Sant’Egidio del Monte Albino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sant’Egidio del Monte Albino
Wappen
Sant’Egidio del Monte Albino (Italien)
Sant’Egidio del Monte Albino
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Salerno (SA)
Koordinaten 40° 44′ N, 14° 36′ OKoordinaten: 40° 44′ 0″ N, 14° 36′ 0″ O
Höhe 40 m s.l.m.
Fläche 6 km²
Einwohner 8.909 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 1.485 Einw./km²
Postleitzahl 84010
Vorwahl 081
ISTAT-Nummer 065130
Volksbezeichnung Sant'Egidiani
Schutzpatron San Nicola di Bari
(6. Dezember)
Website Sant’Egidio del Monte Albino

Sant’Egidio del Monte Albino ist eine italienische Gemeinde mit 8909 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Salerno in der Region Kampanien. Sie gehört zur Bergkommune Comunità Montana Penisola Amalfitana.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Angri, Corbara, Pagani, San Marzano sul Sarno und Tramonti. Die Ortsteile sind Orta Loreto und San Lorenzo.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.