Abgeordnetenkammer (Ruanda)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abgeordnetenkammer (Ruanda)
Basisdaten
Sitz: Kigali
Legislaturperiode: 5 Jahre[1]
Abgeordnete: 80[1]
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: September 2018
Website
www.parliament.gov.rw

Die Abgeordnetenkammer von Ruanda (auf Kinyarwanda: Umutwe w'Abadepite, auf französisch Chambre des Députés) ist das Unterhaus im parlamentarischen Zweikammersystem von Ruanda.

In die Abgeordnetenkammer werden 80 Abgeordnete für jeweils fünf Jahre gewählt.[1]

Parlamentsvorsitzende ist seit 2018 Donatille Mukabalisa.[1]

Wahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abgeordnetenkammer von Ruanda, 2013:[1]
  • RPF Koalition: 41 Sitze
  • Sozialdemokratische Partei (PSD): 7 Sitze
  • Liberale Partei: 5 Sitze
  • Indirekt ernannte Mitglieder: 27 Sitze
  • Die letzten Wahlen fanden im September 2013 statt.[1]

    Parlamentsgebäude[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Parlamentsgebäude von Ruanda in der Hauptstadt Kigali (2010)

    Das Gebäude des Parlaments steht in der Hauptstadt Kigali.[2]

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. a b c d e f RWANDA (Chambre des Députés), Full text. In: IPU PARLINE database. Abgerufen am 9. September 2016.
    2. Rwanda. In: places-of-power.org - A Wiki on National Parliament Buildings Worldwide. Abgerufen am 9. September 2016.

    Koordinaten: 1° 57′ 8,5″ S, 30° 5′ 55,8″ O