Rosoy-en-Multien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rosoy-en-Multien
Rosoy-en-Multien (Frankreich)
Rosoy-en-Multien
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Senlis
Kanton Nanteuil-le-Haudouin
Gemeindeverband Pays de Valois
Koordinaten 49° 6′ N, 3° 0′ OKoordinaten: 49° 6′ N, 3° 0′ O
Höhe 69–143 m
Fläche 8,49 km2
Einwohner 494 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 58 Einw./km2
Postleitzahl 60620
INSEE-Code

Rosoy-en-Multien ist eine Gemeinde im französischen Département Oise in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Kanton Nanteuil-le-Haudouin (bis 2015 Kanton Betz) im Arrondissement Senlis. Sie grenzt im Nordwesten an Étavigny, im Nordosten an Boullarre, im Osten an Rouvres-en-Multien, im Südosten an May-en-Multien, im Süden an Le Plessis-Placy, im Südwesten an Vincy-Manœuvre und im Westen an Acy-en-Multien. Die Bewohner nennen sich Rosaliens.

Rosoy-en-Multien wird von der vormaligen Route nationale 332 tangiert.

Kirche Saint-Thomas-de-Canterbury

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 183 152 223 281 387 399 496 478

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rosoy-en-Multien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien