Futani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Futani
Wappen
Futani (Italien)
Futani
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Salerno (SA)
Koordinaten 40° 9′ N, 15° 19′ OKoordinaten: 40° 9′ 0″ N, 15° 19′ 0″ O
Höhe 431 m s.l.m.
Fläche 14 km²
Einwohner 1.204 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 86 Einw./km²
Postleitzahl 84050
Vorwahl 0974
ISTAT-Nummer 065054
Volksbezeichnung Futanesi, Futanari[2]
Schutzpatron San Marco
Website Futani

Futani ist eine italienische Gemeinde mit 1204 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Salerno in der Region Kampanien. Er ist Teil der Comunità Montana Zona del Lambro e del Mingardo.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Ceraso, Cuccaro Vetere, Montano Antilia, Novi Velia und San Mauro la Bruca. Die Ortsteile sind Castinatelli und Eremiti.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.
  2. Annuario Statistico anno 2004, Capitolo 11: Servizi. Comune di Nocera Inferiore, 2004, S. 3, abgerufen am 26. August 2010 (PDF, italienisch).