Super Bowl 50

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Super Bowl L)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Super Bowl 50
Datum 7. Februar 2016
Stadion Levi's Stadium
Stadt Santa Clara, Kalifornien
Fernsehübertragung
Network CBS

Der Super Bowl 50 (auch Super Bowl L) ist die 46. Auflage des Endspiels um die Meisterschaft zwischen der National Football Conference (NFC) und der American Football Conference (AFC) und der 50. Super Bowl insgesamt seit Beginn seiner Austragung zwischen American Football League (AFL) und National Football League (NFL). Das Spiel wird am 7. Februar 2016 im Levi's Stadium in Santa Clara, Kalifornien, das ab der NFL-Saison 2014 die neue Heimspielstätte der San Francisco 49ers ist, ausgetragen.

Für den 50. Super Bowl weicht die NFL von der Nummerierung mit römischen Zahlen ab.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Darren Rovell: NFL to take one-year hiatus for Roman numerals for Super Bowl 50. The roman empire has fallen. In: espn.go.com. ESPN, 5. Juni 2014, abgerufen am 5. Juni 2014 (englisch, Ab dem Super Bowl LI wird die Nummerierung mit römischen Zahlen jedoch wieder weitergeführt.): „The NFL announced on Wednesday that Super Bowl 50 will be graphically represented using standard Arabic numerals instead of Roman numerals, which the league has been using since Super Bowl V in 1971. It's a one-year break, said Jaime Weston, the league's vice president of brand and creative, because the "L" isn't as pleasing to the eye.“