Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.

Portal:Arktis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Banner
Portal.svg Willkommen
Topografische und bathymetrische Karte der Arktis und des arktischen Ozeans

Willkommen im Portal Arktis. Dieses Portal soll einen Einstieg zu den Themen über die nördlichste Region der Erde geben. Es ist auch Anlaufstelle für Arktis-Artikelarbeiten in der Wikipedia.
Eine Seite zur Mitarbeit findet sich hier. Willst Du einzelne Teile des Portals bearbeiten, so kannst Du das über die Schalttafel tun.

Die Arktis ist die nördlichste Region der Erde; sie umgibt den Nordpol. Sie umfasst Teile von Russland, Alaska (USA), Kanada, Grönland, Lappland (Norwegen, Schweden, Finnland) und Spitzbergen (Norwegen) sowie den zu großen Teilen von Eis bedeckten Arktischen Ozean (Nordpolarmeer). Im Gegensatz zu Antarktika ist die Arktis kein Kontinent.

Feather.svg Artikel des Monats
Wladimir Juljewitsch Wiese

Wladimir Juljewitsch Wiese (1886–1954) war ein russisch-sowjetischer Ozeanograph, Geograph, Meteorologe und Polarforscher deutscher Abstammung. Er gilt als Begründer der wissenschaftlichen Eisprognose für die arktische Schifffahrt. Von 1912 bis 1914 nahm er an der Arktis-Expedition Georgi Sedows auf dem Schiff St. Foka teil. Nach Sedows Tod übernahm Wiese faktisch die Leitung, intensivierte die wissenschaftliche Arbeit und führte die Expedition in die Heimat zurück. 1928 leitete Wiese auf der Malygin die sowjetische Suchexpedition nach dem italienischen Luftschiff Italia, das auf dem Rückweg vom Nordpol abgestürzt war. Das Schiff drang östlich von Spitzbergen bis auf die Breite König-Karl-Lands vor und hätte die Überlebenden des Unglücks zweifellos gerettet, wenn nicht die Krassin, ein anderer sowjetischer Eisbrecher, ihm zuvorgekommen wäre. 1931 leitete er die Expedition der Malygin nach Franz-Josef-Land, wo in der Stillen Bucht das von der Aeroarctic organisierte Rendezvous mit dem deutschen Luftschiff LZ 127 „Graf Zeppelin“ stattfand. n den Jahren 1932 und 1934 war Wiese wissenschaftlicher Leiter der Expeditionen zur Erforschung des nördlichen Seewegs. 1932 nahm er an der Expedition teil, die mit dem Eisbrecher Alexander Sibirjakow als Erste die Nordostpassage in einer einzigen Navigationsperiode durchfuhr und dabei als erstes Schiff die Inselgruppe Sewernaja Semlja nördlich passierte. Wladimir Wiese wurde nun Stellvertretender Direktor des von Rudolf Lasarewitsch Samoilowitsch geleiteten Arktischen Forschungsinstituts und 1933 korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften der UdSSR. Im selben Jahr entdeckte er mit der Sibirjakow die Inseln in der östlichen Karasee. 1934 durchfuhr er als stellvertretender wissenschaftlicher Expeditionsleiter auf dem Eisbrecher Litke die Nordostpassage erstmals von Ost nach West. 1936 war er stellvertretender wissenschaftlicher Leiter auf der Sadko, die auf dem Weg zu den De-Long-Inseln war, um dort eine Wetterstation zu installieren. Zum Artikel …

» Wahl und Archiv

Städte und Ortschaften
Resolute Bay in Kanada

Akureyri · Alert · Barrow · Hammerfest · Ilulissat · Iqaluit · Longyearbyen · Murmansk · Nuuk · Ny-Ålesund · Pewek · Prowidenija · Qaanaaq · Resolute Bay · Tiksi · Workuta

Ethnische Gruppen
Eskimomädchen, Alaska

Dolganen · Ewenken · Inuit · Gwich'in · Jakuten · Nenzen · Nganasanen · Samen · Tschuktschen

Gnome-dev-camera.svg Bild des Monats
Tor icebreaker (2225296).jpg
Der russische Eisbrecher Tor im Hafen Sabetta
Nuvola devices blockdevice.png Kategorien
Arktis
Inuit
Alaska
link=//de.wikipedia.org/wiki/Portal:Arktis/Neue Artikel&action=edit Neue Artikel
Crystal Clear action reload.png Weitere Portale
Regionenportale

Aachener Städteregion · Alaska · Alpenrheintal · Altmark · Arabische Welt · Arktis · Region Augsburg · Baskenland · Bergisches Land · Bodensee · Region Bonn/Rhein-Sieg · Braunschweig · Deutschsprachige Gemeinschaft · Landkreis Diepholz · Dobrudscha · Dresden · Kreis Düren · Eifel · Elbe-Elster · Elbe-Weser-Dreieck · Elbsandsteingebirge · Emsland · Erzgebirge · Färöer · Franken · Grönland · Harz · Heilbronn · Hausruckviertel · Hunsrück · Ilm-Kreis · Industrieviertel · Innviertel · Kaliningrad · Katalonien · Kurdistan · Lausitz · Landkreis Lörrach · Lüneburger Heide · Region Memmingen · Mittelhessen · Mittelrhein · Moldau · Mostviertel · Mühlviertel · Münsterland und Tecklenburger Land · Muntenien · Region Niederrhein · Nordpfälzer Bergland · Oberschlesien · Odenwald · Oldenburger Münsterland · Oltenien · Osnabrücker Land · Ostfriesland · Ostpreußen · Ostwestfalen-Lippe · Pfälzerwald · Pommern · Rems-Murr-Kreis · Rhein-Erft-Kreis · Rhein-Kreis Neuss · Rhein-Main · Rhein-Neckar · Rheinhessen · Rhön · Ruhrgebiet · Salzkammergut · Sardinien · Sauerland · Schlesien · Schwäbische Alb · Siebenbürgen · Siegerland und Wittgenstein · Sizilien · Stuttgart · Südosteuropa · Südtirol · Tibet · Traunviertel · Waldviertel · Weinviertel · Westerwald · Westmittelfranken


Verwandte Portale: Antarktis · Alaska · Färöer · Island · Grönland · Kanada · Klimawandel · Russland · Umwelt- und Naturschutz


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Schalttafel zur Wartung dieser Seite · Portal-Info · Seite aktualisieren
Diese Seite wurde am 12. März 2010 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.