Autoroute A 35

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Autoroute A35)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A35 in Frankreich
Autoroute A 35
 Route européenne 25.svg Route européenne 60.svg
Karte
Verlauf der A 35
Basisdaten
Betreiber: Direction Interdépartementale des Routes Est
Gesamtlänge: 187 km
  davon in Betrieb: 176 km
  davon in Planung: 11 km

Regionen:

140530-Autoroute-A35-01.jpg
Die A 35 bei der deutsch-französischen Grenze
Straßenverlauf
Vorlage:AB/Wartung/WeiterDEDeutschland Weiter auf B9
EU-Grenzübergang Deutschland-Frankreich
Straße als N 363 bis Abfahrt 59
Anschlussstelle (59)  Lauterbourg
Anschlussstelle (58)  Schaffhouse
Anschlussstelle (57)  Seltz
Anschlussstelle (56)  Forstfeld
Anschlussstelle (55)  Rountzenheim
Anschlussstelle (54)  Sessenheim
Anschlussstelle (53)  Rohrwiller
Anschlussstelle (52)  Offendorf
Anschlussstelle (51)  Gambsheim
Parkplatz Aire du Landgraben / Aire du Pfeffermatt
Anschlussstelle (50)  La Wantzenau
Knoten (49)  Hœrdt A4
Anschlussstelle (49)  Reichstett
Anschlussstelle (49.1)  Hœnheim
Anschlussstelle (50)  Bischheim/Hœnheim
Anschlussstelle (51)  Strasbourg-Centre A350
Anschlussstelle (1)  Cronenbourg
Anschlussstelle (2)  Place des Halles
Anschlussstelle (3)  Porte Blanche A351
Anschlussstelle (4)  Strasbourg-Centre
Anschlussstelle (5)  Illkirch
Tankstelle Raststation Aire du Ostwald
Anschlussstelle (7)  Erstein
Anschlussstelle (8)  Geispolsheim
Knoten A352
Anschlussstelle (9)  Obernai
Anschlussstelle (10)  Saint-Dié
Anschlussstelle (11)  Niedernai/Obernai
Anschlussstelle (12)  Valff/Goxwiller
Anschlussstelle (13)  Zellwiller
Parkplatz Aire du Barr
Knoten (14)  Dambach E25
Anschlussstelle (15)  Dambach
Anschlussstelle (16)  Sélestat
Anschlussstelle (17)  Châtenois
Tankstelle Raststation Aire du Haut-Kœnigsbourg / Aire du Sélestat
Anschlussstelle (18)  Saint-Hippolyte
Anschlussstelle (19)  Bergheim
Anschlussstelle (20)  Guémar
Anschlussstelle (21)  Ostheim
Anschlussstelle (23)  Rosenkrantz
Anschlussstelle (24)  Colmar-Nord
Anschlussstelle (25)  la Semm
Anschlussstelle (26)  Colmar Fronholtz
Tankstelle Raststation Aire de Fronholtz
Anschlussstelle (27)  Sainte-Croix-en-Plaine
Anschlussstelle (28)  Niederhergheim
Parkplatz Aire de Niederhergheim
Anschlussstelle (30)  Meyenheim
Anschlussstelle (31)  Ensisheim
Tankstelle Raststation Aire de Battenheim
Anschlussstelle (32)  Sausheim
Knoten A36 E54
Anschlussstelle (33)  Habsheim
Anschlussstelle (34)  Sierentz
Anschlussstelle (35)  Bartenheim
Anschlussstelle (36)  EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg
Anschlussstelle (37)  Saint-Louis
Grenzübergang Frankreich-Schweiz
Schweiz Weiter auf A3

Die Autoroute A 35, eine Autobahn in Frankreich, auch als Autoroute des Cigognes (deutsch Autobahn der Störche) bezeichnet, stellt die zentrale Nord-Süd-Achse des Elsass dar und hat eine Gesamtlänge von derzeit 176 Kilometern. Die Benutzung der A 35 ist mautfrei.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von Norden gesehen beginnt die A 35 an der ersten Abfahrt nach dem französisch-deutschen Grenzübergang bei Lauterbourg (Grenze zu Rheinland-Pfalz, Ende der B 9) und führt sodann meist in südlicher bis südwestlicher Richtung durch das Elsass, über Straßburg, Schlettstadt, Colmar, Mülhausen und den Flughafen Basel-Mülhausen zur Schweizer Grenze bei Saint-Louis. Dort geht sie über die Basler Nordtangente in die Schweizer Autobahn A 3 über.

