Old Brown Shoe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Old Brown Shoe
The Beatles
Veröffentlichung 30. Mai 1969
Länge 3 min 16 s
Genre(s) Bluesrock
Autor(en) George Harrison
Label Apple Records

Old Brown Shoe (englisch ‚Alter brauner Schuh‘) ist ein Rocksong der britischen Band The Beatles aus dem Jahr 1969. Er wurde von George Harrison, dem Leadgitarristen der Band, geschrieben und gesungen.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harrison komponierte Old Brown Shoe auf dem Klavier, das er eigentlich nicht beherrscht. Inhaltlich beschreibt das Lied mit Hilfe der Darstellung verschiedener Gegensätze eine Liebesbeziehung.[1]

Aufnahme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

George Harrison unternahm mehrere Anläufe, Old Brown Shoe mit den Beatles aufzunehmen. Bereits während der Aufnahmesessions für das Album Let It Be entstanden am 27. Januar 1969 zwei erste Versionen. Bei der ersten Aufnahme begleitete Harrison sich nur auf dem Klavier, auf der zweiten Fassung spielten Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr und George Harrison – begleitet von Billy Preston – gemeinsam. An den beiden darauffolgenden Tagen entstanden rund zehn weitere Versionen. Keine dieser Aufnahmen wurde je veröffentlicht.

Am 25. Februar 1969 nahm Harrison alleine eine Demoversion von Old Brown Shoe auf. Es war sein 26. Geburtstag. Zunächst nahm er Klavier und Gesang auf und fügte anschließend eine Reihe von Gitarren hinzu.[2] Diese Fassung erschien 1996 im Rahmen der Anthology-Reihe.

Erst am 16. April 1969 fanden sich die Beatles in den Londoner Abbey Road Studios zusammen, um eine finale Fassung von Old Brown Shoe aufzunehmen. Es war das erste Mal seit einem Vierteljahr, dass die Beatles überhaupt wieder gemeinsam im Studio arbeiteten. Erst zwei Tage zuvor hatten Paul McCartney und John Lennon ohne Ringo Starr und George Harrison das Lied The Ballad of John and Yoko für eine Single-Veröffentlichung aufgenommen. Old Brown Shoe sollte nun die B-Seite werden. Produziert wurde Old Brown Shoe von George Martin und Chris Thomas, denen Jeff Jarratt assistierte. Zunächst nahm Harrison am Morgen eine weitere Demoversion des Liedes auf. Am Abend des 14. April 1969 entstanden vier Takes in voller Besetzung. Dieser Aufnahme wurden im Overdub-Verfahren Klavier, Gitarre, Bass und Gesang hinzugefügt. Harrison nahm seinen Gesang in einer Ecke des Studios auf, um seiner Stimme einen intimeren Charakter zu geben. Zwei Tage später fügte Harrison der Aufnahme eine Hammondorgel und ein anderes Gitarrensolo hinzu.[3]

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 30. Mai 1969 erschien Old Brown Shoe auf der B-Seite der Single The Ballad of John and Yoko. Das Lied ist auf keinem regulären Studioalbum der Beatles enthalten. Stattdessen ist es auf vielen Kompilationen der Beatles zu finden, darunter dem sogenannten Blauen Album, Hey Jude und Past Masters (Vol. Two).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]
  2. Mark Lewisohn: The Complete Beatles Chronicle. London, 2006. ISBN 0-600-61001-2
  3. [2]