Europastraße 52

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/EU-E

Europastraße 52
Europastraße 52
Karte
Verlauf der E 52
Basisdaten
Gesamtlänge: 554 km

Staaten:

Die Europastraße 52 (kurz: E 52) ist eine 554 km lange, in Ost-West-Richtung verlaufende Europastraße. Sie führt durch die Länder Frankreich, Deutschland und Österreich.

Verlauf[Bearbeiten]

Die E 52 beginnt im französischen Straßburg und führt auf der Trasse der Nationalstraße N4 an die deutsch-französische Grenze. Ab Kehl folgt die E 52 dann der B 28, von wo aus sie dann bei Appenweier auf die A 5 Richtung Karlsruhe wechselt.

Ab dem Dreieck Karlsruhe folgt die E 52 dann der A 8 Richtung München, welche an Stuttgart, Ulm und Augsburg vorbeiführt. Kurzzeitig wechselt die Streckenführung dann auf die um München herumführende A 99, bevor sie im Süden der Stadt wieder auf die A 8 führt.

Von München aus führt die E 52 auf der Trasse der A 8 dann schließlich bis an die deutsch-österreichische Grenze, wo sie auf die österreichische West Autobahn A1 wechselt und schließlich bei Salzburg endet.

Weblinks[Bearbeiten]