Gondreville (Meurthe-et-Moselle)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gondreville
Wappen von Gondreville
Gondreville (Frankreich)
Gondreville
Region Grand Est
Département Meurthe-et-Moselle
Arrondissement Toul
Kanton Le Nord-Toulois
Gemeindeverband Terres Touloises
Koordinaten 48° 42′ N, 5° 58′ OKoordinaten: 48° 42′ N, 5° 58′ O
Höhe 196–330 m
Fläche 25,03 km2
Einwohner 2.823 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 113 Einw./km2
Postleitzahl 54840
INSEE-Code
Website http://mairie.gondreville.free.fr/

Place de la fontaine

Gondreville ist eine französische Gemeinde mit 2.823 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Toul und zum Kanton Le Nord-Toulois (bis 2015: Kanton Toul-Nord).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt zwischen Toul und Nancy am rechten östlichen Ufer der Mosel. Nachbargemeinden von Gondreville sind

Die Grotte du Géant ist eine natürliche Höhle am rechten Ufer der Mosel in Gondreville.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 1.274 1.476 1.592 2.145 2.215 2.845

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gondreville (Meurthe-et-Moselle) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien