Liste von Bergen und Erhebungen in Hessen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wasserkuppe, höchster Berg Hessens, aufgenommen vom Weiherberg

Die Liste von Bergen und Erhebungen in Hessen enthält eine Auswahl von Bergen und Erhebungen sowie deren Ausläufern im deutschen Bundesland Hessen – sortiert nach Höhe in Meter (m) über Normalhöhennull (NHN):

Höchste Berge hessischer Regierungsbezirke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In folgender Tabelle ist der jeweils höchste Berg der drei hessischen Regierungsbezirke aufgeführt.

Liste von Bergen und Erhebungen in Hessen (Hessen)
Rhön (950,0)
Rhön
(950,0)
Taunus (879,5)
Taunus
(879,5)
Vogelsberg (773)
Vogelsberg
(773)
Kellerwald (675,3)
Kellerwald
(675,3)
Westerwald (642,8)
Westerwald
(642,8)
Knüll (635,5)
Knüll
(635,5)
Habichtswald (614,8)
Habichtswald
(614,8)
Odenwald (605)
Odenwald
(605)
Spessart (567,1)
Spessart
(567,1)
Reinhardswald (472,2)
Reinhardswald
(472,2)
Höchste Berge wichtigster Mittelgebirge in Hessen
Höhenangaben in Meter (m) über Normalhöhennull (NHN)
Langenberg
(Rothaargebirge)
Taufstein
(Vogelsberg)
Kasseler Kuppe
(Hoher Meißner)
Wüstegarten
(Kellerwald)
Sackpfeife
(Hessisches Hinterland)
Höllberg
(Westerwald)
Eisenberg
(Knüllgebirge)
Hohes Gras
(Habichtswälder Bergland)
Angelburg
(Gladenbacher Bergland)
Rimberg
(Fulda-Haune-Tafelland)

Durch Klick auf das in der Spalte „Bergliste“ stehende Wort „Liste“ gelangt man zu einer solchen mit weiteren Bergen der jeweiligen Landschaft (teils auch außerhalb Hessens). Die in der Ausgangsansicht nach Höhe sortierte Tabelle ist durch Klick auf die Symbole bei den Spaltenüberschriften sortierbar.

Höchster Berg Höhe
(m)
Landschaft Berg-
liste
Regierungs
bezirk
Wasserkuppe 950,0 Rhön Liste Kassel
Großer Feldberg 879,5 Taunus Liste Darmstadt
Taufstein 773,0 Vogelsberg Liste Gießen

Höchste Berge und Erhebungen hessischer Landschaften und Naturräume[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In folgender Tabelle ist der/die jeweils höchste Berg und Erhebung von hessischen Landschaften und Naturräume aufgeführt.

In der Spalte Landschaft sind großflächige Mittelgebirge fett und Landschaften, die keinen lokalen Höhenschwerpunkt haben oder Talsenken darstellen, deren (inselartige) Erhebungen aber Dominanz aufweisen, kursiv geschrieben. Durch Klick auf das (zumeist) in der Spalte „Bergliste“ stehende Wort „Liste“ gelangt man zu einer solchen mit weiteren Bergen der jeweiligen Landschaft oder deren Region. Durch Klick auf die in der Spalte „HE“ stehende Zahl gelangt man auf den Artikel zur naturräumlichen Haupteinheit, zu der diese Landschaft gehört.

Die in der Ausgangsansicht nach Höhe sortierte Tabelle ist durch Klick auf die Symbole bei den Spaltenüberschriften sortierbar.

siehe auch: Liste der naturräumlichen Einheiten in Hessen

Berg / Erhebung Höhe
(m)
Landschaft Berg-
liste
HE Landkreis/e
(evtl. Länder)
Wasserkuppe 950,0 Rhön Liste 354 Fulda
Großer Feldberg 879,5 Taunus Liste 301 Hochtaunus
Langenberg 843,2 Rothaargebirge
(Upland)
Liste
(Liste)
333
333
Waldeck-Frankenberg
(Hessen)
Hochsauerland
(Nordrhein-Westfalen)
Taufstein 773,0 Vogelsberg Liste 351 Vogelsberg
Kasseler Kuppe 753,6 Hoher Meißner,
Fulda-Werra-Bergland
Liste 357 Werra-Meißner
Wüstegarten 675,3 Kellerwald Liste 344 Schwalm-Eder
Waldeck-Frankenberg
Sackpfeife 673,5 Hessisches Hinterland
(Rothaargebirge)
---
(Liste)
333 Waldeck-Frankenberg
Marburg-Biedenkopf
Hirschberg 643,4 Söhre,
Fulda-Werra-Bergland
(Teil vom Kaufunger Wald)
Liste
(Liste)
357
357
Werra-Meißner
Höllberg 642,8 Westerwald Liste 322 Lahn-Dill
Bilstein 641,2 Kaufunger Wald,
Fulda-Werra-Bergland
(ohne Söhre)
Liste
(Liste)
357
357
Werra-Meißner
Eisenberg 635,5 Knüll Liste 356 Hersfeld-Rotenburg
Hohes Gras 614,8 Habichtswälder Bergland
(bzw. Hoher Habichtswald)
Liste
Liste
342
(342)
Kassel (kreisfreie Stadt)
Lkr. Kassel
Angelburg 609,4 Gladenbacher Bergland Liste 320 Lahn-Dill
Neunkircher Höhe 605,0 Odenwald Liste 145 Darmstadt-Dieburg
Großer Bärenberg 600,7 Hinterhabichtswälder Kuppen Liste 342 Kassel
Rimberg 591,8 Fulda-Haune-Tafelland Liste 355 Hersfeld-Rotenburg
Eisberg 583,0 Stölzinger Gebirge Liste 357 Werra-Meißner
Hoher Dörnberg 578,7 Dörnberg und Schreckenberge Liste 342 Kassel
Hohestein 569,0 Gobert Liste 483 Werra-Meißner
Hermannskoppe 567,1 Spessart Liste 141 Main-Kinzig
(Hessen)
Main-Spessart
(Bayern)
Himmelsberg 563,7 Melsunger Bergland Liste 357 Werra-Meißner
Schwengeberg 556,7 Langenberge Liste 342 Schwalm-Eder
Monte Kali 530,0 Seulingswald Liste 357 Hersfeld-Rotenburg
Fuldaer Wäldchen 529,2 Landrücken Liste 353 Fulda
Isthaberg 523,1 Ostwaldecker Randsenken Liste 341 Kassel
Melibokus 517,0 Westlicher (Vorderer) Odenwald Liste 145 Kreis Bergstraße
Rabenkuppe 514,8 Ringgau Liste 483 Werra-Meißner
Burgberg 499,9 Hoofer Pforte Liste 342 Kassel
Dünsberg 497,7 Südl. Gladenbacher Bergland Liste 320 Gießen
Rimberg 497,1 Damshäuser Kuppen Liste 320 Marburg-Biedenkopf
Weidelsberg 492,3 Waldecker Wald Liste 340 Kassel
Herzberg 478,2 Richelsdorfer Gebirge Liste 357 Hersfeld-Rotenburg
Hundsrück 477,5 Schlierbachswald Liste 357 Werra-Meißner
Staufenberg 472,2 Reinhardswald Liste 370 Kassel
Escheberg 448,9 Malsburger Wald Liste 342 Kassel
Knebelsrod 443,1 Burgwald Liste 345 Waldeck-Frankenberg
Hammelsberg 415,6 Büdinger Wald --- 143 Main-Kinzig
Mardorfer Kuppe 406,8 Vorderer Vogelsberg Liste 349 Marburg-Biedenkopf
Ortenberg 379,4 Lahnberge Liste 348 Marburg-Biedenkopf
Vogelheerd 369,8 Marburger Rücken Liste 348 Marburg-Biedenkopf
Amöneburg 363,0 Amöneburger Becken --- 347 Marburg-Biedenkopf

Berge in Gesamt-Hessen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name, Höhe, Lage (Landkreis/e, Landschaft)

  • Wasserkuppe (950,0 m), Landkreis Fulda, Rhön; höchster Berg der Rhön und Hessens
  • Dammersfeldkuppe (927,9 m), Grenze Hessen/Bayern, Rhön
  • Heidelstein (925,7 m), Grenze Hessen/Bayern, Rhön
  • Eierhauckberg (909,9 m), Grenze Hessen/Bayern, Rhön
  • Abtsrodaer Kuppe (904,8 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Stirnberg (901,9 m), Grenze Hessen/Bayern, Rhön
  • Hohe Hölle (893,8 m), Grenze Hessen/Bayern, Rhön
  • Steinkopf (888 m), Grenze Hessen/Bayern, Rhön
  • Himmeldunkberg (887,9 m), Grenze Hessen/Bayern, Rhön
  • Mittelberg (880 m), Grenze Hessen/Bayern, Rhön
  • Großer Feldberg (879,5 m), Hochtaunuskreis, Taunus; höchster Berg von Südhessen
  • Pferdskopf (874,9 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Beilstein (Rhön) (864,6 m), Grenze Hessen/Bayern, Rhön
  • Schachen (857,0 m), Grenze Hessen/Bayern, Rhön
  • Reesberg (851,2 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Rommerser Berg (850,2 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Ottilienstein (846,4 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Rabenstein (845,0 m), Grenze Hessen/Bayern, Rhön
  • Langenberg (843,2 m), Grenze Hessen/Nordrhein-Westfalen, Rothaargebirge, Upland; höchster Berg von Nordhessen und Nordwest-Deutschland (außerhalb des Harzes)
  • Hegekopf (842,9 m), Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Simmelsberg (842,7 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Ettelsberg (837,7 m), Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Milseburg (835,2 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Mathesberg (831,8 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Schafstein (831,8 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Hopperkopf (832,3 m), Grenze Hessen/Nordrhein-Westfalen, Rothaargebirge, Upland
  • Kleiner Feldberg (825,2 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Ottersteine (821,3 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Eubeberg (820 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Ehrenberg (816,5 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Feldberg (815,2 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Mühlenkopf (815 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Hoher Eimberg (806,1 m), Grenze Hessen/Nordrhein-Westfalen, Rothaargebirge, Upland
