University of Southampton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

University of Southampton
Universität Southampton
Logo
Motto Strenuis Ardua Cedunt
Gründung 1952
Trägerschaft staatlich
Ort Southampton, Vereinigtes Königreich
Kanzler Sir John Parker, Don Nutbeam (Vizekanzler)
Studenten 13.500 (2005)
Mitarbeiter 5.000 (2005)
Website www.soton.ac.uk
Avenue Campus

Die Universität Southampton (englisch: University of Southampton) ist eine staatliche Universität in der Stadt Southampton an der Südküste Englands. Sie ist Mitglied der prestigeträchtigen Russell-Gruppe und gehört zu den führenden Forschungsuniversitäten Englands. In den Times Higher Education World University Rankings und den QS World University Rankings reiht sich die Universität regelmäßig unter den top 100 Universitäten der Welt ein.

Geschichte[Bearbeiten]

altes Logo

Die Universität Southampton geht auf die 1862 gegründete Hartley Institution zurück. Dieses wurde 1902 zum University College und wurde 1952 zur eigenständigen Universität mit dem Status einer Royal Charter. Vor 1952 wurden die akademischen Grade von der Universität London verliehen.

Bekannte Absolventen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

50.93463-1.39595Koordinaten: 50° 56′ 4,7″ N, 1° 23′ 45,4″ W