Yesterday and Today

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yesterday and Today
Kompilationsalbum von The Beatles
Veröffentlichung 20. Juni 1966
Label Capitol
Format LP, CD
Genre Rock
Anzahl der Titel 11
Laufzeit 27 min 33s

Besetzung

Produktion George Martin
Studio Abbey Road Studios
Chronologie
Rubber Soul
(1965)
Yesterday and Today Revolver
(1966)

Yesterday and Today ist ein Studioalbum der britischen Band The Beatles, das am 20. Juni 1966 in den USA und Kanada (ab 1970 auch in Japan) veröffentlicht wurde. Bekannt wurde es vor allem durch sein zurückgezogenes Cover, das die Band in Fleischerkittel gekleidet und mit Fleischstücken und kaputten Spielzeugpuppen drapiert zeigte.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zum Jahr 1966 wurden die britischen Originalalben nicht in den USA hergestellt, stattdessen wurden eigenständige Studioalben zusammengestellt und betitelt, die wiederum nicht in Großbritannien, dafür aber teilweise in Deutschland, veröffentlicht wurden.

Das Album Yesterday and Today ist ebenfalls in Großbritannien nie erschienen, es war das neunte in den USA von Capitol Records veröffentlichte Studioalbum (A Hard Day’s Night wurde von United Artists veröffentlicht) und erreichte dort den ersten Platz der US-amerikanischen Charts und war somit dort das achte Nummer-Eins-Album.

Das Album enthält eine Auswahl von bis dato in den USA nicht veröffentlichten oder bisher nur auf Single erhältlichen Liedern. In den USA erschien am 13. September die Single Yesterday / Act Naturally, beide stammen ursprünglich vom britischen Beatles-Album Help!. Die US-Single Nowhere Man / What Goes On? sowie die Lieder Drive My Car und If I Needed Someone stammen vom britischen Rubber Soul Album. Hinzu kamen die Lieder Day Tripper und We Can Work It Out, die zuvor als Single erschienen waren sowie die Lieder I’m Only Sleeping, Doctor Robert und And Your Bird Can Sing, die erst im August 1966 auf der britischen Ausgabe des Albums Revolver zu hören sein sollten.

Das Album Yesterday and Today wurde in einer Mono- und in einer Stereo-Version veröffentlicht. Die Mono-Versionen der Lieder I’m Only Sleeping, Doctor Robert und And Your Bird Can Sing haben eine andere Abmischung als die britischen Mono-Versionen.

Die Stereo-Versionen von Day Tripper, We Can Work It Out, I’m Only Sleeping und Doctor Robert enthalten ebenso eigenständige Abmischungen und sind nicht mit den britischen Abmischungen identisch.

Covergestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Cover erschien zunächst ein Foto der Band, das während einer Fotosession Anfang 1966 entstand. Fotograf war Robert Whitaker. Es zeigte die vier lächelnden Beatles, die Fleischerkittel tragen. Über Schöße und Schultern der Musiker waren Fleischbrocken verteilt. Darüber hinaus sind Teile von Spielzeugpuppen auf dem Foto zu sehen. Das Album wurde mit diesem Cover in einer Auflage von 750.000 Exemplaren gepresst. Vorabexemplare wurden an Plattenhändler, Journalisten und Diskjockeys gesandt. Diese hatten sofort das Cover heftig kritisiert. Es wurde als geschmacklos und grotesk beschrieben. Daraufhin ließ die Plattenfirma Capitol Records das Album komplett zurückrufen. Die Plattenfirma wollte ursprünglich alle Plattencover vernichten lassen, entschloss sich jedoch angesichts der bereits großen Menge produzierter Albenhüllen dazu, die beanstandeten Cover mit einem anderen Cover zu überkleben, um Kosten zu sparen.[1] Das neue Cover zeigt die vier Beatles und einen großen Koffer. In dieser neuen Gestaltung wurde das Album am 20. Juni 1966 veröffentlicht.[2]

Exemplare mit dem ursprünglichen „Butcher-Cover“ sind seither sehr selten. 2006 erzielte ein versiegeltes Exemplar einen Auktionspreis von rund 39.000 US-Dollar.[3]

Wiederveröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Januar 2014 wurde das Yesterday and Today als Teil der CD-Box The U.S. Albums erneut veröffentlicht, es erschien auch separat.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den USA erreichte das Album Platz eins. Bruce Eder vom Musikportal Allmusic resümierte in seiner Rezension, dass das Album überraschend homogen klingt, obwohl die verschiedenen Aufnahmen in einem Zeitraum von 18 Monaten entstanden und sehr unterschiedliche Musikrichtungen dargeboten werden.[4]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seite 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nummer Lied Autor Leadgesang Länge vom Album
01 Drive My Car Lennon/McCartney McCartney 2:25 Rubber Soul
02 I’m Only Sleeping Lennon/McCartney Lennon 3:18 Revolver
03 Nowhere Man Lennon/McCartney Lennon 2:40 Rubber Soul
04 Doctor Robert Lennon/McCartney Lennon 2:14 Revolver
05 Yesterday Lennon/McCartney McCartney 2:05 Help!
06 Act Naturally Morrison/Russell Starr 2:30 Help!

Seite 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nummer Lied Autor Leadgesang Länge vom Album
07 And Your Bird Can Sing Lennon/McCartney Lennon 2:00 Revolver
08 If I Needed Someone Harrison Harrison 2:20 Rubber Soul
09 We Can Work It Out Lennon/McCartney McCartney 2:11 Single
10 What Goes On? Lennon/McCartney/Starkey Starr 2:47 Rubber Soul
11 Day Tripper Lennon/McCartney McCartney 2:49 Single

Chartplatzierungen des Albums[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album Datum der Veröffentlichung Beste Charts-Platzierung Label Katalognr.
Typ Titel GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland
Kompilation Yesterday … and Today 20. Juni 1966 n.v. 1 n.v. Capitol
T 2553 (Mono)
ST 2553 (Stereo)

Single-Auskopplungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Single Datum der Veröffentlichung Beste Charts-Platzierung Label Katalognr.
A-Seite / B-Seite GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland GB Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich US Vereinigte StaatenVereinigte Staaten DE DeutschlandDeutschland
Yesterday / Act Naturally 13. Sep. 1965 n.v. 01 / 47 n.v. Capitol 5498
We Can Work It Out / Day Tripper 03. Dez. 1965 06. Dez. 1965 03. Dez. 1965 01 01 / 05 02 Parlophone R5389 Capitol 5555 Odeon O 23 122
Nowhere Man / What Goes On 21. Feb. 1966 03. Mär. 1966 n.v. 03 / 81 03 Capitol 5587 Odeon O 23 171

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Artikel in UltimateClassicRock mit Originalcover in engl.
  2. Mark Lewisohn: The Complete Beatles Chronicle, ISBN 0-600-61001-2
  3. [1]
  4. [2]