Vera Teltz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vera Teltz (* 1971) ist eine deutsche Synchronsprecherin und Schauspielerin.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vera Teltz absolvierte eine Ausbildung im Theater der Keller in Köln und machte ihren Abschluss 1998 mit Auszeichnung.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehfilme

Synchronisationen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Naomie Harris

Rosemarie DeWitt

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theaterengagements (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Staatstheater Braunschweig
  • Maxim Gorki Theater Berlin
  • Volkstheater Rostock
  • Stadttheater Eisenach

Hörbücher und Hörspiele (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2008: Totenstarre von Mark Nykanen (Audible)
  • 2009: Der Fallensteller von Mark Nykanen (Audible)
  • 2009: Hardcore Angel von Christa Faust (Argon Verlag)
  • 2009–2013: Dark Ones von Katie MacAlister (Buchserie, Folgen 1–10, Argon Verlag)
  • 2009: Küsst du noch oder beißt du schon? von Katie MacAlister (Argon Verlag)
  • 2009: Kein Vampir für eine Nacht von Katie MacAlister (Argon Verlag)
  • 2010–2014: Immortals After Dark von Kresley Cole (Buchserie, Folgen 1–11, Audible)
  • 2013–2016: Rebekka-Holm-Reihe von Julie Hastrup (5 Bücher, Audible)
  • 2013–2015: Jimm-Juree-Reihe von Colin Cotterill (3 Bücher, der Hörverlag)
  • 2013: Darkest Powers von Kelley Armstrong (Buchserie, Folgen 1–3, Audible)
  • 2013: Amokspiel: Das Hörspiel von Sebastian Fitzek
  • 2014: Das Seelenhaus von Hannah Kent (Hörbuch Hamburg)
  • 2015: Du bist mein Tod von Claire Kendal (Hörbuch Hamburg)
  • 2015: Six Degrees, Hörspiel von M. J. Arlidge
  • 2016: Locke und Key, Hörspiel, von Joe Hill, Gabriel Rodriguez
  • 2016: Stiller Hass von Julie Hastrup
  • 2016: Playground: Leben oder Sterben von Lars Kepler (Osterwold)
  • 2016: Stirb leise mein Engel von Andreas Götz
  • 2017: Der Report der Magd von Margaret Atwood (Osterwold)
  • 2017: Hirngespenster von Ivonne Keller (Audible)
  • 2017: Die Ferienbande und der krass üble Rächer (Teil 3: Rückschlag)
  • 2017: Murder Park von Jonas Winner (mit anderen Sprechern, Random House)
  • 2018–2019: Tee? Kaffee? Mord! von Ellen Barksdale (Buchserie, Folgen 1–12, Lübbe Audio)
  • 2018–2020: Jane-Hawk-Reihe von Dean Koontz (3 Bücher, HarperCollins / Lübbe Audio)
  • 2018: So bitter die Rache von Eric Berg (Random House)
  • 2019: Gina-Angelucci-Reihe von Inge Löhnig (2 Romane, Hörbuch Hamburg)
  • 2019: Golden Cage von Camilla Läckberg (Hörbuch Hamburg)
  • 2019: Die Zeuginnen von Margaret Atwood (mit anderen Sprechern, Piper / Hörbuch Hamburg)
  • 2020: Endling – Die Suche beginnt von Katherine Applegate (Sauerländer audio)
  • 2020: Endling – Weggefährten und Freunde von Katherine Applegate (Sauerländer audio)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]