  • Hoppernkopf (805,0 m), Grenze Hessen/Nordrhein-Westfalen, Rothaargebirge, Upland
  • Dalherdakuppe (800,6 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Kesselstein (800 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Mittelsberg (801 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Altkönig (798,2 m, Ringwall), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Hohe Pön (792,7 m), Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Weiherberg (Rhön) (786 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Kutenberg (785 m), Grenze Hessen/Nordrhein-Westfalen, Rothaargebirge, Upland
  • Dreiskopf (781 m), Grenze Hessen/Nordrhein-Westfalen, Rothaargebirge, Upland
  • Kahle Pön (775,3 m), Grenze Hessen/Nordrhein-Westfalen, Rothaargebirge, Upland
  • Taufstein (773,0 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg; höchster Berg von Mittelhessen
  • Dungberg (772,7 m), Grenze Hessen/Thüringen, Rhön
  • Großer Nallenberg (768,3 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Hoherodskopf (764 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Auersberg (757 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Kasseler Kuppe (753,6 m), Werra-Meißner-Kreis, Hoher Meißner; höchster Berg von Nordost-Hessen
  • Sieben Ahorn (753 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Kasseler Stein (748 m), Werra-Meißner-Kreis, Hoher Meißner
  • Buchschirm (746 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Emmet (742,5 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Auf’m Knoll (738 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Dommel (738,0 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Musenberg (738 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Herchenhainer Höhe (733 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Stellberg (727 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Schneeberg (726,3 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Sähre (726 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Iberg (720,5 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Geiselstein (720 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Kalbe (720 m), Werra-Meißner-Kreis, Hoher Meißner
  • Nesselberg (716 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Koppen (715,1 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Osterkopf (708,5 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Maulkuppe (706 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Wachtküppel (705 m), "Spitzbub", Landkreis Fulda, Rhön
  • Kleiner Nallenberg (704,1 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Orenberg (702,0 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  • Weilsberg (700,7 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Gebrannter Rücken (698 m), Kreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, nahe Battenberg
  • Ebersberg (689 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Glaskopf (686,8 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Kolbenberg (684,0 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Klingenkopf (682,7 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Dillenberg (682,4 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Wüstegarten (675,3 m), Schwalm-Eder-Kreis/Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Lippestriesch (674,6 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, nahe Bromskirchen
  • Sackpfeife (673,5 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg/Landkreis Marburg-Biedenkopf, Rothaargebirge/Lahn-Dill-Bergland
  • Tannenfels (669 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Bilstein (Vogelsberg) (666 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Sängelberg (665,0 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Gackerstein (663 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Pferdskopf (662,6 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Weißeberg (660,2 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Hohes Lohr (656,7 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Steinwand (646 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Hohe Warte (644,8 m), Kreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge
  • Hirschberg (Kaufunger Wald) (643,4 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald/Söhre
  • Buchholz (643 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Forst Hatzfeld
  • Buchholz (643 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Forst Hatzfeld
  • Höllberg (642,8 m), Lahn-Dill-Kreis, Westerwald; höchster Berg des hessischen Teils vom Westerwald
  • Bilstein (Kaufunger Wald) (641,2 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald
