Kanton Talence

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Talence
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Gironde
Arrondissement Bordeaux
Hauptort Talence
Einwohner 49.350 (1. Jan. 2017)
Gemeinden 2
INSEE-Code 3331

Lage des Kantons Talence im
Département Gironde

Der Kanton Talence ist ein französischer Kanton im Arrondissement Bordeaux im Département Gironde in der Region Nouvelle-Aquitaine; sein Hauptort ist Talence.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton liegt im Mittel auf 29 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 9 und 31 m jeweils in Talence.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus zwei Gemeinden mit insgesamt 49.350 Einwohnern (Stand: 2017):

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Bègles 000000000028601.000000000028.601 9,96 000000000002872.00000000002.872 33039 33130
Talence 000000000042606.000000000042.606 8,35 000000000005103.00000000005.103 33522 33400
Kanton Talence 000000000049350.000000000049.350 –  –  3331 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörte zum Kanton Talence die Gemeinde Talence. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 8,35 km². Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 3356.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999
25.874 29.161 34.127 34.692 34.485 37.210