Loughborough University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Loughborough University
Logo
Motto Veritate, Scientia, Labore
Gründung 1909
Trägerschaft staatlich
Ort Loughborough, Vereinigtes Königreich
Kanzler Sir John Jennings
Studenten 17.825
Mitarbeiter 2.860
Website www.lboro.ac.uk

Die Universität Loughborough (engl. Loughborough University) ist eine Universität in Loughborough, Leicestershire, Vereinigtes Königreich mit knapp achtzehntausend Studenten. Sie ist Mitglied der European University Association und der Association of MBAs. Die Farbe der Universität ist Purpur.

Fakultäten[Bearbeiten]

Die Universität hat 3 Fakultäten mit 24 akademischen Abteilungen und mehr als 30 Forschungsinstituten.

  • Naturwissenschaftliche Fakultät
    • Chemie
    • Informatik
    • Human Sciences
    • Informationswissenschaft
    • Mathematik
    • Physik
    • Forschungsinstitut für Arbeitswissenschaft & Sicherheit
    • Institut für Polymer Technologie & Materialwissenschaft
  • Ingenieurwissenschaftliche Fakultät
    • Aeronautical & Automotive Engineering
    • Chemieingenieurwesen
    • Civil & Building Engineering
    • Electronic & Electrical Engineering
    • Systems Engineering
    • Wolfson School for Mechanical & Manufacturing Engineering
Der Campus der Universität gesehen vom Glockenturm der Stadt
  • Fakultät für Sozial- und Humanwissenschaften
    • Business School
    • Design & Technologie
    • Volkswirtschaftslehre
    • Englisch & Drama
    • Politik, Internationale Beziehungen & Europäische Studien
    • Geographie
    • Schule für Sport- & Trainingswissenschaft
    • Schule für Kunst & Design
    • Sozialwissenschaften
    • Einheit für Lehrerausbildung

Geschichte[Bearbeiten]

Die Universität wurde 1909 als das Loughborough Technical Institute gegründet. Während des Ersten Weltkriegs wurden in dem Institut noch Arbeiter für die Munitionsindustrie angelernt. Nach dem Krieg wurde das Institut in vier Teile aufgespalten:

  • Loughborough Training College (Lehrerausbildung)
  • Loughborough College of Art (Kunst und Design)
  • Loughborough College of Further Education (Fort- und Weiterbildung)
  • Loughborough College of Technology (Technologie und Naturwissenschaft)

1966 wurde dem vierten Teil der Status einer Universität gewährt. 1977 wurde das Institut für Lehrerausbildung mit einbezogen, 1998 folgte das College of Art. 1996 wurde daher der Namenszusatz „Technical“ aus dem Universitätsnamen gestrichen. 2006 wurde die Universität von der Times auf den 6. Rang der britischen Hochschulen platziert, hinter Oxford, Cambridge und drei Londoner Hochschulen. 2008 verlieh die Sunday Times der Universität von Loughborough den Titel "University of the Year", Universität des Jahres 2008/2009.

Persönlichkeiten & Alumni[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

52.768333-1.228611Koordinaten: 52° 46′ 6″ N, 1° 13′ 43″ W