Pontpoint

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pontpoint
Wappen von Pontpoint
Pontpoint (Frankreich)
Pontpoint
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Senlis
Kanton Pont-Sainte-Maxence
Gemeindeverband Pays d’Oise et d’Halatte
Koordinaten 49° 18′ N, 2° 38′ OKoordinaten: 49° 18′ N, 2° 38′ O
Höhe 29–223 m
Fläche 19,11 km2
Einwohner 3.240 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 170 Einw./km2
Postleitzahl 60700
INSEE-Code
Website http://www.pontpoint.fr/

Rathaus von Pontpoint

Pontpoint ist eine französische Gemeinde mit 3240 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Oise in der Region Hauts-de-France; sie gehört zum Arrondissement Senlis und ist Teil des Kantons Pont-Sainte-Maxence. Die Einwohner heißen Pontponniens.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pontpoint liegt im Pariser Becken, 55 Kilometer nordöstlich von Paris, in der Landschaft Valois am Ufer des Flusses Oise. Umgeben wird Pontpoint von den Nachbargemeinden Houdancourt im Norden, Longueil-Sainte-Marie im Nordosten, Rhuis und Roberval im Osten, Villeneuve-sur-Verberie im Südosten, Villers-Saint-Frambourg-Ognon mit Villers-Saint-Frambourg im Süden sowie Pont-Sainte-Maxence im Westen.

Am nordöstlichen Rand der Gemeinde führt die Autoroute A1 entlang.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
1.403 1.397 1.763 2.382 2.724 2.794 2.865 3.157
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abtei von Moncel
  • Abtei Saint-Jean-Baptiste du Moncel, 1309 von Philipp dem Schönen begründet, Monument historique seit 1920, Brunnen (seit 1933 Monument historique), Gutshof (seit 1988 Monument historique), Haus der Väter (Franziskanerherberge, seit 1920 Monument historique), Turm von Fécamp
  • Kirche Saint-Gervais, romanischer Glockenturm aus dem 11. Jahrhundert, teilweise gotische Elemente aus dem 12. Jahrhundert, Monument historique seit 1902
Kirche Saint-Gervais
  • Kirche Saint-Pierre, weitgehend romanisch errichtet, nur noch als Ruine erhalten, Monument historique seit 2001
  • Herrenhaus Saint-Symphorien, seit 1921 Monument historique
Kirche Saint-Pierre
  • Schloss Bois-Feuillette, 1903 im klassizistischen Stil errichtet
  • Priorei Saint-Nicolas aus dem 17. Jahrhundert
  • alte Kapelle von Senneville-Rouffiac
  • Waschhäuser
  • Forêt d’Halatte, Waldgebiet mit der Erhebung des Mont Calipet (221 Meter)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pontpoint – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien