Liste von Fussballstadien in der Schweiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schweiz verfügt über eine grosse Anzahl von Fussballstadien und Sportplätzen, welche von den rund 1500 Vereinen[1] des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) genutzt werden.

Stand: Saison 2014/15

Raiffeisen Super League[Bearbeiten]

Stadion Kapazität Ort Kanton Verein(e) Eröffnung
St. Jakob-Park 38'500 Basel Basel-Stadt FC Basel 2001
Stade de Suisse 31'120 Bern Bern BSC Young Boys Bern 2005
Letzigrund 25'000 Zürich Zürich FC Zürich, Grasshopper Club Zürich 2007
Stade de Tourbillon 20'200 Sitten Wallis FC Sion 1968
AFG Arena 19'694 St. Gallen St. Gallen FC St. Gallen 2008
Swissporarena 16'800 Luzern Luzern FC Luzern 2011
Stockhorn Arena 10'000 Thun Bern FC Thun 2011
Stadion Brügglifeld 9'294 Aarau Aargau FC Aarau 1924
Rheinpark Stadion 7'838 Vaduz LiechtensteinLiechtenstein Fürstentum Liechtenstein FC Vaduz 1998

Zukünftige Stadien[Bearbeiten]

Stadion Kapazität Ort Kanton Verein(e) Eröffnung
Stade Vidy 13'000 Lausanne Waadt FC Lausanne-Sport 2014/2015
Torfeld Süd 10'000 Aarau Aargau FC Aarau 2016/2017

Ehemalige Stadien[Bearbeiten]

Stadion Kapazität Ort Kanton Verein(e) Eröffnung Schliessung
Stadion Wankdorf 60'000 Bern Bern BSC Young Boys Bern 1925 2001
Stadion St. Jakob 60'000 Basel Basel-Stadt FC Basel 1954 1998
Letzigrund (Alt) 27'500 Zürich Zürich FC Zürich 1925 2006
Hardturm-Stadion 17'666 Zürich Zürich Grasshopper Club Zürich 1929 2007
Stadion Allmend 13'000 Luzern Luzern FC Luzern 1934 2009
Espenmoos 11'300 St. Gallen St. Gallen FC St. Gallen 1910 2008
Stadion Lachen 9'375 Thun Bern FC Thun 1954 2011
Stade des Charmilles 9'250 Genf Genf Servette FC Genève 1930 2003

Challenge League[Bearbeiten]

Stadion Kapazität Ort Kanton/Staat Verein(e) Eröffnung
Stade de Genève 30'084 Lancy Genf Servette FC Genève 2003
Stade Olympique de la Pontaise 15'786 Lausanne Waadt FC Lausanne-Sport 1954
Stadio di Cornaredo 15'000 Lugano Tessin FC Lugano 1951
Stadion Gurzelen 15'000 Biel/Bienne Bern FC Biel-Bienne 1913
Stadio Comunale 11'168 Chiasso Tessin FC Chiasso 1969
Stadion Schützenwiese 8'500 Winterthur Zürich FC Winterthur 1957
Stadion Breite 7'300 Schaffhausen Schaffhausen FC Schaffhausen 1950
Stadion Bergholz 4'800 Wil St. Gallen FC Wil 1963
Stadion Niedermatten 3'734 Wohlen Aargau FC Wohlen 2004
Terrain du Châtaignier * Le Mont-sur-Lausanne Waadt FC Le Mont-sur-Lausanne 2006
  • Das Heimstadion von Le Mont-sur-Lausanne ist zwar das Terrain du Châtaignier. Da dieser Platz nicht für Spiele in der Challenge League zugelassen ist, mussten die Heimspiele der 1. Mannschaft bereits in der Saison 2009/2010 in der benachbarten Lausanner Pontaise ausgetragen werden. Für die Saison 2014/2015 wurde als Heimstätte das Stadion Sous-Ville im 35 Kilometer entfernten Baulmes gewählt.

Zukünftige Stadien[Bearbeiten]

Stadion Kapazität Ort Kanton Verein(e) Eröffnung
Stades de Bienne 6'000 Biel/Bienne Bern FC Biel-Bienne 2015/16

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVereine des SFV. SFV, abgerufen am 27. November 2010.