Vilachá

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Paradela: Vilachá
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Vilachá (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Galicien
Provinz: Lugo
Comarca: Sarria
Koordinaten 42° 48′ N, 7° 36′ WKoordinaten: 42° 48′ N, 7° 36′ W
Einwohner: 42 (2011)INE
Ortskennzahl: 27042070600

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Vilachá ist ein Ort in der spanischen Region Galicien am Rande des Jakobsweges. Er gehört zur Provinz Lugo.

Ganz in der Nähe, im Kloster Santa María de Loyo, wurde Ende des 12. Jahrhunderts die erste Satzung des Santiagoritterordens geschrieben. Vom Kloster selbst existieren nur noch Ruinen.

Muszla Jakuba.svg
Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Ferreiros 5 km | Vilachá | Nächster Ort: Portomarin 1,5 km →