Soulaucourt-sur-Mouzon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Soulaucourt-sur-Mouzon
Soulaucourt-sur-Mouzon (Frankreich)
Soulaucourt-sur-Mouzon
Region Grand Est
Département Haute-Marne
Arrondissement Chaumont
Kanton Poissons
Gemeindeverband Communauté de communes de Bourmont, Breuvannes, Saint-Blin
Koordinaten 48° 12′ N, 5° 41′ OKoordinaten: 48° 12′ N, 5° 41′ O
Höhe 315–486 m
Fläche 9,2 km2
Einwohner 98 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km2
Postleitzahl 52150
INSEE-Code

Soulaucourt-sur-Mouzon im Jahr 1928

Soulaucourt-sur-Mouzon ist eine Gemeinde im französischen Département Haute-Marne in der Verwaltungsregion Grand Est. Sie gehört zum Arrondissement Chaumont und zum Kanton Poissons. Nachbargemeinden sind Vaudrecourt im Nordwesten, Outremécourt im Norden, Médonville im Nordosten, Urville im Osten, Vrécourt im Süden, Graffigny-Chemin im Südwesten und Bourmont-entre-Meuse-et-Mouzon im Westen.

Plan des einstigen Forts „Le Mothe“, Monument historique seit 1923
Bestandteil der einstigen Festung

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 150 158 162 138 122 92 102 99

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Soulaucourt-sur-Mouzon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien