Gruppen italienischer Regionen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NUTS 1 in Italien

Als Gruppo di regioni (Gruppe von Regionen) werden die in Italien bestehenden fünf Statistikregionen der Ebene NUTS-1 bezeichnet, die jeweils mehrere italienische Regionen aus NUTS:IT-2 umfassen.

Numero Name Zugehörige Regionen
1 Nord-Ovest Nordwesten 4 Aostatal, Piemont, Lombardei, Ligurien
2 Nord-Est Nordosten 4 Friaul-Julisch Venetien, Venetien, Trentino-Südtirol, Emilia-Romagna
3 Centro Mitte 4 Toskana, Marken, Latium, Umbrien
4 Sud Süden 6 Abruzzen, Molise, Kampanien, Apulien, Basilikata, Kalabrien
5 Isole Inseln 2 Sizilien, Sardinien