Bruges

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bruges
Wappen von Bruges
Bruges (Frankreich)
Bruges
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Gironde
Arrondissement Bordeaux
Kanton Le Bouscat
Gemeindeverband Bordeaux Métropole
Koordinaten 44° 53′ N, 0° 37′ WKoordinaten: 44° 53′ N, 0° 37′ W
Höhe 1–31 m
Fläche 14,22 km2
Einwohner 18.037 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 1.268 Einw./km2
Postleitzahl 33520
INSEE-Code
Website http://www.mairie-bruges.fr/

Rathaus (Mairie)

Bruges ist eine französische Stadt mit 18.037 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Stadt liegt im Arrondissement Bordeaux und dort im Kanton Le Bouscat.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bruges liegt etwa fünf Kilometer nördlich von Bordeaux. Die Gemeinde wird durch Buslinien der TBC erschlossen. Auf der SNCF-Strecke Ligne du Médoc, die von Bordeaux nach Le Verdon-sur-Mer führt, soll ein Tram-Train-Betrieb eingeführt werden und das Straßenbahnnetz von Bordeaux erweitern. Dabei soll ab dem Bahnhof Ravezies in Bordeaux die Linie C abzweigen und über Bruges auf einer 7,2 km langen Strecke bis zum Bahnhof Blanquefort führen. Somit würde von der Innenstadt in Bordeaux eine direkte, umsteigefreie Verbindung ermöglicht werden.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 5349 6612 7610 7686 8753 10.610 12.955 18.037
Quelle: Cassini und INSEE

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1989 besteht eine Partnerschaft zwischen Bruges und der deutschen Gemeinde Umkirch im baden-württembergischen Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

Seit 2005 besteht eine Partnerschaft zur spanischen Gemeinde Polanco in Kantabrien.

Baudenkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe: Liste der Monuments historiques in Bruges

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de la Gironde. Flohic Éditions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-125-2, S. 377–382.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bruges (Gironde) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien