Cires-lès-Mello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cires-lès-Mello
Wappen von Cires-lès-Mello
Cires-lès-Mello (Frankreich)
Cires-lès-Mello
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Senlis
Kanton Montataire
Gemeindeverband Thelloise
Koordinaten 49° 16′ N, 2° 21′ OKoordinaten: 49° 16′ N, 2° 21′ O
Höhe 32–149 m
Fläche 16,73 km2
Einwohner 3.974 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 238 Einw./km2
Postleitzahl 60660
INSEE-Code
Website http://www.cires-les-mello.fr/

Rathaus von Cires-lès-Mello

Cires-lès-Mello ist eine französische Gemeinde mit 3974 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Senlis und zum Kanton Montataire. Cires-lès-Mello ist Mitglied der Communauté de communes Thelloise.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cires-lès-Mello liegt am Fluss Thérain, der die östliche Gemeindegrenze bildet. Umgeben wird Cires-lès-Mello von den Nachbargemeinden Bury im Norden, Mello im Osten und Nordosten, Maysel im Osten und Südosten, Blancourt-lès-Précy im Süden, Ercuis und Neuilly-en-Thelle im Südwesten, Ully-Saint-Georges im Westen, Foulangues im Westen und Nordwesten sowie Balangy-sur-Thérain im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
1.569 1.490 1.884 2.992 3.458 3.585 3.450 3.593

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin, um 1230/1235 erbaut, Glockenturm aus dem 15. Jahrhundert, seit 1906 Monument historique
Kirche Saint-Martin
  • Ruinen der Zehntscheune aus dem 13. Jahrhundert, seit 1926 Monument historique
Zehntscheune
  • Pavillon de Tillet, im neogotischen Stil bzw. im Stil der Neorenaissance erbaut, Teil der Weltausstellung 1900, seit 2008 Monument historique
  • ehemaliges Siechenhaus von Mello

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Stadtteil Bruchmühlen von Melle in Niedersachsen besteht eine Partnerschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cires-lès-Mello – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien