Hospital da Condesa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Pedrafita do Cebreiro: Hospital da Condesa
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Hospital da Condesa (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Galicien
Provinz: Lugo
Comarca: Montaña
Koordinaten 42° 42′ N, 7° 6′ WKoordinaten: 42° 42′ N, 7° 6′ W
Höhe: 1260 msnm
Einwohner: 54 (2013)INE
Gründung: 9. Jh.
Ortskennzahl: 27045030000

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Kirche San Xoán

Hospital da Condesa ist ein Ort am Jakobsweg in der Provinz Lugo der Autonomen Gemeinschaft Galicien, er gehört zu Pedrafita do Cebreiro. Der Ortsname bezieht sich einerseits auf das im 9. Jahrhundert gegründete Pilgerhospiz, andererseits auf die Gründerin, Doña Egilo, Frau des Grafen Gatón. Die Pfarrkirche San Xoán ist ein einschiffiger gedrungener Bau aus Feldsteinen, wie er mit Santo Estevo auch im nahegelegenen Liñares und anderen Dörfern der Gegend zu finden ist.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Míllan Bravo Lozano: Praktischer Pilgerführer. Der Jakobsweg. Editorial Everest, Léon 1994, ISBN 84-241-3835-X.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Muszla Jakuba.svg
Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Liñares 2,5 km | Hospital da Condesa | Nächster Ort: Padornelo 3 km →