OEC Kaohsiung 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
OEC Kaohsiung 2012
Datum 23.4.2012 – 29.4.2012
Auflage 1
Navigation  2012 ► 2013
ATP Challenger Tour
Austragungsort Kaohsiung
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chinesisch Taipeh
Turniernummer 6490
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/29Q/16D
Preisgeld 125.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) JapanJapan Gō Soeda
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul Fruttero
SudafrikaSüdafrika Raven Klaasen
Turnierdirektor Philip Liu
Turnier-Supervisor Ed Hardisty
Letzte direkte Annahme IndienIndien Yuki Bhambri (295)
Stand: 22. März 2017

Der OEC Kaohsiung 2012 war ein Tennisturnier, das vom 23. bis 29. April 2012 in Kaohsiung stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2012 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Lu Yen-hsun Viertelfinale
02. JapanJapan Gō Soeda Sieg
03. JapanJapan Tatsuma Itō Finale
04. SudafrikaSüdafrika Rik De Voest 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. BelgienBelgien Ruben Bemelmans 1. Runde

06. SchweizSchweiz Marco Chiudinelli Halbfinale

07. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Ward Viertelfinale

08. RusslandRussland Alexander Kudrjawzew Achtelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-h. Lu 6 7                        
 ThailandThailand D. Udomchoke 3 5   1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-h. Lu 6 6
WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-f. Wang 3 0    IsraelIsrael A. Weintraub 4 4  
 IsraelIsrael A. Weintraub 6 6     1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-h. Lu 4 6 1
 SudafrikaSüdafrika R. Klaasen 4 6 3   6  SchweizSchweiz M. Chiudinelli 6 1 6  
 SlowakeiSlowakei K. Čapkovič 6 3 6    SlowakeiSlowakei K. Čapkovič 2 3  
 IndienIndien Y. Bhambri 2 7 0   6  SchweizSchweiz M. Chiudinelli 6 6  
6  SchweizSchweiz M. Chiudinelli 6 5 6     6  SchweizSchweiz M. Chiudinelli 4 6 4
3  JapanJapan T. Itō 6 7   3  JapanJapan T. Itō 6 2 6  
 AustralienAustralien J. Millman 4 5   3  JapanJapan T. Itō 6 6  
WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-h. Yi 6 1 4   Q  RusslandRussland W. Baluda 3 4  
Q  RusslandRussland W. Baluda 1 6 6     3  JapanJapan T. Itō 7 3 6
Q  NeuseelandNeuseeland D. King-Turner 7 6   Q  NeuseelandNeuseeland D. King-Turner 5 6 3  
 JapanJapan Y. Sugita 63 4   Q  NeuseelandNeuseeland D. King-Turner 4 6 7  
LL  JapanJapan Y. Uchiyama 5 1   8  RusslandRussland A. Kudrjawzew 6 3 5  
8  RusslandRussland A. Kudrjawzew 7 6     3  JapanJapan T. Itō 3 0
5  BelgienBelgien R. Bemelmans 2 3   2  JapanJapan G. Soeda 6 6
 FrankreichFrankreich V. Millot 6 6    FrankreichFrankreich V. Millot 6 3 7  
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T. Chen 1 4    Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T.-h. Yang 2 6 66  
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T.-h. Yang 6 6      FrankreichFrankreich V. Millot 5 7 7
Q  Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina M. Bašić 6 3 6   Q  Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina M. Bašić 7 5 5  
WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh L.-c. Huang 4 6 3   Q  Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina M. Bašić 6 6  
WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-h. Lee 7 3 7   WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-h. Lee 2 2  
4  SudafrikaSüdafrika R. De Voest 5 6 612      FrankreichFrankreich V. Millot 3 1 r
7  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ward 6 6   2  JapanJapan G. Soeda 6 2  
Q  China VolksrepublikVolksrepublik China B. Ouyang 4 3   7  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ward 6 6  
 JapanJapan H. Moriya 7 6    JapanJapan H. Moriya 1 2  
 DanemarkDänemark F. Nielsen 66 0     7  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Ward 4 1
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-t. Wang 6 6   2  JapanJapan G. Soeda 6 6  
 UkraineUkraine D. Moltschanow 3 1    Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-t. Wang 4 5 r  
 RusslandRussland K. Krawtschuk 3 4   2  JapanJapan G. Soeda 6 5  
2  JapanJapan G. Soeda 6 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
UkraineUkraine Denys Moltschanow
Viertelfinale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul Fruttero
SudafrikaSüdafrika Raven Klaasen
Sieg
03. ThailandThailand Sanchai Ratiwatana
ThailandThailand Sonchat Ratiwatana
Viertelfinale
04. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Hsieh Cheng-peng
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Lee Hsin-han
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  RusslandRussland A. Kudrjawzew
 UkraineUkraine D. Moltschanow
6 6        
 JapanJapan T. Itō
 JapanJapan G. Soeda
3 4     1  RusslandRussland A. Kudrjawzew
 UkraineUkraine D. Moltschanow
2 1  
 SlowakeiSlowakei K. Čapkovič
 IsraelIsrael A. Weintraub
64 3    NeuseelandNeuseeland D. King-Turner
 DanemarkDänemark F. Nielsen
6 6  
 NeuseelandNeuseeland D. King-Turner
 DanemarkDänemark F. Nielsen
7 6        NeuseelandNeuseeland D. King-Turner
 DanemarkDänemark F. Nielsen
1 6 [10]  
4  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-p. Hsieh
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-h. Lee
6 6     4  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-p. Hsieh
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-h. Lee
6 4 [1]  
 JapanJapan Y. Sugita
 JapanJapan Y. Uchiyama
2 3     4  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-p. Hsieh
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-h. Lee
2 6 [10]  
 IndienIndien P. Raja
 IndienIndien D. Sharan
6 7    IndienIndien P. Raja
 IndienIndien D. Sharan
6 3 [4]  
WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh I-t. Chen
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh L.-c. Huang
4 65        NeuseelandNeuseeland D. King-Turner
 DanemarkDänemark F. Nielsen
7 5 [8]
 SudafrikaSüdafrika R. De Voest
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-h. Lu
7 6     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. P. Fruttero
 SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
66 7 [10]
 ThailandThailand D. Udomchoke
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-t. Wang
65 4      SudafrikaSüdafrika R. De Voest
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-h. Lu
5 7 [10]    
WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T. Chen
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-f. Wang
2 4   3  ThailandThailand Sa. Ratiwatana
 ThailandThailand So. Ratiwatana
7 64 [5]  
3  ThailandThailand Sa. Ratiwatana
 ThailandThailand So. Ratiwatana
6 6        SudafrikaSüdafrika R. De Voest
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-h. Lu
4 2
 RusslandRussland K. Krawtschuk
 RusslandRussland D. Mazukewitsch
61 6 [3]     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. P. Fruttero
 SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
6 6  
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T.-h. Yang
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-h. Yi
7 1 [10]      Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T.-h. Yang
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-h. Yi
4 2  
WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-y. Peng
 JapanJapan B. Satō
6 4 [10]   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. P. Fruttero
 SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
6 6  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. P. Fruttero
 SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
4 6 [12]    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]