  • Roßkopf (max. 640 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Große Aschkoppe (639,8 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Krimmelberg (639,7 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Hühnerberg (Taunus) (636,0 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  • Junkernberg (636,0 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Hunsrück (635,9 m), Schwalm-Eder-Kreis, Kellerwald
  • Eisenberg (Knüll) (635,5 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Knüll
  • Knüllköpfchen (634 m), Schwalm-Eder-Kreis, Knüll
  • Fauleberg (633,4 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Großer Eichwald (633,2 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Hainpracht (631 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Forst Hatzfeld
  • Soisberg (630 m), Landkreis Fulda/Hersfeld-Rotenburg, Kuppenrhön, Rhön
  • Traddelkopf (626,4 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Hassenroth (622 m), Marburg-Biedenkopf, Rothaargebirge
  • Eichkopf (Dornholzhausen) (620,2 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Hauberg (619 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Kalte Herberge (619,3 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  • Bremer Berg (618,9 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Auf der Baar (618 m), Lahn-Dill-Kreis, Westerwald
  • Hohe Wurzel (617,9 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  • Winterberg (616,6 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Hollerkopf (615,5 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Hohes Gras (614,8 m), kreisfreie Stadt Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Bartenstein (614 m), Lahn-Dill-Kreis, Westerwald
  • Judenkopf (613,8 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Auenberg (610,7 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Angelburg (609,4 m), Lahn-Dill-Kreis, Schelderwald/Gladenbacher Bergland
  • Bubenberg (609 m), Kreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, nahe Hatzfeld
  • Uhlenstein (607,5 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Mühlenstein (607,2 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald
  • Einsiedler (606,6 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Knoten (605,4 m), Lahn-Dill-Kreis, Westerwald
  • Neunkircher Höhe (605,0 m), Kreis Bergstraße, Odenwald; höchster Berg des hessischen Teils vom Odenwald
  • Hohe Egge (604,9), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge
  • Dicker Kopf (603,7 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Großer Bärenberg (600,7 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Essigberg (Hoher Habichtswald; 597,5 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Klingenberg (597,5 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Großer Steinhaufen (597,0 m), kreisfreie Stadt Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Pfaffenrod (596,2 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Frauenstein (596 m), Landkreis Fulda, Landrücken
  • Feldkopf (596,0 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Hardberg (Odenwald) (593 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  • Köpfchen (593 m), Schwalm-Eder-Kreis, Knüll
  • Hohe Kanzel (591,8 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  • Rimberg (591,8 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Knüll
  • Herzberg (591,4 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Giebelrain (590 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Schmittgrund (590 m), Lahn-Dill-Kreis, Schelderwald
  • Stiefelhöhe (589 m), Grenze Hessen/Baden-Württemberg, Odenwald
  • Eschenburg (589 m), Lahn-Dill-Kreis, Lahn-Dill-Bergland, westlich Schelderwald
  • Görzberg (588 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Rothaargebirge, westlich Gemeinde Wiesenbach
  • Hohlstein (587,8 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Pfaffenkopf (586,9 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Jeust (585,0 m), Schwalm-Eder-Kreis/Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Steinberg (585 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald
  • Sauklippe (584,4 m), Schwalm-Eder-Kreis, Kellerwald
  • Eisberg (583,0 m), Werra-Meißner-Kreis, Stölzinger Gebirge
  • Biemerberg (582,2 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Bilsenkopf (582 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Hallgarter Zange (580,5 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  • Haferberg (580,4 m), Werra-Meißner-Kreis/Göttingen, Kaufunger Wald
  • Erbacher Kopf (579,8 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  • Kalteiche (579,3 m), Lahn-Dill-Kreis, Westerwald
  • Hoher Dörnberg (578,7 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Tromm (577 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  • Krehberg (576 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  • Ahrensberg (570 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Steinkopf (569,8 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Hohestein (569,0 m), Werra-Meißner-Kreis, Gobert
