei den Junioreneuropameisterschaften 2013 in Rieti Silber.

2014 wurde sie bei den Europameisterschaften in Zürich Siebte über 100 Meter und siegte in der 4-mal-100-Meter-Staffel.

Bei den Weltmeisterschaften 2015 in Peking wurde sie mit der britischen 4-mal-100-Meter-Stafette Vierte.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 60 m (Halle): 7,22 s, 25. Februar 2014, Prag
  • 100 m: 11,06 s, 15. April 2016, Azusa
  • 200 m: 22,46 s, 27. August 2016, Paris

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]