Giro d’Italia 1927

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Endstand nach der 15. Etappe
Sieger Alfredo Binda 144:15:35 h
(25,85 km/h)
Zweiter Giovanni Brunero + 27:24 min
Dritter Antonio Negrini + 36:06 min
Vierter Ermanno Vallazza + 51:20 min
Fünfter Giuseppe Pancera + 54:29 min
Sechster Arturo Bresciani + 1:10:03 h
Siebter Egidio Picchiottino + 1:11:54 h
Achter Aleardo Simoni + 1:32:14 h
Neunter Luigi Giacobbe + 1:57:49 h
Zehnter Aristide Cavallini + 2:05:44 h
Teamwertung Legnano
Streckenverlauf des Giro

Der 15. Giro d’Italia fand vom 15. Mai bis 6. Juni 1927 statt.

Das Radrennen bestand aus 15 Etappen mit einer Gesamtlänge von 3.758 Kilometern. Von 266 Teilnehmern erreichten 80 das Ziel. Alfredo Binda errang den Giro-Sieg vor dem Vorjahressieger Giovanni Brunero, die Mannschaftswertung gewann das Team Legnano.Bemerkenswert ist, dass Alfredo Binda das Rosa Trikot von Anfang bis Ende des Giro getragen hat.

Etappen[Bearbeiten]

Etappen Start – Ziel km Etappensieger Trikot Maglia Rosa
1. MailandTurin 288 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda
2. Turin – Reggio nell’Emilia 321 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda
3. Reggio nell’Emilia – Lucca 207 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda
4. Lucca – Grosseto 240 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Domenico Piemontesi
5. Grosseto – Rom 257 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda
6. Rom – Neapel 256 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda
7. Neapel – Avellino 153 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda
8. Avellino – Bari 271 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda
9. Bari – Campobasso 243 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda
10. Campobasso – Pescara 220 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda
11. Pescara – Pesaro 218 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Arturo Bresciani
12. Pesaro – Treviso 305 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda
13. Treviso – Triest 208 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Giovanni Brunero
14. Triest – Verona 275 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda
15. Verona – Mailand 291 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Alfredo Binda