Willy van der Kuijlen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willy van der Kuijlen

Denkmal vor dem Philips-Stadion

Spielerinformationen
Geburtstag 6. Dezember 1946
Geburtsort HelmondNiederlande
Position Offensives Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1964–1981
1981–1982
PSV Eindhoven
MVV Maastricht
528 (308)
17 00(3)
Nationalmannschaft
1966–1977 Niederlande 22 0(7)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Wilhelmus „Willy“ Martinus Leonardus Johannes van der Kuijlen (* 6. Dezember 1946 in Helmond, Provinz Nordbrabant) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler. Er ist mehrmaliger Torschützenkönig und bis heute Rekordspieler beim PSV Eindhoven.

Karriere[Bearbeiten]

PSV Eindhoven[Bearbeiten]

Van der Kuijlen spielte insgesamt 18 Saisons für den PSV Eindhoven und wurde dabei in den Saisons 1965/66 (23 Tore, zusammen mit Piet Kruiver), 1969/70 (26 Tore) und 1973/74 (27 Tore) zum Torschützenkönig ernannt. Zusätzlich hält er bis heute den Rekord für die meisten Tore und Einsätze. Seine Spitznamen beim PSV waren „Skiete Willy“, „Shoot Willy“ und „Mister PSV“.

MVV Maastricht[Bearbeiten]

In seiner letzten Profi-Saison wechselte Van der Kuijlen noch für ein Jahr zum MVV Maastricht, wonach er seine Profi-Karriere beendete. Er ist bis heute Topscorer der niederländischen Eredivisie.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]