  • Hohestein (569 m), Werra-Meißner-Kreis, nahe Bad-Sooden-Allendorf
  • Großer Gudenberg (568,7 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Hermannskoppe (567,1 m), Grenze Hessen/Bayern, Spessart; höchster Berg des hessischen Teils vom Spessart
  • Talgang (566,1 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Langenberg (565,0 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald
  • Ziegenkopf (564,7 m), kreisfreie Stadt Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Würgeloh (563,9 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Schelderwald, Bottenhorner Hochfläche
  • Himmelsberg (563,7 m), Schwalm-Eder-Kreis, Günsteröder Höhe, Melsunger Bergland
  • Eichkopf (Ruppertshain) (563,3 m), Hochtaunuskreis, im Taunus
  • Pentersrück (562,2 m), Schwalm-Eder-Kreis, Günsteröder Höhe, Melsunger Bergland
  • Eisenberg (Korbach) (562 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge
  • Johannisköppe (557 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge/Lahn-Dill-Bergland
  • Schwengeberg (556,7 m), Schwalm-Eder-Kreis, Habichtswälder Bergland
  • Naxburg (553 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Stallberg (Rhön) (553 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  • Daubhaus (552 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, östlich Bottenhorner Hochfläche
  • Horst (552 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Tiefenrother Höhe (551 m), Lahn-Dill-Kreis, Westerwald
  • Alheimer (548,7 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Stölzinger Gebirge
  • Mappershainer Kopf (548,0 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  • Spessartskopf (547 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  • Falkenberg (546 m), Odenwaldkreis, Odenwald
  • Wolfsküppel (545,1 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Kaulenberg (545 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Grauer Kopf (543,4 m), Grenze Hessen/Rheinland-Pfalz, Rheingau-Taunus-Kreis/Rhein-Lahn-Kreis, Taunus
  • Ochsenwurzelskopf (542,2 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Kleiner Steinberg (541,9 m), Landkreis Göttingen, Kaufunger Wald
  • Großer Steinberg (541,8 m), Landkreis Göttingen, Kaufunger Wald
  • Horst (540 m), Main-Kinzig-Kreis, Spessart
  • Hohekopf (539,4 m), Werra-Meißner-Kreis, Rommeroder Hügelland
  • Rassel (539,4 m), Wiesbaden, Taunus
  • Ermerod (539,2 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Waldskopf (538 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  • Alte Höhe (536 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Rohrberg (535,6 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald/Söhre
  • Elfbuchen (535 m), kreisfreie Stadt Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Laufskopf (534,8 m), Schwalm-Eder-Kreis, Habichtswälder Bergland, Habichtswälder Bergland
  • Wagenberg (535 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  • Breiter Berg (533,2 m), Schwalm-Eder-Kreis, Werra-Meißner-Kreis, Melsunger Bergland
  • Nimerich (533 m), Kreis Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill-Bergland
  • Appelsberg (Rhön) (532 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  • Steinbergskopf (532 m), Landkreis Göttingen und Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald
  • Monte Kali (530 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  • Flörsbacher Höhe (529 m), Main-Kinzig-Kreis, Spessart
  • Bielstein (527,8 m), Landkreis Kassel, Kaufunger Wald/Söhre
  • Karlsberg (526,2 m), kreisfreie Stadt Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Kuhbett (525,6 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Taunus
  • Ohrberg (525,4 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Dreienberg (525 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Kuppenrhön, Rhön
  • Rückersberg (525 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  • Stoppelsberg (524 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Kuppenrhön, Rhön
  • Isthaberg (523,1 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Kleinberg (522 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  • Obere Waldspitze (521 m), Grenze Hessen/Bayern, Spessart
  • Schwarzer Berg (521 m), Main-Kinzig-Kreis, Spessart
  • Hesselberg (518 m), Wetteraukreis, Taunus
  • Homberg (518,5 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Steinkopf (518,0 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Wieselsberg (518 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  • Melibokus (Malschen) (517 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  • Morsberg (517 m), Odenwaldkreis, Odenwald
  • Markberg (516 m), Main-Kinzig-Kreis, Spessart
  • Roßkopf (516 m), Grenze Hessen/Bayern, Spessart
  • Rossert (515,9 m), Main-Taunus-Kreis, Taunus
  • Großer Goldberg (515 m), Grenze Hessen/Bayern, Spessart
  • Rabenkuppe (514,8 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  • Felsberg (514 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  • Boyneburg (513,0 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  • Saukopf (511,4 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Landecker Berg (511 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Kuppenrhön, Rhön
  • Huttener Berg (510 m), Main-Kinzig-Kreis, Landrücken
  • Helfenstein/e (509,8 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Atzelberg (506,7 m), Main-Taunus-Kreis, Taunus
  • Peterskopf (506,6 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Hirschberg (Knüll) (506 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Knüll
  • Glasebach (505,8 m), Schwalm-Eder-Kreis, Osthessisches Bergland
  • Exberg (505 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald
  • Hundskopf (Taunus) (503,8 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  • Finstere Höhe (503,2 m), Schwalm-Eder-Kreis, Günsteröder Höhe, Melsunger Bergland
  • Hellberg (502 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Hirzstein (502,0 m), kreisfreie Stadt Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Katzenstirn (501 m), Schwalm-Eder-Kreis, Stölzinger Gebirge
  • Schickeberg (500 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  • Burgberg (Schauenburg) (499,9 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Großer Belgerkopf (499,9 m), Landkreis Kassel, Kaufunger Wald/Söhre
  • Beilstein (Hessischer Spessart) (499,5 m), Main-Kinzig-Kreis, Spessart
  • Großer Lindenkopf (498,7 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Dünsberg (497,7 m), Landkreis Gießen, nahe Biebertal-Fellingshausen und Königsberg
  • Rimberg (497,1 m), Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill-Bergland
  • Hübelsberg (497 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  • Stellberg (495 m), Landkreis Kassel, Söhre
  • Almusküppel (494,5 m), Landkreis Fulda, Landrücken
  • Salmsbachskopf (493,2 m), Schwalm-Eder-Kreis, Melsunger Bergland
  • Weidelsberg (492,3 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland, Langer Wald
  • Buchswaldkopf (492 m), Rheingau-Taunuskreis, Taunus
  • Goldgrube (492,0 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Nöll (492 m), Schwalm-Eder-Kreis, Knüllgebirge
  • Kleiner Belgerkopf (490 m), Landkreis Kassel, Kaufunger Wald
  • Schieferstein (488,2 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  • Lindenberg (485,9 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Hausberg (485,7 m), Wetteraukreis, Taunus
  • Rippberg (485 m), Landkreis Fulda, Rhön
  • Michelskopf (485 m), Landkreis Kassel, Kaufunger Wald/Söhre
  • Winterstein (482,3 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Buchberg (482 m), Landkreis Kassel, Kaufunger Wald
  • Maisel (482,2 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Kleiner Dörnberg (481,6 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Toter Mann (480,3 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  • Trieschkopf (480,1 m), Landkreis Kassel, Söhre
  • Bleibeskopf (480 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Burghasunger Berg (479,7 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Herzberg (478 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  • Hundsrück (477,5 m), Werra-Meißner-Kreis, Schlierbachswald
  • Hohlestein (476,6 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Niedensteiner Kopf (475,0 m), Schwalm-Eder-Kreis, Habichtswälder Bergland
  • Stirn (475 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Langer Wald
  • Mengshäuser Kuppe (473 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Fulda-Haune-Tafelland
  • Staufenberg (472,2 m), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  • Gahrenberg (472,1 m), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  • Bechtelsberg (472 m), Schwalm-Eder-Kreis/Vogelsbergkreis,
  • Tanzplatz (472 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Langer Wald
  • Gickelsburg (470,9 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Hundskopf (Hemberg) (470,6 m), Schwalm-Eder-Kreis, Kellerwald/Oberhessische Schwelle
  • Essigberg (Elmshagen) (Langenberge; ca. 470 m), Landkreis Kassel/Schwalm-Eder-Kreis, Habichtswälder Bergland
  • Gallberg (467 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  • Heitzelberg (467 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Langer Wald
  • Mühlberg (467 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  • Rammelsberg (Stölzinger Gebirge) (467 m), Schwalm-Eder-Kreis, Stölzinger Gebirge
  • Wildsberg (466,9 m), Schwalm-Eder-Kreis, Melsunger Bergland
  • Morsberg (466 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  • Struth (466 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Stölzinger Gebirge
  • Lichtberg (465 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  • Bensberg (464,8 m), Schwalm-Eder-Kreis, Langenberge
  • Hohlstein (463 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  • Butznickel (462,2 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Spitzhütte (462 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  • Suterkopf (461,8 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Taunus
  • Hahneberg (460,8 m), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  • Sommerberg (460,8 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Taunus
  • Koberg (460,5 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Taunus
  • Bilstein (Langenberge) (460 m; Ringwall), Schwalm-Eder-Kreis, Habichtswälder Bergland
  • Schönauer Küppel (459,0 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  • Ölberg (457,8 m), Landkreis Kassel, Söhre
  • Schorn (456,8 m), Landkreis Kassel, Söhre
  • Rotestock (456 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  • Schwalbenkopf (454,7 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  • Schläferskopf (454,2 m), Wiesbaden, Taunus
  • Junkernkopf (453 m), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  • Escheberg (Landrücken) (452,3 m), Main-Kinzig-Kreis, Landrücken
  • Hahnskopf (452 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Schlossberg (452 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  • Siebertsberg (449,1 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  • Sengelsberg (449,0 m), Schwalm-Eder-Kreis, Habichtswälder Bergland
  • Escheberg (Malsburger Wald) (448,9 m), Landkreis Kassel, Malsburger Wald
  • Haukuppe (448 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Knüllgebirge
  • Ziegenküppel (Stölzinger Gebirge) (445,4 m), Werra-Meißner-Kreis, Stölzinger Gebirge
  • Hornungskuppe (444 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  • Knebelsrod (443,1 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  • Badenstein (441,5 m), Grenze Landkreis Kassel & Schwalm-Eder-Kreis, Söhre
  • Petershöhe (441 m), Schwalm-Eder-Kreis/Werra-Meißner-Kreis, Stölzinger Gebirge
  • Erbelberg (440,0 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  • Burgberg (Baunatal) (439,6 m; Ringwall), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Rabenstein (439,3 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Warpel (439,4 m), Landkreis Kassel, Söhre
  • Heiligenberg (439,0 m), Schwalm-Eder-Kreis, Melsunger Bergland
  • Mosenberg (437,5 m), Schwalm-Eder-Kreis, Knüllgebirge
  • Ringelberg (436,4 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  • Langenberg (Reinhardswald) (435 m), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  • Iberg (434,0 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  • Brasselsberg (434,2 m), kreisfreie Stadt Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Roteberg (434 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  • Kalte Hainbuche (432,6 m), Schwalm-Eder-Kreis, Gilserberger Höhen
  • Eisenberg (Dalwigksthal) (432,4 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Breite Struth
  • Keseberg (431,2 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Bromsberg (427,2 m), Schwalm-Eder-Kreis, Osthessisches Bergland
  • Großer Staufenberg (427 m), Landkreis Göttingen, Kaufunger Wald
  • Kohlhau (425 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Westerwald
  • Todtenhöhe (424 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  • Hoher Buhlkopf (423 m), Schwalm-Eder-Kreis, Stölzinger Gebirge
  • Flötschkopf (421 m), Wartburgkreis, Richelsdorfer Gebirge
  • Heukopf (421 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  • Hangarstein (418,5 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Hühnerfeldberg (418,4 m), Landkreis Göttingen, Kaufunger Wald
  • Schlechteberg (Stölzinger Gebirge) (418 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Stölzinger Gebirge
  • Alter Turm (418 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Stölzinger Gebirge
  • Gernkopf (417 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Knüllgebirge
  • Hammelsberg (415,6 m) Main-Kinzig-Kreis, Büdinger Wald
  • Mäuseberg (Stölzinger Gebirge) (415 m), Werra-Meißner-Kreis,
  • Baunsberg (413,4 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Wasserberg (412 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  • Ratzbusch (409 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  • Tauschenberg (406,8 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  • Ziegenküppel (Stolzhäuser Rücken) (405,8 m), Werra-Meißner-Kreis, Stolzhäuser Rücken, Stölzinger Gebirge
  • Uhrenkopf (405 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Auerhansberg (403 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  • Hesselkopf (403 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  • Plessenberg (402 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  • Stoppelberg (401,2 m), Lahn-Dill-Kreis, Taunus
  • Schönelsberger Kopf (401 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  • Pinnköppel (399,6 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Gerhardsberg (399 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  • Hegeküppel (399 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  • Heidenhäuschen (398 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Westerwald
  • Dornburg (396 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Westerwald
  • Eichkopf (Wernborn) (394,8 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Ahlberg (394,6 m), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  • Heiligenberg (Felsberg) (393 m), Schwalm-Eder-Kreis, nahe Felsberg
  • Heuberg (Hofgeismarer Stadtwald) (392,0 m), Landkreis Kassel, Hofgeismarer Stadtwald
  • Hohehardt (391 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  • Schiefergrundskopf (388,6 m), Werra-Meißner-Kreis, Schlierbachswald
  • Christenberg (387 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  • Finsterkopf (386 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  • Sattelkopf (384 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  • Odenberg (381 m), Schwalm-Eder-Kreis, Gudensberger Kuppenschwelle
  • Heiligenberg (Naumburg) (380,0 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Ortenberg (379,4 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Lahnberge
  • Rödeser Berg (379,0 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Brodberg (376 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  • Hoheberg (Züschen) (375,7 m), Schwalm-Eder-Kreis, Elberberger Höhen
  • Hoher Rain (375,7 m), Werra-Meißner-Kreis, Schlierbachswald
  • Großer Steinkopf (375 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  • Hünerberg (375,0 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Igelsbett (373,8 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Hagenstein (373,3 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  • Ofenberg (372 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Vogelheerd (369,8 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Marburger Rücken
  • Hühnerküppel (369,3 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Taunus
  • Otzberg (367 m), Landkreis Darmstadt-Dieburg, Odenwald
  • Rauenstein (366,4 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Reichenberg (366 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  • Hardtkopf (363,8 m), Landkreis Kassel, Ostwaldecker Randsenken
  • Amöneburg (363 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Amöneburger Becken
  • Kammerberg (360,8 m), Schwalm-Eder-Kreis, Habichtswälder Bergland
  • Großer Hirschberg (358 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  • Hauptkopf (357 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  • Steinkopf bei Hilwartshausen (353,2), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  • Quillerkopf (Quiller; ca. 345 m), Schwalm-Eder-Kreis, nahe Körle
  • Stöckeberg (344,8 m), Landkreis Kassel, Waldecker Wald, Langer Wald
  • Gellenberg (340 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  • Söhler (338 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  • Hundsburg (334,9 m), Schwalm-Eder-Kreis, Kellerwald
  • Hoheberg (Reptich) (333,2 m), Schwalm-Eder-Kreis, Gilserberger Höhen
  • Großer Wachenkopf (333,1 m), Schwalm-Eder-Kreis, Habichtswälder Bergland
  • Kleiner Wachenkopf (327 m), Schwalm-Eder-Kreis, Habichtswälder Bergland
  • Johanneskirchenkopf (332 m), Schwalm-Eder-Kreis, Alter Wald
  • Kainsberg (324 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  • Lamsberg (322 m), Schwalm-Eder-Kreis, Gudensberger Kuppenschwelle
  • Ziegenrück (318,2 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Graner Berg (315,0 m), Landkreis Kassel, Wolfhager Hügelland
  • Firnskuppe (313,9 m), kreisfreie Stadt Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Mensfelder Kopf (313,7 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Taunus
  • Kopfsteine (310 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Nenkel (307,1 m), Schwalm-Eder-Kreis, Gudensberger Kuppenschwelle
  • Breuberg (306 m), Odenwaldkreis, Odenwald
  • Wartberg (306,0 m), Schwalm-Eder-Kreis, Fritzlarer Börde
  • Schloßberg (305,8 m), Schwalm-Eder-Kreis, Gudensberger Kuppenschwelle
  • Hasenberg (304,0 m), Schwalm-Eder-Kreis, Gudensberger Kuppenschwelle
  • Scharfenstein (304 m), Schwalm-Eder-Kreis, Gudensberger Kuppenschwelle
  • Junkerskopf (284,2 m), Schwalm-Eder-Kreis, Habichtswälder Bergland
  • Holzberg (280 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  • Schützeberg (277,2 m), Landkreis Kassel, Habichtswälder Bergland
  • Büraberg (275 m), Schwalm-Eder-Kreis, Hessenwald
  • Steinkopf bei Wülmersen (271,1), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  • Mader Stein (265 m), Schwalm-Eder-Kreis, Gudensberger Kuppenschwelle
  • Hahn (255,8 m), Schwalm-Eder-Kreis, Kasseler Becken
  • Eckerich (254 m), Schwalm-Eder-Kreis, Elberberger Höhen
  • Steinkopf in Fuldatal (250), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  • Neroberg (245,0 m), Wiesbaden, Taunus
  • Rammelsberg (Kassel) (mind. 237,5 m), kreisfreies Kassel
  • Nacken (227,3 m), Schwalm-Eder-Kreis, Gudensberger Kuppenschwelle
  • Moosberg (185,0), Landkreis Kassel, Reinhardswald

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]