Die A 35 ist eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen entlang des Oberrheins. Das rechtsrheinische Gegenstück zur A 35 ist die A 5 in Deutschland. Die A 35 ist Teil der Europastraße 25 (NiederlandeKorsikaSizilien) und zu einem kleinen Teil zwischen Mülhausen und Basel auch der E 60 (BretagneZentralasien).

Streckenführung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Position Anzahl Fahrbahnen höchste zulässige Geschwindigkeit km Typ Abschnitt Breitengrad Längengrad
1 2 130 Beginn der Autobahn N 363 48.9749 8.1546
2 2 130 vollständige Anschlussstelle Lauterbourg 48.9719 8.1524
3 2 130 Teil-Anschlussstelle Munchhausen 48.9138 8.1121
4 2 130 vollständige Anschlussstelle Seltz 48.8943 8.0838
5 2 130 vollständige Anschlussstelle D 4 Baden-Baden' 48.8549 8.0545
6 2 130 vollständige Anschlussstelle Soufflenheim 48.8226 7.9993
7 2 130 Teil-Anschlussstelle (1/2) Sessenheim 48.7999 7.9731
8 2 130 vollständige Anschlussstelle Drusenheim-Bischwiller' 48.7466 7.9153
9 2 130 vollständige Anschlussstelle D2 Rastatt 48.7187 7.8789
10 2 130 vollständige Anschlussstelle Gambsheim-Weyersheim' 48.7066 7.8556
11 2 130 Rastplätze Landgraben // Pfeffermatt’ 48.6942 7.8320
12 2 130 vollständige Anschlussstelle La Wantzenau 48.6823 7.8120
13 2 130 vollständige Anschlussstelle Hœrdt 48.6772 7.7761
14 2 130 Ende der Autobahn A 4 48.6730 7.7362
15 2 90 Beginn der Autobahn A 4 48.5974 7.7398
16 2 90 vollständige Anschlussstelle Strasbourg Cronenbourg’ 48.5939 7.7396
17 3 90 teilausgebautes Dreieck A 350 48.5912 7.7350
18 3 90 Teil-Anschlussstelle 48.5898 7.7320
19 2 90 vollständiges Dreieck  A 351 48.5855 7.7252
20 2 90 3 Teil-Anschlussstelle Porte de Schirmeck 48.5740 7.7290
21 3 90 3.5 vollständiges Dreieck  N 4 Kehl-Offenburg 48.5707 7.7311
22 3 110 vollständige Anschlussstelle Illkirch-Graffenstaden 48.5460 7.7277
23 3 110 Raststätten Ostwald 48.5391 7.7190
24 3 110 vollständige Anschlussstelle N 283 Erstein 48.5303 7.6938
25 2 110 vollständiges Dreieck  D 400_67 Aéroport Strasbourg-Entzheim 48.5247 7.6654
26 2 110 A 35er Abschnitt 48.5216 7.6301
27 2 110 1 vollständige Anschlussstelle Entzheim 48.5237 7.6148
28 2 110 vollständiges Kreuz A 352 - A 355 (GCO) 48.5176 7.5809
29 2 130 normaler Abschnitt 48.5034 7.5736
30 2 130 20 vollständige Anschlussstelle Innenheim 48.4998 7.5654
31 2 130 23 vollständige Anschlussstelle Krautergersheim 48.4787 7.5463
32 2 130 Teil-Anschlussstelle Obernai 48.4590 7.5197
33 2 130 teilausgebautes Dreieck D 500_67 Molsheim 48.4525 7.5082
34 2 130 vollständige Anschlussstelle Goxwiller-Valff' 48.4326 7.4967
35 2 130 vollständige Anschlussstelle Barr 48.3956 7.4762
36 2 130 Rastplätze 48.3873 7.4775
37 2 110 14 teilausgebautes Dreieck Liaison vers N 1083 Benfeld-Erstein 48.3201 7.4870
38 2 110 Teil-Anschlussstelle Ebersheim 48.3123 7.4787
39 2 110 vollständige Anschlussstelle Sélestat 48.2858 7.4579
40 2 110 vollständige Anschlussstelle Sélestat-St-Dié 48.2631 7.4199
41 2 110 Haut-Koenigsbourg/Sélestat 48.2324 7.4074
42 2 110 vollständige Anschlussstelle St-Hippolyte 48.2175 7.4022
43 2 110 Beginn der Autobahn A 35 vers Strasbourg 48.2119 7.4019
44 2 110 3 vollständige Anschlussstelle Ribeauvillé 48.1863 7.3906
45 2 110 5 Teil-Anschlussstelle Ostheim 48.1708 7.3760
46 2 110 6 Brücke la Fecht 48.1648 7.3758
47 2 110 7 Teil-Anschlussstelle (1/2) Ostheim 48.1594 7.3790
48 2 110 9 Teil-Anschlussstelle Ostheim 48.1500 7.3700
49 2 130 Ende der Autobahn N 83 48.1496 7.3698
50 2 130 Beginn der Autobahn N 83 48.1216 7.3657
51 2 130 vollständige Anschlussstelle Houssen 48.1199 7.3674
52 2 130 Teil-Anschlussstelle ZI 48.0959 7.3824
53 2 130 vollständige Anschlussstelle Colmar-Freiburg 48.0672 7.3845
54 2 130 Teil-Anschlussstelle Colmar sud 48.0429 7.3705
55 2 130 Rastplatz Fronholz 48.0271 7.3723
56 2 130 vollständige Anschlussstelle Ste-Croix-en-Plaine 48.0138 7.3752
57 2 130 vollständige Anschlussstelle Niederhergheim 47.9925 7.3788
58 2 130 Rastplatz 47.9858 7.3766
59 2 130 Teil-Anschlussstelle Réguisheim 47.9246 7.3601
60 2 130 vollständige Anschlussstelle Ensisheim 47.8761 7.3860
61 2 130 Raststätte Battenheim 47.8225 7.3937
62 2 130 vollständige Anschlussstelle Sausheim 47.7927 7.3964
63 2 130 vollständiges Kreuz A 36 47.7811 7.4051
64 2 130 vollständige Anschlussstelle 47.7415 7.4219
65 2 130 vollständige Anschlussstelle 47.6364 7.5005
66 2 130 Teil-Anschlussstelle 47.6062 7.5285
67 2 130 Teil-Anschlussstelle 47.6005 7.5370
68 2 130 vollständige Anschlussstelle 47.5889 7.5470
69 2 130 Grenzübergang Frontière Suisse- A 3 (CH) 47.5754 7.5630

Planung Westumfahrung Straßburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Verlegung der A 35 aus dem Stadtgebiet von Straßburg heraus ist in Planung. Sie wird die Stadt westlich umgehen und direkt vom südlichen Abschnitt bei Geispolsheim nach Norden zum Dreieck der A 4/A 35 bei Hœrdt (zukünftig Autobahnkreuz) weiterführen.

Bis zur Fertigstellung dieser Strecke verläuft die A 35 zwischen Strasbourg-Centre und Hœrdt gemeinsam mit der A 4, die nach Paris weiter führt.

Zwischen Houssen und Guémar ist die Autobahn unterbrochen, in diesem Bereich ist die Schnellstraße N 83 vierspurig ausgebaut. Dieser soll zur Autobahn ausgebaut werden und Teil der A 35 werden. Ihre Gesamtlänge wird nach Abschluss der Arbeiten 187 km betragen.

Zwischen den Anschlussstellen Geispolsheim und Obernai fehlte bis zur Freigabe Ende 2010 ein etwa zwei Kilometer langes Teilstück.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Autoroute A 35 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien